Eine mal etwas Noobhaftere Frage (FS X)

Ich hab das Spiel gestern bekommen(eigentlich spiele ich nur die Demo version das original Spiel werde ich am Montag von Amazon bekommen) und kann es schon sehr gut,Fliegen,Starten aber das Landen scheitet bei mir immer mal bin ich zu schnell mal stürze ich ab u.s.w,deswegen will ich mal von euch wissen was ich alles beim landen beachten muss.

Frage gestellt am 15. Mai 2010 um 20:43 von Link127

6 Antworten

Also man sollte unbedingt vor der Landung im Kopf oder wos dir am bewsten geht eine Chekliste haben:
1. Das Gear (fahrwerk) muss ausgefahren sein. (Kürzel G)
2. Wenn du zu schnell bist solltest du die Landeklappen ausfahren je nach dem wie schnell du bist. Aber eigentlich fährt man sie immer voll aus.
3. Du solltest zwar die Leistung des Trienbwerkes verringern aber auf keinen Fall auschalten.
4. Jetzt versuchst du einen möglichst Flachen Winkel zur Landebahn zu bekommen. Dann soltte es eigentlich klappen.
Viel Spass!

Antwort #1, 16. Mai 2010 um 06:55 von helperasker

Oh Danke,dann hab ich noch eine letzte frage:

Kann ich an den Multifunktionsanzeige erkennen wo genau die Landebahn ist ?

Antwort #2, 16. Mai 2010 um 12:47 von Link127

Es ist ein bisschen kompliziert, versuche es lieber mit dem Fenster.

Antwort #3, 24. Mai 2010 um 14:48 von helperasker

Du kannst eine ILS landung probieren. Ist zwar kompliziert aber es gibt einen super Anflug. Gib mal bei Youtube ILS tutorial ein.

Antwort #4, 05. Juni 2010 um 22:46 von Ulrich

oder hier:http://www.myvideo.de/watch/3313980/FSX_ILS_Tut...
Nach diesem video konnte ich auch ils landen

Antwort #5, 31. Juli 2010 um 00:39 von gurricky

Also:
Bei Jets, sind so 145 Knoten okay, das ist ein wert der für fast alle passt, zum landen. Die klappen sollten ganz draußen sein und du solltest eine Geschwindigkeit von zwischen 145 - 155 Knoten haben, wenn du die Landebahn siehst(Die Lichter in der Entfernung). Falls das Fahrwerk jetzt noch nicht raus ist, dann raus damit bzw. überprüfen ob es eingerastet ist.

Endlandeanflug:
Wenn die Landebahn in Reichweite kommt(also schon sehr nahe ist), solltest du etwa 30 - 90 Meter(100 - 300 Fuß) darüber sein
Etwa 200 Meter vor der Landebahn, anhand der Landebahnbefeuerung zu erkennen, automatische Schubkontrolle aus und Schub auf Leerlauf.
Jetzt die Störklappen ausfahren mittels # und je näher du der Landebahn kommst, je höher die Nase...bei den meisten Flugzeugen ist 7 Grad ein guter Wert zum Aufsetzen, diesen nicht überschreiten, sonst Heckanschlag.

So bald die Hinterräder am Boden sind, Gegenschub rein(F2). Jetzt warten bis etwa 80 Knoten, Gegenschub raus und Leerlauf. Ab hier kann man schon bremsen, aber optimal ist ab 60, wenn sich das mit der Landebahn vereinen lässt. Während du auf 20 runter bremst und dann versuchst diese zu halten, suchst du die nächste freie Ausfahrt(grün beleuchtet) und verlässt die Landebahn. Dort hälst du, fährst Klappen ein und holst dir die Freigabe zum Rollen fürs Gate.

Am GPS kannst du auch die Landebahn recht leicht erkennen, außerdem Anflüge damit einprogrammieren...

Gibt auf Y-Tube viele Tutoriums, werde selbst auch bald eines machen, bis dahin viel Spass mit diesen zwei Landungen:

Meine erste ILS-Landung:


Erste Landung mit der PMDG 747:

Antwort #6, 18. November 2011 um 03:07 von redsf

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Flight Simulator X

FS X

Flight Simulator X spieletipps meint: Die ehemalige Profisimulation lässt jetzt jedermann abheben - hier haben Veteranen und Einsteiger endlich gleich viel Spaß. Artikel lesen
87
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FS X (Übersicht)