wie funktioniert poker ? (RDR)

hay, kann mit vieleicht jemand erklären wie poker geht weil aus den tipps werde ich leider nicht schlau

thx im vorraus.

Frage gestellt am 08. Juni 2010 um 20:17 von fanta_95

5 Antworten

ich setze einfach immer sehr viele chips dann haben die andern schiss und steigen aus

..ich gewinne damit zu 90%

Antwort #1, 08. Juni 2010 um 20:31 von nowaskotschia

texas holdem geht so die spieler neben dem dealer der die karten gibt setzen jeweils den big blind oder denn smallblind dann bekommt jeder 2 karten dann setzen immer alle,schieben,erhöhen oder steigen aus dann kommen die ersten 3 karten auf dem tisch dann setzen wieder alle und so weiter bis alle 5 karten auf dem tisch liegen dann wird aufgedeckt und aus den 2 karten und denn 5 karten wird das bestmögliche Blatt aus 5 karten gemacht
hier eine auflistung was am höchste und am niedrigste ist:
1.Straight flush z.B. 5,4,3,2,1 der gleichenfarbe also pik...
2.4 Gleiche also 4x die 2
3.Full House = 3 gleich und ein paar=3x 4 und 2x 6
4.Flush=4,6,3,König,9 in der gleichen farbe also pik...
5.Straight=1,2,3,4,5 in verschiedenen farben
6.3 Gleiche= 3mal den könig
7.2 Paare=2mak ass und 2 mal könig
8. ein paar =2mal die 2
9. nichts kein paar

Antwort #2, 08. Juni 2010 um 20:52 von CoD-Fan

statt 1, A

Antwort #3, 08. Juni 2010 um 21:30 von fresh-freak

Dieses Video zu RDR schon gesehen?
ja mein ich habs nur übersehen

Antwort #4, 08. Juni 2010 um 22:59 von CoD-Fan

hi,
Schritt 1: small blind (= hälfte des mindesteinsatzes am Tisch)setzt der erste neben dem kartengeber.(links im uhrzeigersinn) danach der zweite folgende spieler den bigblind. (= voller mindesteinsatz) zum pott anglühen.

Schritt 2: Taschenkarten austeilen. (2 Stück pro spieler)

Schritt 3: der erste spieler links vom "big blind" setzer, entrichtet den ersten einsatz.(bet) ab hier bluffen viele gerne schon mal. jeder muss den einsatz mind. halten. ("callen"), erhöhen, (raise) oder aussteigen.(fold).

Schritt 4: der "Flop" wird aufgedeckt. (die 3 Gemeinschaftskarten) ab hier kannst du das erste mal schieben (checken) du nimmst also an der runde teil, ohne einsatz. bzw kauf von turn (vierte karte) oder callen, usw.

schritt 5: "turn" wird aufgedeckt (4. gemeinschaftskarte) wieder folgt selbes prinzip wie in schritt 4.

Schritt 6: "river" wird aufgedeckt (5. gemeinschaftskarte)
wieder selber vorgang wie in schritt 4.

Schritt 7: der " show down" jeder deckt auf.

so, hoffe du hast es so einigermaßen verstanden. hab schon länger nicht mehr gepokert und das spiel kauf ich mir erst noch.

Antwort #5, 09. Juni 2010 um 11:48 von DarkFinal1982

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption

RDR

Red Dead Redemption spieletipps meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt! Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)