Welches dieser Pokemon ist am Besten ? (Pokemon Platin)

Also welches ist am Besten:
Tangoloss
Rihornior
Magbrant
Elevoltek
Magnezone
oder
Mamutel

Frage gestellt am 02. Juni 2010 um 16:53 von Jul_PokeFan

15 Antworten

Dieses Frage kann man nicht beantworten, es sind alle sehr gute Pokemon mit beinahe identischen Statusgesamtwerten.

Antwort #1, 02. Juni 2010 um 16:58 von 666loop66

elevoltek und magbrand nur ist elevoltek besser weil es Erdbeben erlernen kann.

Antwort #2, 02. Juni 2010 um 17:01 von poketrick

Was erzählst du denn da?!?
Rihornior würde bei einem Kampf gegen Elevoltek gewinnen.
Es gibt kein bestes!
Es kommt darauf an was für ein Typ man noch im Team braucht!

Antwort #3, 02. Juni 2010 um 17:05 von 666loop66

Dieses Video zu Pokemon Platin schon gesehen?
eisschlag reicht aus um rihornior zu besiegen und dazu kommt das es einen enorm hohen angriff hat was eishieb noch um einiges verstärkt

Antwort #4, 02. Juni 2010 um 17:42 von poketrick

Eishieb reicht nicht aus, 75 * 1,6 = 120
Mit so einer hohen Abwehr wie Rihornior sie hat, hält es das locker aus, und dann gibts mit Erdbeben eine auf die Nuss!

Antwort #5, 02. Juni 2010 um 17:45 von 666loop66

erdbeben wird aber schnell mal abgewehrt und mamutel ist auch sehr gut

Antwort #6, 02. Juni 2010 um 17:57 von poketrick

Na also, da haben wir es ja, sie sind eigentlich alle gut.
Sag ich doch.

Antwort #7, 02. Juni 2010 um 18:02 von 666loop66

aber eigentlich ist vom gesamtwert aller nicht legendären pokemon metagross am besten (nur letarking ist besser aber letarking kann nur einmal alle zwei runden angreifen)

Antwort #8, 02. Juni 2010 um 18:04 von poketrick

Dragoran, Despotar, Metagross, Brutalanda, Knakrack haben alle einen Gesamtwert von 1899, was dem von schwachen legendären Pokemon entspricht.

Antwort #9, 02. Juni 2010 um 18:16 von 666loop66

Zu Elevoltek und Rihornior:
Es benötigt 5-6 Eishiebe um Rihornior zu besiegen, allerdings nur 1 Erdbeben um Elevoltek zu killen.

Antwort #10, 02. Juni 2010 um 18:27 von 666loop66

ich beziehe mich auf die basis- und nicht auf die Maximalwerte

Antwort #11, 02. Juni 2010 um 18:31 von poketrick

jedes pokemon ist auf eine bestimmte weise sehr gut

Antwort #12, 02. Juni 2010 um 21:28 von dame_meda

Die Basiswerte der oben genannten Pokemon liegen alle bei 600.

Antwort #13, 02. Juni 2010 um 21:32 von 666loop66

http://www.pokewiki.de/Rangliste_der_Pokemon
hier sieht man,das metagross 600 hat aber die beiden besten (elevoltek und magbrand) von den oben genannten den höchsten basis wert (540) haben

Antwort #14, 03. Juni 2010 um 10:56 von poketrick

Ich rede auch von Dragoran, Despotar, Metagross, Brutalanda und Knakrack

Antwort #15, 03. Juni 2010 um 12:24 von 666loop66

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Platin Edition

Pokemon Platin

Pokémon Platin Edition spieletipps meint: Fans freuen sich über zahlreiche Neuerungen, auch potenziell Interessierte sollten sich die neue Edition mal näher anschauen. Artikel lesen
81
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Nach dem lustigen, aber sehr kurzen Filmchen zu Junkrat and Roadhog, erfreut Blizzard die "Overwatch"-Fans dieses Mal m (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Platin (Übersicht)