Die Wal-Insel und die Hartgoldblume (Rune Factory Frontier)

Hallo

Ich habe in der Spieleanleitung folgendes gelesen:
"Diese Felder können für den Ackerbau verwendet werden.
Die Felder auf der Wal-Insel können Saaten aller Jahreszeiten hervorbringen"
(Ihr könnt es auf der Seite 35 nachlesen)

Jetzt zu meiner Frage:
Für mich klingt es so, als könnte ich dort alles pflanzen.
Also sprich, von der Jahreszeit unabhängig.
Liege ich da richtig oder falsch?

Wenn es stimmen sollte, könnte ich ja zum beispiel in der Winterzeit eine Saat plfanzen die nur im Sommer kommt.

Und noch eine Frage was die Hartgoldblume angeht.
Laut den infos des spieles brauch diese Blume 120 Tage bis sie blüht.
Jedoch ist diese Blume eine Frühlingsblume.
Könnte ich sie jetzt nur auf der Wal-Insel pflanzen,
wenn es stimmen sollte was die 1. Frage angeht?

Frage gestellt am 17. Mai 2010 um 11:37 von Der_Avril_Lavigne_Fan

6 Antworten

Auf der Wal-Insel kannst du IMMER ALLES säen! Also auch Sommersaat im Winter.

Ähnlich ist es bei den anderen Dungeons auch:

In der Grünen Ruine kannst du das ganze Jahr über Frühlingssaat säen
In den Lava Ruinen immer Sommersaat und
in der Schnee Ruine immer Herbstsaat.

Und ja auch die Samen die mehrere Monate brauchen kannst du da säen. Es ist ja Sinn und Zweck, dass die Dungeons eigene Jahreszeiten haben, GERADE WEIL du dann auch die Sachen anpflanzen kannst die so lange brauchen ^.^
Ist im Winter auch sehr empfehlenswert, weil sonst schnell der Geldbeutel leer ist...

Das kannste auch in der Bibliothek nachlesen (bei Selphy, die freut sich auch, wenn du ihre Bücher liest!)

MfG Sammy

Antwort #1, 17. Mai 2010 um 11:52 von sammy_m

WOW!
Deine Antwort war so inforeich.
Das ich sie mir jetzt erstmal ausdrucke.
Zum nachlesen.

1000 Dank.

Antwort #2, 17. Mai 2010 um 11:58 von Der_Avril_Lavigne_Fan

wollt nur auf Nummer sicher gehn. ;-)
Sorry dass es so viel geworden ist, aber kürzer lies es sich nicht fassen... ^^

Antwort #3, 17. Mai 2010 um 12:08 von sammy_m

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
Ach quatsch.
Ist doch alles schick so.
Da steht alles was ich wissen wollte.
Plus ein kleiner Bonus :D

Nee nee, deine Antwort ist schon so wie sie ist.
Völlig okay

Antwort #4, 17. Mai 2010 um 12:13 von Der_Avril_Lavigne_Fan

Hey!

Ich habe mich auf deine aussage verlassen.
ICh habe jetzt in den Grünen Ruinen.
Die teure Hartgoldpflanze gepflanzt.
Warum vertrocknet das denn jetzt?
Und bekomme so ein trockenes Gras...
Nee ne!
Die Blumensaat war arsch teuer.
Und habe nur sehr wenig Geld.
Und die Goldrübe ist auch futsch.

Ach das ist doch sch***.

Antwort #5, 18. Mai 2010 um 00:25 von Der_Avril_Lavigne_Fan

wahrscheinlich zu wenig runeys

Antwort #6, 14. Mai 2011 um 16:40 von CyberLeonard

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)