geister in tumbleweed (RDR)

is nicht direkt ne frage.
da ich schon öffters von den geistern in der tumbleweed mansion gehört habe und auch in der ingame-zeitung darüber geschrieben wird hab ich mich ebenfalls nachts dort umgesehen, als ich durch den kellereingang reinkam hörte ich von oben schritte und stimmen, als sich mir die wohnzimmertür von geisterhand öffnete war ich noch skeptisch dann hab ich mich oben umgesehen, flackernde lichter und stimmen, machten mich langsam nervös, als ich rauswollte waren plötzlich alle türen versperrt, die stimmen wurden lauter und wütender und von oben hörte ich schüsse, ich rannte in das zimmer um den schützen zu töten, aber auser das blitzen von den schüssen war da nichts, das ganze noch ein zweites mal unten, die schüsse gingen durch mich durch und kein mensch war da, nur das blitzen der schüsse ! da bemerkte ich das die kellertür nicht versperrt war ( alle anderen samt haupteingang waren ja plötzlich versperrt ) ich rannte raus, hörte noch ein letztes mal die stimmen und dann war ich drausen.
wart ihr auch schon mal über nacht in der geistervilla von tumbleweed, was ist euch passiert ?

Frage gestellt am 22. Juni 2010 um 23:34 von BrucieGTA

16 Antworten

achja, in der kirche von tumbleweed steht nur nachts am podest vorne
" the devil gots in the beast "
unheimlich :(

Antwort #1, 22. Juni 2010 um 23:36 von BrucieGTA

wuste garnicht das es sowas in der villa gibt oder versrscht du nur

Antwort #2, 23. Juni 2010 um 08:39 von Johnny65

magger es ist unheimlich dort ;) aber die türen sind auch tags verschlossen außer die kellertür aber es stimmt ich habe auch sone stimmen und schüsse gehört und flckernde lichter gesehen.

Antwort #3, 23. Juni 2010 um 13:44 von chrischi95

Dieses Video zu RDR schon gesehen?
hab aber schon bei mehreren leuten gehört das plötzlich alle laternen explodiert sind und es finster war,
man hört viel, was war ist weis man nie ?

Antwort #4, 23. Juni 2010 um 22:17 von BrucieGTA

also ich war da auch am tag drin und da waren bei mir menschen im haus nachts aber war das wirklich so aber bei mir haben die laternen nur geflackert is aber cool das es so was gibt :) und das in der kirche habe ich auch gelesen

Antwort #5, 25. Juni 2010 um 09:06 von chrischi95

um wieveil uhr beginnt den der spuk da
will mal nachsehen wie das so is
xD bock zu forschen hahaah

Antwort #6, 27. Juni 2010 um 17:07 von gelöschter User

bleib einfach über nacht drin, manche schreiben aber das man bei vollmond reingehen soll, hab ich zwar noch nicht probiert, war trotzdem aber immer gruslich
ich glaub das sind einfachs bugs die spasshalber dringelassen worden sind
(wegen den ingamezeitungs bericht)
kleiner tipp, wenn du öffters in die luft schiesst, kanns sein das irgend ein unsichtbarer ebenfalls zu schiessen beginnt, kann dich aber nicht verletzten (glaub ich), hört aber nach 5 sekunden wieder auf :D

Antwort #7, 28. Juni 2010 um 18:31 von BrucieGTA

die "unsichtbaren" von dennen die Schüße kommen sind glaub ich Gangsta die in einem hinterzimmer sind mach ma das Bandenversteck dann sind auch alle Türen offen aber du hörst immer noch Schritte usw.
Nach meinen Erlebnissen gibt es aber bei Vollmond nix neues.

Antwort #8, 30. Juni 2010 um 19:35 von DerBoss65

kk


trotzdem kuck ich mir das mal an

Antwort #9, 30. Juni 2010 um 19:37 von gelöschter User

ey wo findet man und kauft die zeitung?

Antwort #10, 13. Juli 2010 um 09:29 von chrischi95

zeitungen gibt es in allen städten zu kaufen, kauf einfach jede neue, irgendwann is ein kleiner bericht drin

Antwort #11, 13. Juli 2010 um 09:52 von BrucieGTA

Hmm, hab das bandenversteck gemacht, jetzt spuckt es irgendwie nicht mehr :D

Antwort #12, 18. Oktober 2010 um 00:56 von King-Muhammed

Ich möchte hier auch unbeingt von meinem Erlebnis berichten. D:
Ich habe mir nie wirklich Gedanken darüber gemacht, ob es in Tumbleweed spukt oder nicht, trotz des Zeitungsartikels, und habe gestern nochmal das Bandenversteck gemacht... dann wollte ich mich mal genauer im Haus umsehen, nach Kisten und so.
Plötzlich fällt mir eine Art hässlicher Porzellan- oder Terrakottahase auf, im Erdgeschoss. Ich denke mir nichts dabei, nur dass er seltsam aussieht (also wirklich nicht wie ein normaler Hase, sah einfach aus wie ein Dekohase aus Porzellan aus) und will ihn aus Spaß zerschießen.
Ziele also mit meinem Revolver auf den Hasen... und er springt vorwärts! Ich bin erschrocken wie blöd. Danach stand er wieder leblos da, ich konnte dagegen laufen und er hat sich nicht bewegt, also, ich konnte ihn ganz normal 'verschieben' wie andere Gegenstände im Spiel. Ich betone nochmal, das war nicht eines dieser Kaninchen, die im Spiel rumhoppeln (deshalb denke ich nicht, dass das ein Bug war). Ich ziele nochmal drauf, dachte, ich hätte mir das vielleicht nur eingebildet, und er springt wieder vorwärts.
So was Sinnfreies, aber da es mitten in der Nacht war und gerade weil es eigentlich ein harmloser Dekohase war (ein lebender Dekohase! D:) hat das einem doch irgendwie Angst gemacht. Vor allem, weil ich mir dann eben dachte, oh je, es spukt hier ja doch. D: Ich bin dann einmal um dieses halbzerstörte Zimmer gelaufen (dahinter war dieser Hase)und als ich wieder an dem Punkt war, an dem der Hase gestanden hatte, war er verschwunden.
Ich bin dann noch eine Weile verängstigt durch das Haus gelaufen und habe mich umgesehen, aber außer Lampen, die aus- und angingen (und das erscheint mir tatsächlich fast eher eine Art Grafikfehler zu sein...) ist nichts mehr passiert.
Mich wundert es aber, dass sonst niemand diesen Hasen gesehen hat? Ich weiß, das hört sich total verrückt an, aber es ist mir wirklich passiert. Ich dachte, in dem Haus würde es lauter solche Vorfälle geben. Ist sonst wirklich niemanden was Außergewöhnliches dort passiert?

Antwort #13, 15. April 2012 um 00:54 von Mahliqa

Das könnte eher ein easteregg denn die Geschichte von Tumbleweed besagt das die Menschen das Dorf verliessen wegen der Geister Sichtungen. Das Dorf hat sogar eine eigene Geschichte von rockstar Games bekommen. Schaut im red Dead Redemption wiki nach

Antwort #14, 05. Juli 2012 um 02:52 von hsv-fan76

als die eisenbahn gebaut wurde haben die tumbleweed ausgeslassen und als der letzte ausgewandert war waren banditen dort

in der mission mit seth (das mit dem glasauge)sind die türen offen und baditne drin

wenn man vor der verschlosenen tür steht und die angriffs taste drückt (ohne zu zielen) macht man ein "spezial move" wo der protagonist seine waffe auf denn bauch des feinde drückt und schießt/die flinte unters kinn

Antwort #15, 14. Juli 2012 um 01:45 von collieyard

Hab mich jetzt schon mehrmals nachts in dieser Villa umgesehen, leider nie diese Geister gesehen...ist trotzdem verdammt beklemmend und gruselig, vorallem der Spruch der in der Kirche eingeritzt ist, aber auch einfach die ganze Atmosphäre in dem Haus. Das einzigen was öfters bei mir passiert (aber ich bin mir zu 90 Prozent sicher dass es sich hierbei um einen Grafik-bug handelt)ist, dass es ständig in der Haupthalle (wo das Klavier steht) grün flackert/aufblitzt. Diese 10 Prozent verbleiben auch nur, weil es so ein Ektoplasma- grün ist, und nur nachts zu sehen ist ^^

Antwort #16, 02. März 2013 um 22:45 von Wholockian

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption

RDR

Red Dead Redemption spieletipps meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt! Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)