Hasenfundorte (Super Mario 64)

Hallo!
Meine Frage wäre, was es mit diesen Hasenfundorten auf sich hat.
Diese stehen in Verbindung mit sogenannten Cheats!
Was ist bzw. sind Cheats?
Kann ich die Hasen auch ohne die Cheats fangen?
Ich habe gerade 110 Sterne, aber mir ist noch nie ein Hase vor die Flinte gekommen.
Ohne Cheats keine Hasen?
Eine Frage noch:
Ist das Spiel beendet, wenn man die 150 Sterne hat und Bowser im Endkampf besiegt hat, oder kommt dann noch irgendetwas?
Ciao
Uwe

Frage gestellt am 25. April 2008 um 02:08 von uweudoriedel

5 Antworten

Die Hasenfundorte findest du auf spieletipps/Tipps+Cheats unter Minispiele auf Seite 2.
Wahrscheinlich hast du noch nie mit Peach im Spielezimmer gesprochen, sonst wärst du schon oft über die Kaninchen gestolpert. Wenn du z.B. mit Yoshi spielst, findest du drei Kaninchen immer vor dem Eingang zum Schloss.
Um die Hasen zu fangen brauchst du keine Cheats. Die Erklärung fur Cheats findest du übrigens auf Wikipedia.

Wenn du alle 150 Sterne hast kommt nichts besonderes mehr. Die Kanone im Schlossgarten wird freigeschaltet und du kannst dich damit auf das Schlossdach schiessen. Dort findest du 3 Extraleben und eine Flügelkappe. Damit kannst du einen Rundflug über das ganze Gelände machen. Außerdem ist dort oben Yoshi und das letzte grüne Yoshi-Kaninchen.
Sonst nix.

Antwort #1, 25. April 2008 um 09:57 von Emoni

Hallo Emoni!
Vielen, vielen, vielen Dank für Deine SUPERMARIOSUPERANTWORT.
Ich habe mittlerweile schon einige Hasen gefangen.
Es wäre nett von Dir, wenn Du mir noch folgende Fragen beantworten könntest:
1. In dem Raum mit den Spielercharakteren befindet sich noch eine weitere Tür. Nun habe ich gelesen, dass hier wieder Hasen mit im Spiel sind: Diesmal silberne Hasen. Wo finde ich diese?
2.Wieviele Minispiele gibt es pro Charakter?
Ich hoffe mit Joshi alle Hasen bekommen zu haben. Im Minispielbereich kann ich nun insgesamt 9 Minispiele spielen.
Gibt es pro Charakter insgesamt 9 Minispiele?
3. Ich habe mir gemäss Deinem Rat auf Wikipedia einmal schlau gemacht bzgl. Cheats. Um zu cheaten brauche ich demnach ein Cheatmodul. Gibt es für jedes Spiel ein spezielles Cheatmodul, oder gibt es eines, dass für alle Nintendospiele kompatibel ist
(z.B. auch für Zelda)?
Was kann ich mit dem Cheatmodul in Supermario alles anstellen?
Lohnt sich die Anschaffung soll eines Moduls?
Hast Du selber auch so eines?
So, nun ist aber genung der Fragen (vorerst).
Ich hoffe, Du kannst mir noch einmal helfen.
Bis bald
der Marioaner Uwe

Antwort #2, 25. April 2008 um 14:31 von uweudoriedel

1. Silberne Hasen tauchen nur gelegentlich und an verschiedenen Orten auf, abhängig auch von den verschiedenen Charakteren. Wenn du alle 7 Silberhasen gefangen hast, kannst du in die erwähnte Tür gehen, dort findest du einen weiteren geheimen Stern. Ein zweites Mal kann man diesen Raum nicht mehr betreten.
2. Du musst pro Charakter 7 Hasen fangen = 7 Minispiele pro Charakter. Der letzte Hase von Yoshi ist auf dem Dach des Schlosses, du benötigst 150 Sterne dazu um dich mit der Kanone raufzuschießen.
3. Ein Cheatmodul, z.B. Action Replay MAX, cheatet viele, aber nicht alle Nintendo-Spiele. Auf dem Teil sind schon einige Cheats für diverse Spiele vorprogrammiert, manche kann man sich auch noch runterladen. Was man damit alles anstellen kann? Keine Ahnung, sowas habe ich nicht, kostet ca. 22 Euro und das ist es mir nicht wert.
Ich möchte meine Sterne ungeschummelt erspielen (oder eben nicht).

LG Emoni

Antwort #3, 25. April 2008 um 15:30 von Emoni

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
emoni da gebe ich dir recht mit den hasen.ast du das spiel durch gespilt

Antwort #4, 25. April 2008 um 17:31 von gelöschter User

Hallo!
Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Das mit den silbernen Hasen ist etwas komisch.
Da habe ich nun 112 Sterne und mir ist bis jetzt noch nicht ein silberner Hase entgegengehüpft.
Du (Emoni) schreibst, dass sie gelegentlich auftauchen.
Kann man dieses gelegentlich irgendwie beeinflussen?
Ich meine damit, ob sich die silbernen Hasen irgendwie anlocken lassen?
Wäre schade, wenn jemanden am Ende (nach 149 erspielten Sternen) noch ein Stern fehlen würde.
Das mit dem Cheatmodul war nur eine Frage aus Unwissenheit.
Nun bin ich ja besser informiert und werde mir ebenfalls keins zulegen. Lieber spiele ich mir die Finger wund als zu cheaten.
So, wünsche weiterhin frohes spielen
Uwe

Antwort #5, 25. April 2008 um 18:45 von uweudoriedel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)