Funksignale (Stalker - Call of Pripyat)

Ich bin gerade in der Gegend um die Jupiter-Anlage und habe bei den Wissenschaftlern einen auftrag bekommen wo man zu einem Kühlturm (heisst irgendwie so) gehen und mit einem Detektor etwas untersuchen muss.Dort angekommen höre ich immer wieder die 3 gleichen Funksignale wie:"haben seit zwei Tagen kein Wasser mehr".
Der Detektor zeigt auch nichts an.Ich habe alles abgesucht finde aber nichts!Was soll ich da machen?

Frage gestellt am 27. Juni 2010 um 20:07 von Nico_Bellic03

22 Antworten

Dafür brauchst du den Verbesserten Detektor.
Den bekommt man wenn man für Uhu die 3Detetoren besorgt und sie dem Techniker in dem Wissentschaftsbunker übergibt.

Antwort #1, 29. Juni 2010 um 23:08 von Madmax1976

ok und was hat das mit den funksignalen auf sich ?Sind da drin irgendwelche leute gefangen?

Antwort #2, 30. Juni 2010 um 15:54 von Nico_Bellic03

Wenn man mit dem Verb.Detektor oben auf dem Steg ist kann man eine Art Blase erkennen. Dann nah rangehen und dann kommen ein paar tote Wächter rausgefallen.
Einer von ihnen hat einen PDA.

Antwort #3, 30. Juni 2010 um 17:14 von Madmax1976

Dieses Video zu Stalker - Call of Pripyat schon gesehen?
ahh ok danke!

Antwort #4, 30. Juni 2010 um 17:50 von Nico_Bellic03

Hi !
Nimm den neuen Detetor und geh dorthin,dir wird erscheinen eine Anomalie (wie eine seife blase),aus diese Anomalie fallen
5 wächter raus, eine dovon hat eine PDS dabei(leiche untersuchen)diese PDS bitest du an an den chef der wächter,diese wird dir dann erlauben die Monoliter nach Prypiat dich zu begleiten !.Außerdem in der Station hinter
Pilot(der die hin und her gegen bezahlung als Taxi arbeitet )
ist jemand die du anheuen kannst aber dafür muß du seine schulden bei der banditen ausgleichen.Viel spaß beim ZOKEN
Grüße OMBRES

Antwort #5, 30. Juni 2010 um 17:52 von OMBRES

hallo ich hab noch eine frage:bei der eisenwaldanomalie ist irgendwo so ein kleiner raum mit ner treppe die in den keller führt. unten ist ein schweres tor das man nur mit zugangskeycard öffnen kann.meine frage: Wo finde ich diese card und was erwarted mich hinter dem tor?

Antwort #6, 12. Juli 2010 um 10:49 von Nico_Bellic03

Um die Karte zu bekommen mußt du erst nach Pripiat.
In der ersten Mission findet man etwas was einem Techniker gebracht werden muß.

Antwort #7, 12. Juli 2010 um 11:05 von Madmax1976

ok danke !
ich hätt da noch ne frage: flint (alias magpie) erzählt dass er einem controller der sich seine beute geschnappt hat ein halbes magazin in die birne geballert hat .man muss ja diese ganzen blöffgeschichten wiederlegen. wo finde ich den controller?

Antwort #8, 12. Juli 2010 um 12:16 von Nico_Bellic03

Hi!
Nicht aus trotz ,er wird dich... finden! -:)
Viel spaß beim ZOKEN !

Grüße OMBRES

Antwort #9, 12. Juli 2010 um 17:43 von OMBRES

Naaaaaaaaaaaaaa? Hast du den Controler gefunden? oder er dich ?...weiter spielen ,viel spaß OMBRES

Antwort #10, 12. Juli 2010 um 17:48 von OMBRES

wtf? ich hab ihn net gefunden aber ich hab in der nähe der skadowsk psianomalien gefunden

Antwort #11, 12. Juli 2010 um 19:01 von Nico_Bellic03

hey OMBRES: wo soll bitte der controller sein?

Antwort #12, 22. August 2010 um 16:55 von Nico_Bellic03

Hey Nico !
Der controler ist ein mutierte mensch mit eine große kopf,die
deine gehirn beeinflußt mit PSI wellen.Er hat keine besondere
rolle in spiel,er ist einfach deine gegner ,wie jeder mutant.
Er hat weder schlüßel,code oder sonst was.Wenn du ihn begegnen
sollst,wird dich heranzihen wie ein magnet,vorsicht er kann dich entwafnen! wechsel deine waffe auf Messer,läuf so schnell wie du kannst auf ihn zu und tötet ihn mit deine messer.Spiele einfach weiter und viel spaß .Grüße OMBRES

Antwort #13, 23. August 2010 um 14:41 von OMBRES

Danke meine Freund ,das tuen auch ich wissen! Nur müssen man bei die mission von flint alle seine blöffgeschichten wiederlegen und selber machen! Aber wo finde ich genaue diese Controller wo Flint so stark blöffen tut?

Antwort #14, 23. August 2010 um 15:41 von Nico_Bellic03

Hei!
Flint ist eine getarnte soldat die in der Station andauern lügt.Geht duch die tür in richtung diese riesige radbagerschaufel.klete in diese baum davor und spring auf die
bager,kleter nach oben bis an die führcabine,da findest notiz
von Strelok,und andere sachen.Unten am boden ist jemand die verletzt nach hilfe ruft,geh zu im ,dann wird Flint entlarvt.
weiter viel spaß.(ich werde weiter Metro 2033 zoken)OMBRES

Antwort #15, 23. August 2010 um 20:38 von OMBRES

Ja danke! Metro 2033 is eine gute Spiel ,Genosse Dimitri!
Es tut ja geben 2 versionen zum Lösen dieser Sache!
Die eine haben du erwähnt oben^^! Die andere ist alles selbst zu machen was er blöffen tut! habe ich auch alles gemachte bis auf controler töten! Nur eine einzige frage : WO IST DIESER GEF****E CONTROLLER?

Antwort #16, 23. August 2010 um 21:02 von Nico_Bellic03

Also ein Controller ist auf jeden fall in einer Höhle in der nähe vom Abgebranten Dorf. wenn man von der skadowsk dorthin geht und sich etwas rechts hält findet man einen Höhleneingang.
Kann aber nicht sagen ob das DER Controller ist.

Antwort #17, 23. August 2010 um 21:45 von Madmax1976

Wird er schon sein !Ich werds demnächsd mal ausprobieren! Meinst du die Höhle UNTER oder NEBEN dem abgebrannten hof?

Antwort #18, 24. August 2010 um 07:45 von Nico_Bellic03

Hei !
Die Höhle die Madmax meint ist die neben RECHTS vom Abgebranten
Bauenhof in Skadowsk.Da ist tatsächlich eine Controller.
Übrigens,in diese portal gibt einige möglichkeiten einiges zu erfahren,schau mal bei"komplete lösung"nach,oder Tips u. Tricks
Damals hat mir viel geholfen.Bis dann...OMBRES

Antwort #19, 24. August 2010 um 08:49 von OMBRES

Danke OMBRES! Du und Madmax haben mir auch sehr geholfen!

Antwort #20, 24. August 2010 um 09:17 von Nico_Bellic03

Alles klar... und weiterhin viel spaß :-)

OMBRES

Antwort #21, 24. August 2010 um 12:32 von OMBRES

Danke tue ich haben werden!

Antwort #22, 24. August 2010 um 12:56 von Nico_Bellic03

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Stalker - Call of Pripyat

Stalker - Call of Pripyat

Stalker - Call of Pripyat spieletipps meint: Kompakter Erkundungs-Shooter mit leichten KI-Macken und angestaubter Optik. Artikel lesen
78
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalker - Call of Pripyat (Übersicht)