Legendäre Pokemon (Pokemon Heartgold)

Wie kriegt man Legendäre Pokemon?
Danke im voraus

Frage gestellt am 30. Mai 2010 um 14:36 von nightmeargiu

3 Antworten

Man fängt sie mit einem Pokeball :D

Antwort #1, 30. Mai 2010 um 14:38 von Ober_Pro_Gamer_2

manche sind von der story so eingebaut,dass du sie triffst,andere musst du immererst lange suchen!
PS:^^das mit dem Pokéball stimmt aber auch!^^

Antwort #2, 30. Mai 2010 um 14:39 von Evolina_14

1. entei und raikou:
zufällig in jotho!
[tipp: nimm horrorblick z.b nebulak oder rückentzieher z.b relaxo oder benutz nen flottball ohne das pokemon vorher zu schwächen! den bekommst du bei einem stand bei der safarizone und danach im normalen laden]
2. ho-oh und lugia:
Nachdem ihr die Kimono-Girls besiegt habt, dürft ihr euch ein legendäres Pokémon abholen. Wenn ihr Heart Gold spielt, könnt ihr direkt in Teak City bleiben und müsst nur zum Zinnturm im Nord-Osten der Stadt gehen. Als Soul-Silver-Zocker müsst ihr nach Oliviana City oder Mahagonia City fliegen und von dort aus zu den Strudelinseln surfen.

DER WEG ZU HO-OH (Heart Gold)
Betretet den Zinnturm und steigt über die Leiter links oben in den ersten Stock. Geht nach Süden, um eine weitere Leiter zu finden. Bis jetzt war der Weg einfach, aber das hört jetzt auf! Springt über die rechte obere Sprungschanze. Springt weiter nach links (insgesamt vier Mal), Dann zurück nach rechts, insgesamt sechs Mal, wobei die vierte Sprungschanze von einem Balken überdeckt wird. Keine Sorge, ihr seid auf dem richtigen Weg, auch wenn es nicht sofort weiter geht! Geht einfach einen Schritt weiter nach oben oder unten und probiert es erneut, bis ihr die Sprungschanze gefunden habt. Steigt die nächste Leiter hinauf. Jetzt wird's richtig haarig! Kurz und schmerzlos: Hüpft nach links, unten, links, unten und zweimal nach links. Steigt die Leiter hinauf und weiter geht's: Rechts, rechts, unten (direkt hinter dem Balken, leicht zu übersehen), links, unten, die linke Sprungschanze nach unten, jetzt die rechte Sprungschanze nach unten, noch drei weitere Male nach unten. Steigt die Leiter hinauf. Geht über die Hängebrücken zur nächsten Leiter und erklimmt auch diese. Geht nach oben, springt ein paar Mal nach rechts, ein paar Mal nach unten und betretet dann hier den Teleporter. Folgt stur allen weiteren Teleportern, die ihr nun erreicht, bis ihr zu einer Leiter kommt, die zur Turmspitze führt.

DER WEG ZU LUGIA (Soul Silver)
Surft zur rechten oberen der vier Inseln, der Eingang befindet sich an der südöstlichen Seite. Überwindet mit Whirlpool den Strudel, surft um die Insel herum und betretet die Höhle. Setzt Blitz ein, sonst könnt ihr hier nichts sehen. Springt den oberen der beiden Abhänge hinab und klettert die Leiter herunter. Folgt dem Pfad bis zu einer weiteren Leiter, die ihr ebenfalls hinab steigt. Ihr stoßt auf einen Mann, der kontrolliert, ob ihr im Besitz der Silberfeder seid. Ist dies der Fall, könnt ihr eure Reise die Klippe hinab fortsetzen.
3. latias oder latios:
zufällig in kanto [siehe 1.]
4.suicune:
zuerst in der turmriune, dann anemonia city, dann eingang kesselberg, dann mitte route 24 surfer und zerschneider benötigt, dann orania city am steg, dann route 25 (dort kannste es fangen)

Antwort #3, 30. Mai 2010 um 14:49 von heart_gold_zockerin

Dieses Video zu Pokemon Heartgold schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Goldene Edition - Heartgold

Pokemon Heartgold

Pokémon Goldene Edition - Heartgold spieletipps meint: Alte Geschichte, neues Outfit, neue Extras. Ein Remake, wie es sein muss. Artikel lesen
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Heartgold (Übersicht)