wie fängt man monster (Monster Hunter 3)

muss Großjaggi fangen aber ich weiß nich wie das geht

Thx im voraus

Frage gestellt am 16. Juni 2010 um 14:37 von MHPRO

4 Antworten

Es is dir zwar sicher erklärt worden und es steht auf da tipps und cheats seite aba ok!
1: ganz normal gegen monster kämpfen
2: Wenn er geschwächt ist ( bei großjagi er schleift fuß hinterher) nicht mehr atakieren
3: in schokfalle(fallgrube) loken und zwei beruhgungsbomben auf ihn werfen fertig

Antwort #1, 16. Juni 2010 um 14:40 von lolelae

wenn du dir das nicht so gut vorstellen kannst hier:

Antwort #2, 16. Juni 2010 um 14:44 von Xoli

Du musst das zu fangende Monster solange einhauen bis es sichtlich humpelt (das ist eindeutig verkennbar besonders bei Großjaggi) ich denke du solltest ihn bestimmt schon einmal humpeln sehen. Also wenn es dann soweit ist warte bis er ins nächste Gebiet humpelt dort stelle eine Falle versuche ihn in die Falle zu locken das geht am besten dadurch das du: dich hinter die Falle stellst; ihn mit wurfmesser, steinen oder farbbällen abwerfist; oder hingehst und ihn einen kleinen Tritt ins Schienbein verpasst xD, dann sollte er dir in die Falle gehen, sobald er dann durch die falle gelähmt ist (ist nur bei Schockfalle so, bei Fallgrube versinkt er im Boden) wirfst du auf ihn die Beruhigungsbomben (2-3) und dann sollte die Quest erfüllt sein.

Hoffe ich konnte helfen

P.S.: Falle und Beruhigungsbomben sind in der Vorratsobjektbox (weis ja nicht ob du des ja schon wusstest) die Vorratsobjektbox ist die blaue box (denke das sollte dir bekannt sein)

Antwort #3, 16. Juni 2010 um 14:45 von mindmaster

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
Thx das mit den Beruhigunsbomben in der Vorrats Box wusste ich nich

Antwort #4, 16. Juni 2010 um 15:58 von MHPRO

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)