die grüne ruine und ihre steine... (Rune Factory Frontier)

ich sitze noch immer in der grünen ruine vor den steinen fest, die ich nicht kaputt bekomme!
auch nach über 10X (mit gedrücktem b-Knopf!) draufhauen mit Eisenhammer (+ 2x mit dem altmetall-rezept verbessert) gehen diese Steine nicht kaputt... :(
Kann es sein, dass es eben steine gibt, die man nicht zerschlagen kann? wisst ihr, welche ich meine?

Diese steine gibts z.B. dort: wenn man bei der grünen ruine reinkommt und durch das erste "netz" geht (wo man von dem "eichhörnchen" beschossen wird), dann links und durch das nächste netz dann kommt man in einen raum mit einem feld unten und zwei ameisen, geht man da weiter nach links sind dort ein paar steine und dahinter geht anscheinend ein gang weiter. DIESE STEINE BEKOMME NICHT EINFACH NICHT KAPUTT, auch wenn sie relativ klein sind

Kann mir bitte wer helfen, komme seit ewigkeiten in der grünen ruine nicht mehr weiter, im Endeffekt sind alle wege von diesen
steinen blockiert. :(

ach ja: an einer stelle ist in einer sackgasse, wo am ende eine ksite steht ein kleiner sand(?)-haufen davor. wie komme ich an dem vorbei?

1000 DANK für jede Hilfe!

Frage gestellt am 03. Juni 2010 um 22:33 von Nelly21

6 Antworten

Also die zuerst beschriebenen Steine da bei den Ameisen bekommst du erst mit dem Silberhammer weg, aber dort ist auch eine Sackgasse mit Schatzkiste und Erzsteinen, sonst nichts, der Weg geht da nicht weiter.
das zweite was du meinst, ich bin mir nicht ganz sicher, wenn der Stein nicht genauso aussieht, versuchs mal mit der Hacke, da gehen so Sandhaufen mit weg. Egal wo, es gibt aber IMMER einen anderen Weg weiter ! Man kann ohne diese Steine zu zerstören durch die ganze Ruine kommen ! Tipp: rechts rum gehts immer zum treppenhaus; links rum findest du den Weg zum nächsten Stock wenn du neu auf eine Ebene kommst.

Antwort #1, 03. Juni 2010 um 22:39 von Daddelmama

Diese Steine bekommst du erst mit dem Silberhammer kaputt, und Silber gibt es leider zuerst nur in der Lavaruine.
Du musst in der grünen Ruine den langen Weg (im Kreis) immer weiter runter gehen und dann in der letzten Etage den Endgegner besiegen. Dann ist der Weg für die Lavaruine geebnet. Mit Kanno reden, auf der Bergstr. links in den Setzling eine Baumrune einsetzen und dann ist der Eingang zur Lavaruine offen. Silber findes du dann ab 2.Ebene. Den Raum, den du oben beschrieben hast, kannst du dann betreten, da du dann ja einen Silberhammer hast.
Mit dem Sandhaufen, weiß ich leider nicht so genau was du meinst, manchmal muss man auch eine hacke benutzen, aber auch hier könnte es sein, dass du eine bessere Hacke benötigst.

Antwort #2, 03. Juni 2010 um 22:46 von gelöschter User

danke!

also dann ist es amtlich: ich bin zu blöd einen weg ohne steine zu finden. ;) kann mir jemand verraten, wo ich im zweiten untergeschoss (wenn ich die treppen 2x hinunter gehe) weiter komme?

Antwort #3, 03. Juni 2010 um 23:00 von Nelly21

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
Nein, du bist nicht zu blöd, dauert halt nur manchmal etwas länger, - gugst du hier - http://runefrontier.wikia.com/index.php?title=S...
das sind Karten für die Ruinen, habe diesen Link selbst bei meiner Frage bekommen; Viel Glück !

Antwort #4, 04. Juni 2010 um 07:31 von gelöschter User

Falls du damit nicht klarkommst schreib mal genauer wo du hängst...welche Treppe, welche Monster sind da und warum gehts nicht weiter ich guck dann nochmal.

Antwort #5, 04. Juni 2010 um 09:27 von Daddelmama

super, danke. :) die karte werd ich noch gut gebrauchen, denke ich.

Antwort #6, 06. Juni 2010 um 16:51 von Nelly21

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)