Ist es Betrug? (Ikariam)

Hallo zusammen,
Updates und immer wieder Updates. Ok, sie machen das Spiel spannend weil sie ja neue Spieloptionen mit sich bringen.
Allerdings haben sie auch etwas sehr Negatives. Sie klauen Spielern Punkte. Warum?

Tja, dass ist hier die Frage. Im großen Ikariam-Forum heißt es z. B. weil zuviele Punkte bei Forschungen berechnet wurden oder Handelsschiffe nicht mehr so bewertet werden (wobei sie ja ab dem 145. Schiff über eine Million Spielgold kosten, dass muss im Spiel erstmal erwirtschaftet werden ) müssen Punkte neu berechnet werden (der Spieler verliert z. B. nach der Neuberechnung 270.000 Punkte, dass ist nicht wenig).

Na und, ist das der Fehler der Spieler, ich finde nicht. Es gibt Spieler die forschen sehr wenig, andere wiederum sehr viel und nun sind wieder hunderte Spieler, wenn nicht sogar noch viel mehr Spieler um Punkte betrogen worden (Einspielung eines neuen Updates Version 0.3.4). Schuld hat der Programmierer, sonst keiner, m. M. Aber der blöde Spieler muss Punkte hergeben für einen Fehler den er nicht begangen hat.

Jetzt gibt es aber noch einen ganz anderen Aspekt. Der Prämium Account. Nicht jeder hat ihn, aber wer ihn hat, der bezahlte mit echtem Geld (Euro: 250 Ambrosia für 19,99 € ) , um Vorzüge wie noch mehr Rohstoffe aus den Werken holen zu können zu genießen (für eine Woche wird unterschiedlich Ambrosia verlangt, aber für die Rohstoffe wird zwischen 3 und 10 Ambrosia verlangt) oder noch mehr HS nutzen zu können um Rohstoffe von A nach B verschieben zu können (pro Transport 5 Ambrosia, max. 160 HS noch dazu, so oft man möchte, interessant, wenn man Paläste oder Statthalter ausbaut ab Stufe7 und die Rohstoffe aus anderen Städten ranschippern muss) .

Aber man kann auch Rohstoffengpässe mit dem P-Acc. ausgleichen, da man über den Händler Rohstoffe für Ambrosia tauschen kann (für jede Tauschaktion 5 Ambrosia, man kann die Rohstoffe gleichmäßig im Lagerhaus verteilen oder aber wenn man von einem einen Überhang hat und z. B. ganz dringend Wein benötigt, dann kann man die Regler verschieben und dem fehlenden Rohstoff somit vermehren).

Das beschleunigt einiges. Dadurch erreicht man z. B. auch schneller Punkte, die nun wieder durch das Update abgezogen wurden. So etwas nenne ich Betrug, denn wer ersetzt mir mein sauer verdientes Geld oder anderen Spielern ihre Zeit, die sie in dieses Spiel investiert haben?.

Ok, jetzt kann man sagen, selbst Schuld, aber wenn dieses Spiel Ikariam 2009 als bestes Browsergame gewählt wurde und als solches u. a. hier bei Spieletipps.de geworben wird, dann sollten solche Dinge nicht passieren.

Wie denkt ihr darüber, ist es Betrug oder nicht?

Liebe Grüsse
eine ziehmlich angezickte Chess

Frage gestellt am 26. Mai 2010 um 12:04 von Chess1966

6 Antworten

Kein Betrug

weil du hast recht jetzt geben hs keine punkte mehr aber das is ja bei allen spielern so
und deine punkte sind zwar weniger macht aber trotzdem keinen unterschied,deine gebäude stehen noch

die unterschiedlichen preise bei ambrosia für mehr holz sind ja logisch,manche ressis sind halt wichtiger als andere

Antwort #1, 26. Mai 2010 um 14:10 von Beta12

wenn die punkte durch ein update fallen dann passiert es bei den anderen auch, also wo ist das negative daran?

dazu leute die nur zocken um punkte zu bekommen sollten erst garnicht spielen, den so ein spiel ist dafür da damit man spaß hat...

ambrosia im spiel brauch man sowas von garnicht, mehr ress?

bringt einem auf dauer überhaupt nichts den was will man mit so viel ress, ich habe sogar ein überschuss und weiß damit nichts anzufangen.

HS sind nicht teuer die sind sogar sehr billig, vieleicht am anfang des spiel noch für einen teuer aber was will man am anfang auch 160 HS anfangen?

ich habe grade 16mio auf meinem konto und was soll ich damit machen?

genau kristall kaufen oder wein um überhaupt mal gold zu verlieren, 300k kristall kaufen und dann kann man gleich mal ein schönes exmeriment machen...

Dazu ist es immer das gleiche nach so einem punkte abstieg, die leute beschweren sich nur wegen so ein par punkten und mimimin nur rum scheinbar habe die deutschen bei BGs nichts besseres immer zutuhen.

Nur mal so noch am rande das spiel gehört der Gameforge und die dürfen updates rein machen wie sie fröhlich sind, den kann es doch egal sein wie es die leute finden da jeder sowieso eine anderer meinung hat, es kann man es halt nicht jeden recht machen.

du findest das Update schlecht andere gut, finde dich damit ab oder spiel erst garnicht weiter niemand zwingt dich dazu.

Antwort #2, 26. Mai 2010 um 14:41 von olyndria

Jetzt hab ich so viel gelesen das ich die letzten Sätze gar nicht mehr realisiert hab ^^
Naja es ist schon ein bisschen unfair wenn man sich ganz auf die forschung bezieht und dann einfach alles an erreichten Punkten wggenommen hat.
Allerdings ist es net so schlimm da ja JEDER die Punkte verliert.
Es wa nich die beste Idee mit dem Update aber ich denke wir werdens alle überleben hab einfach spass udn dann hat sich die sache ^^

Antwort #3, 26. Mai 2010 um 23:15 von Phoenixkrieger

Naja, es hat sich ja heraus gestellt, dass das letzte Update vor einem halben Jahr (kann auch länger zurückliegen), da hieße es die Berechnung der Punkte bei Forschung wären jetzt bereinigt.
Und nun? Ups ein Bug, jetzt sind die doch falsch. Ganz ehrlich, egal ob ich nun Geld ausgegeben habe oder nicht. Aufgrund der Info, man solle sich auf Forschung einlassen, habe ich angefangen Ambrosia auszugeben, hat auch Spaß gemacht. Die Punkte kamen für Baumeister (Akademieausbau) und die Fertigstellung von Zukunftsforschungen.

Und nun ein verspäteter Aprilscherz. Alles umsonst.

Aber wie heißt es so schön: Shit happens

Ganz ehrlich, ich habe 2008 mal mit Ikariam angefangen, es macht keinen Spaß mehr. Ich höre wohl besser auf.

Antwort #4, 27. Mai 2010 um 00:20 von Chess1966

Chess1966 wenn du aufhören willst wieso schreibst du das hier?

nur um zu mimimin wie die anderen 100 user im forum die sich derzeit beschweren und drohen das sie aufhören wollen?

dann spiel es nicht mehr das intressiert doch sowieso niemand da ihr entscheidet ob ihr es spielen wollt oder nicht. es ist schon das 4te mal das die punkte druch ein update fallen oder erhöht werden und es ist immer das gleiche rumgeheule.

deswegen schreiben die mods im forum auch nichts mehr dazu da es sinnlos ist mit so welchen leuten zu schreiben.

Antwort #5, 27. Mai 2010 um 14:09 von olyndria

Olyndria hat recht dann hört doch auf wenns kein spass mehr macht war zwar des erste update das ich mit erlebt hab bei dem die Punkte so drastisch gesunke sind aber meine Güte des ins SPIEL. Nehmts net so ernst auch wenn es ärgerlich ist.

mfg Phönix

Antwort #6, 27. Mai 2010 um 22:50 von Phoenixkrieger

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Ikariam

Ikariam

Ikariam spieletipps meint: Strategie und Aufbauspiel trifft auf Browsergame und entwickelt sich zum besten Strategie-Browserspiel. Und das auch noch kostenlos. Hut ab! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ikariam (Übersicht)