Na Leutz (Gothic 3 - Götterdämmerung)

Habt ihr euch nie gefragt was mit der Wüste und dem Eisgebiet passiert ist ? Also in die Wüste kommt man net meah rein auf den weg über die Berge stehen Steine da rum aber was ist mit Nordmar ? würde mich sehr auf eure meinungen freuen oda was ich so darüber wisst
XD

Frage gestellt am 09. Juni 2010 um 18:53 von MCTod

2 Antworten

Hast du G3 gespielt?
Wenn du dich komplett auf die Seite der Rebellen gestellt und dich dann mit Xardas verbündet hast, dann hättest du vielleicht den Abspann ganz ansehen sollen. Falls du es nicht gemacht hast.
Denn im Abspann wurde dann ja erklärt, " Ich habe Nordmar befreit..." und das wieder Ruhe in den weissen Weiten herrschen wird.

Da ist keiner seiner ehemaligen Freunde, ausser Lee vielleicht, je gewesen. Das war ja auch in G3 schon ein Ort für sich, unbefangen und unberührt von Myrtana.


Ja und Varant: "Ich habe Varant von der Herrschaft der Assassine befreit. Saturas führt die Nomaden wieder auf dem Weg des ewigen Wanderers" Und das Diego oder Angar einen Krieg heraufbeschören ist wohl eher unwahrscheinlich.
Angar wollte immer nur seine Ruhe haben und Diego hat doch auch seinen Traum erfüllt, Geschäfte machen und er ist der reichste Mann geworden.

Einzig und allein in Myrtanawar zwar Frieden, aber dennoch brodelte es. Warum, weil Thorus sich auf die falsche Seite geschlagen hat und die Orks zusammen geführt hat.

Naja und das reicht ja eigentlich auch, denn, mal abgesehen von den wieder Aufgebauten Städten und auch den relativ gut aussehenden Belagerungsplätzen. Haben die das Spiel ja ziehmlich deformiert. Eigentlich grenzt es ja schon an Körperverletzung, was die aus dieser Vorlage "G3" gemacht haben.
Hätte Jowood nicht wieder so Skrupellos gehandelt, dann hätte aus diesem Spiel vielleicht was werden können. Aber seien wir doch mal ehrlich, es konnte doch auch nicht gut gehen. Wie soll sich ein Inder in die europäische Welt vom "Mittelalter" versetzen können. Die haben ja sogar zum Teil noch Probleme, sich in die heutige Mentalität der Europäer zu versetzen.
Stell dir mal vor, du solltest ein Spiel oder einen Film machen, der in der Mittelalterlichen Zeit in Indien spielt. Da wären wir genauso überfordert. Schönen Gruß. :o)

Antwort #1, 09. Juni 2010 um 23:28 von gelöschter User

Schade, hatte eigentlich auf Resonanz gehofft. Doch scheinbar liest es hier wohl niemand, da frage ich mich, wozu ich eigentlich antworte? Naja egal. :o)

Antwort #2, 11. Juni 2010 um 18:48 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3 - Götterdämmerung

Gothic 3 - Götterdämmerung

Gothic 3 - Götterdämmerung spieletipps meint: Das durch viele Bugs enttäuschende Add-On demontiert eine der erfolgreichsten deutschen Spieleserien zu einem Ärgernis in Software-Form. Artikel lesen
60
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 - Götterdämmerung (Übersicht)