Wie ist das Spiel? (Reiterhof 6)

Hallo ;) Ich habe nun vor mir AadR zu kaufen.
Aber habe einige Fragen zum Spiel..
Hier sind mal meine Fragen :

1. Wie ist die Grafik?
2. Wie ist das Pferd pflegen?
3. Wie sind die Missionen?
4. Gibt es Wettbewerbe?
5. Ist das Reiten gut gemacht? Welche Reitarten gibt es?
6. Gibt es Sachen zum Freischalten?
7. Gibt es solche Zwischenszenen die als Filme dargestellt werden?
8. Ist es ein Spiel das man in 4 Stunden durch hat oder ist es richtig gut und lange anhaltend spaßig?
9. Ist das Spiel realistisch?
10. Wie ist die Ausreitlandschaft?

Ich weiß nicht,ob ich es mir kaufen soll,denn ich lege sehr viel Wert auf diese Details,da ich nicht nur Missionen machen will..

Liebe Grüße

Frage gestellt am 01. Juli 2010 um 12:59 von Milchkaffee

4 Antworten

1. Wie ist die Grafik? Genial! Beste AadR-Grafik xD
2. Wie ist das Pferd pflegen? Anstrengend.
3. Wie sind die Missionen? Cool! Nicht zu schwer
4. Gibt es Wettbewerbe? Ja. Springen, Dressur, Querfeldein und alles zusammen.
5. Ist das Reiten gut gemacht? Welche Reitarten gibt es? viele ;D
6. Gibt es Sachen zum Freischalten? Nee, außer den Bonus eben mit den Figuren
7. Gibt es solche Zwischenszenen die als Filme dargestellt werden? Jaaah :)
8. Ist es ein Spiel das man in 4 Stunden durch hat oder ist es richtig gut und lange anhaltend spaßig? Lang andauernd!
9. Ist das Spiel realistisch? Total
10. Wie ist die Ausreitlandschaft? Wunderschön

Antwort #1, 02. Juli 2010 um 13:55 von gelöschter User

Dankeschöön ;) Ich habs mir jetzt bestellt,da es das Spiel im Mediamarkt nicht gab. Ist das Spiel auch so mit so einem Freispielermodus wo man keine Missionen macht? Weil das mache ich immer total gerne,um mir kleine Ziele zu setzen und mir zeit dafür zu nehmen.

LG ;)

Ich habe übrigends gelesen,dass das Dressurreiten schwierig sein soll.. Stimmt das? Und gibt es wieder einen Stundenplan?

Antwort #2, 02. Juli 2010 um 17:46 von Milchkaffee

1.
ja,wenn du zu ende gespielt hast kannst du ganz frei spielen
2.
Wenn du die regeln verstehst macht dressurreiten sogar spaß,so schwer ist es nicht

Antwort #3, 30. Juli 2010 um 19:48 von wasdenn97

Im Gegensatz zu AadR 5 ist AadR 6 beim Dressurreiten etwas schwieriger, weil man sich die Figuren auf dem Boden merken muss. Das heißt, sie werden leuchtend eingeblendet und man muss sie dann nachreiten, ohne die Figur zu sehen. Aber man hat dafür Buchstaben an den Seitenwänden vom Übungsplatz und Markierungen auf dem Boden (Kreuz und Fahne), so dass man sich ein wenig orientieren kann. Und es gibt eine Meistersicht. Aber die kann man nicht ständig einblenden.

Außerdem musst du dir genau durchlesen, welche Tasten du für welche Gangart brauchst. Beispielsweise ist für alle "Versammelten" Gangarten die 1 nötig. Du drückst beim Reiten der Figuren also die 1, wenn oben eine Gangart dieser Art verlangt wird.

Ich finde es ein wenig schwierig, weil ja der Reitplatz perspektivisch verzerrt dargestellt wird. Aber dafür ist das Reitgefühl realistischer. Beim AadR 5 kam es bloß darauf an, dass du zum richtigen Zeitpunkt und lange genug die entsprechende Richtungstaste gedrückt hast. Und das war manchmal ärgerlich. Hier ist das insofern eine Verbesserung, weil das mehr mit dem eigentlichen Reiten zu tun hat und nicht mit Tastendrücken.

Antwort #4, 13. März 2011 um 13:15 von Kristallklar56

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Abenteuer auf dem Reiterhof 6

Reiterhof 6

Abenteuer auf dem Reiterhof 6 spieletipps meint: Das Reiterhofsimulieren nimmt kein Ende. Ubisofts sechter Reiterhof-Teil bringt nicht viel Neues. Für Pferdenarren unterhaltsam.
62
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Reiterhof 6 (Übersicht)