SPOILER! SPOILER! NICHT lesen wenn ihr das spiel noch nicht durchhabt (RDR)

SPOILER
SPOILER
SPOILER
SPOILER
SPOILER

So müsste glaub ich reichen.

hi leute hab mal ne frage wegen dem ende von red dead redemtion und zwar, warum wird john marston am schluss von edgar ross und der armee erschossen?

john hat doch alle seine früheren bandenmitglieder getötet und hat dadurch die erpressungsmission von edgar ross erfolgreich beendet und somit seine familie zurückbekommen.

habe ich irgendwie was verpasst vom schluss, habe alle cutszenen angeschaut.


und noch eine frage an euch:
wer von euch findet noch das john`s sohn jack eine beschissene stimme hat, mir hat john`s stimme besser gefallen.

Frage gestellt am 13. Juni 2010 um 16:58 von gelöschter User

9 Antworten

so ist halt die regierung,die haben john die ganze zeit hinters licht geführt.die hatten nie vor ihn in ruhe zulassen.dafür kannst du dich ja am ende bei ross rächen.edgar ross letzte entenjagt.:-) die stimme von john ist wirklich besser.

Antwort #1, 13. Juni 2010 um 17:10 von gelöschter User

ja finde ich auch

Antwort #2, 13. Juni 2010 um 17:20 von assassne

Ja aber ich finde das ende ein bisschen schade ich hätt mir irgendwie ein pure actionduell mti edgar gewünscht und bei der Entenjagd ist fast ein bisschen unehrenhaft:D

Antwort #3, 13. Juni 2010 um 19:03 von WeskerAlbert

Dieses Video zu RDR schon gesehen?
Ross hat auch keinen ehrenhaften Tod verdient, oder?! ;)

Antwort #4, 13. Juni 2010 um 23:13 von d-kuba

also die regierung wollte ja alle gang mitgliedr ausschalten aber das konnten si aleine micht also haben sie john gezwungen das zu machen und als alle tot waren wollten sie john auch aus der welt haben und die ganze armee gegen einen menschen ist ja klar das john das nicht überkebt leider hat mir so ein behindo das ende vrerraten aber soviel zu deiner frage ps kingx360

Antwort #5, 14. Juni 2010 um 19:41 von kingx360

ich finde auch das ross keinen ehrenhaften tod verdiente.das ereignis an der scheune war ja das unehrenhafteste überhaupt.

Antwort #6, 14. Juni 2010 um 21:18 von gelöschter User

aber schon irgendwie heftig dass man die frau und den bruder von edgar ross kennenlernt die ihn nie wieder sehen werden
alle anderen leute die man umgebracht hat waren ja eher irgendwelche typen wo man die familie gar nicht kannte falls sie eine hatten

Antwort #7, 15. Juni 2010 um 21:27 von Assassin9

ich saß da mit offener kinnlade, als die Armee den john erschossen hatten, da er mir auch lieber als der jack ist/war.
...immerhin brauchten die für einen einzigen Mann eine ganze Armee! :o)

Antwort #8, 16. Juni 2010 um 03:17 von Harpyie

ihr sagtet ja edgar hat keinen ehrenhaften tod verdient und die familie wird ihn nie wieder sehen, ja das glaube ich auch hab die frau gefesselt und im lagerfeuer gelassen und den bruder auf mein pferd gebunden und ins wasser reiten lassen (bin vorher abgesprungen). bin ganz eurer meinung, fand auch john besser aber die von rockstar wollten ein drama draus machen weil man john mit der zeit richtig gern hatte

Antwort #9, 19. Juni 2010 um 21:54 von Ludacris27

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption

RDR

Red Dead Redemption spieletipps meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt! Artikel lesen
Spieletipps-Award93
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Schon bald ist Final Fantasy 15 keine reine Einzelspieler-Erfahrung mehr: Square Enix veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)