Technisches Problem! (Fallout 3)

Moin! Hab nen derbes Problem mit abstürzen!Dass spiel freezt so 3 sekunden ein (sound geht weiter) und fällt dann zurück auf denn destop ohne fehlermeldung (XP) daraufhin lässt es sich ohne probleme neustarten.Die absturz abstände sind von 1-2 std und passieren meistens nach betreten eines neuen abschnitts.

Hab ne GTS 250
1 Gb arbeitsspeicher
und die grafik ist auf hoch (seltene ruckler beim betreten eines neuen abschnittes)

hat jemand ne idee? hab schon einige verschiedene treiber für die grafik karte versucht und sie ist brandneu! Patch 1.7 ist installiert.
Danke im vorraus!

Frage gestellt am 19. Juni 2010 um 17:37 von noprens

6 Antworten

Probier erst mal die Grafikeinstellungen von Hoch auf Mittel zu stellen, auch Kantenglättung und Anisotropischen Filter auf Aus.
Läufts dann Problemfrei kannste ja versuchen die Grafikeinst. wieder auf Hoch zu schalten aber Kanteng. und Ani.F. aus lassen (kostet nämlich viel Leistung).
Ausserdem: Das Spiel auf einem Zweikernrechner (oder besser)spielen und mit mindestens(!)2 GB Arbeitsspeicher (für Vista und Win 7 sogar 3-4).

Antwort #1, 19. Juni 2010 um 18:15 von Ingepunk

auf mittel tu ich mir dass nicht an dann soll es lieber abstürzen.

Antwort #2, 19. Juni 2010 um 19:35 von noprens

Hast du wenigstens versucht Kantenglättung und AF auszuschalten?
Dieser Absturz KÖNNTE, Muss nicht, durch Überhitzung verursacht werden. Moderne Grakatreiber schalten sich bei Temp. der Graka von 120-140C° einfach ab und schließen das Spiel damit die Graka kein Hitzetod erleidet.

Antwort #3, 19. Juni 2010 um 19:51 von Ingepunk

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?
hm? nein kann net sein! hab schon die temp geprüft. gerade ma 40 40 grad bei fallout 3... hab auch gelesen dass meine graka locker auf sehr hoch laufen könnte.

Antwort #4, 20. Juni 2010 um 00:57 von noprens

Dann liegts vielleicht doch nur an zu wenig RAM 1GB ist echt ein bisschen wenig heutzutage, mindestens 2GB RAM solltens schon sein, auch auf einem Win XP Rechner. Aufbocken schadet eh nie. Übrigens können schnelle Grakas von zu langsamen CPUs "ausgebremst" werden und können daher ihr volles Potenzial nicht ausnutzen, umgekehrt genauso. Dies kann auch zu abstürtzen und ähnlichen Problemchen führen.

Antwort #5, 20. Juni 2010 um 05:36 von Ingepunk

danke hatte ich so oder hin vor : ) schade dass man die frage themen net schliessen kann...

Antwort #6, 20. Juni 2010 um 23:47 von noprens

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)