Ist es sinnvoll oder notwendig accessoires oder waffen zu zerlegen? (FF 13)

habe ich davon irgendwelche vorteile? oder bekomme ich da irgendwelche wichtigen sachen..sowas wie schleife oder so bekommt man ja eh leicht..oder ist nicht wichtig wie ich finde

Frage gestellt am 14. Juni 2010 um 19:29 von diiabolo

3 Antworten

naja kommt ganz drauf an, wenn du einen gegenstand unbeduíng haben willst und kein geld dafür ausgeben willst ists natürlich besser (und es geht schneller) eine waffe oder accessoire zu zerlegen, aber ich muss sagen ich finds bei ultima waffen schwachsinnig! aber bei manchen gegenständen lohnt es sich, z.b. beim ärztewissen! ^^ oder wie das hieß...

Antwort #1, 14. Juni 2010 um 19:59 von IchigoErdbeere

das stimmt..wie viele ärztewissen gibts eig insgesamt?

Antwort #2, 14. Juni 2010 um 21:57 von diiabolo

Ärztewissen gibts nicht so viele, vielleicht 4, aber für die Elixire lohnt sich das schon...

Tatsächlich lohnt sich das zerlegen vorallem für den Fluxkatalysator Trapehozedron, der zum kaufen ja 2 Mio. kostet.
Wenn man beispielsweise den Pandora-Speer zur Kains Lanze upgraded und dann zerlegt, bekommt man u.a. 3 Traps zurück.
Inklusive dem upgraden (rund 1,5 Mio) und abzüglich der verkaufbaren Gegenstände (rund 300.000) bekommt man also den investierten Trap zurück und zusätzlich 2 für je ca. 600.000 Gil. Wenn jeder Char also mindestens eine Waffe auf Max haben soll, brauchst du insgesamt 6 Traps. Zum Kaufen wären das 12 Mio - durchs zerlegen nur 5 Mio (2 Mio für den ersten Trap und 3 Mio für die restlichen 5 Traps).
Natürlich kannst du auch Tamai schlachten gehen. Aber von gefühlten 100 toten Dinos hat mir nicht einer einen Trap gegeben (trotz Mäzenseele und 5 Sterne Kampfwertung). Wenn du ebensoviel Pech hast wie ich, ist das zerlegen eine feine Sache.

Antwort #3, 15. Juni 2010 um 02:14 von macbess

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)