Frage zum Spiel (RDR)

Ich soll eine frage von meinem Bruder stellen.
er ist 12 jahre alt und er will unbedingt das spiel Red Dead Redemption haben.
Nun meine Frage:
Wie brutal ist dieses Game denn?
Zu brutal für 12-jährige?
Was meint ihr...?

Frage gestellt am 21. Mai 2010 um 19:23 von Zelda43

11 Antworten

Nun ja das must dein Bruder erstmal mit den Eltern bereden !
Außerdem ist ein wichtiger Faktor ob dein Bruder überhaupt versteht das nicht echt ist sondern nur ein SPIEL ist !
UNd kommt noch drauf an ob dein Bruder das versteht wieso man die Leute da töten muss oder auch ob der das Überhaupt schlimm findet^^
Also mit Eltern aus machen und dann mal kurz zocken und dann dein Bruder fragen ob es für ihn brutal ist.

Antwort #1, 21. Mai 2010 um 19:29 von Dragunooy

ja ich weis das es nur ein game ist. ich finde es nicht schlimm.ich weis warum man da menschen tötet

Antwort #2, 21. Mai 2010 um 19:50 von Zelda43

Also ich würd sagen er könnts spielen wenn ers aushält.
Er wird wohl wissen das jeder mal stirbt.

Antwort #3, 21. Mai 2010 um 20:26 von Sebbii

Dieses Video zu RDR schon gesehen?
Zelda wieso hast du in der Ich Form geschrieben... gib es zu tu bist doch der Bruder^^.

Antwort #4, 21. Mai 2010 um 21:29 von ManuCracker

Also ich fand es schon brutal, nicht das es gewaltverherrlicht, aber es zeigt das Leben Westen eben ungeschönt und hart da, inklusive Lynchjustiz,Vergewatligung und viel Blut

Antwort #5, 21. Mai 2010 um 22:13 von Karl94

Außerdem beantwortet sich doch die Frage von ganz alleine.
Er ist 12 und das Spiel ab 18 Ende.
Er darf es nicht spielen.
Meiner meinung nach ist es nachlässig wenn ein Kind mit dem Spiel spielt,denn es kommen viele Schimpfwörter vor,es enthäkt zum Teil Brutale Szenen aber auch manchmal ne etwas Häftigere Szene.Also für 12 jahre ist das spiel nicht ausgelegt,sonst währe es ja ab 12 und nicht 18

Antwort #6, 21. Mai 2010 um 22:28 von gelöschter User

am besten entscheiden deine eltern

Antwort #7, 21. Mai 2010 um 23:28 von nicolas10

Also ich glaub auch, dass ER der Bruder ist^^
Aber mal ehrlich, Red Dead Redemption ist nicht brutal. Wenn es darum ginge ihm Gears of War oder Dead Rising zu empfehlen, dann würde ich NEIN sagen^^

Antwort #8, 22. Mai 2010 um 11:29 von Fresh_Dumbledore1

danke für die antworten
ich und meine eltern haben ihm auch schon gesagt das es einen grund hat warum es ab 18 ist.
aber wer kleine brüder hat weiß wie die nerven können
"schreib das jetzt!","das ist nicht schlimm,ich kann icht verstehen warum das ab 18 ist!" blablabla...
aber jetzt hat er das vor augen
danke^^

Antwort #9, 19. Juni 2010 um 16:48 von Zelda43

an ManuCracker:
nein ICH bin nicht der bruder!
ich bin älter als er und ein mädchen
diese antwort hat er ohne meine erlaubniss geschrieben
hab auch schon mein passwort geändert

Antwort #10, 19. Juni 2010 um 16:51 von Zelda43

okay er hats nicht bekommen
(hätte mich auch gewundert-.-)

Antwort #11, 12. August 2010 um 12:30 von Zelda43

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption

RDR

Red Dead Redemption spieletipps meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt! Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)