Reihenfolge, in der man die Städte befreit (Gothic 3)

Ich bin Rebell und hab ein Problem: Vengard. Seit ich den neusten Patch hab, machen mich auch ohne alternative KI die Gegner fertig, wenn sie in einer großen Gruppe sind, da oft zwei oder mehr gleichzeitig auf mich einschlagen. In Vengard muss man 5 Feldherren töten und um die sind bekanntlich noch ungefähr 10 weitere Orks die man mit töten muss. Ich habe so ein Gefühl, dass ich es nicht schaffe. Deswegen will ich Vengard ERSTMAL auslassen und mit Farig weitermachen. Ist also die Reihenfolge egal, in der die Städte befreit? Oder muss ich erstmal nach Vengard wie es der Anführer von Okara sagt?

Frage gestellt am 06. Juli 2010 um 14:04 von Kampffan

10 Antworten

Nein, musst du nicht. Die Reihenfolge ist total egal. Und Vengard ist die Hauptstadt mit Sitz des Königs und dementsprechend schwer zu befreien. Wenn du es noch nicht schaffst mach andere Aufgaben und gehe in andere Städte, um Quests zu machen und Erfahrung zu gewinnen.
Wie gesagt, die Reihenfolge ist total egal.
Ich habe Vengard erst gegen Ende des Spiels eingenommen.

Antwort #1, 06. Juli 2010 um 14:54 von Soko111

Ich habe aus deiner Frage heraus gelesen, dass du die Städtebefreien willst? Du denkst dabei aber an die 3 Städteregelung, ja? Sonst kannst du gleich wieder von vorn anfangen. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #2, 06. Juli 2010 um 18:30 von gelöschter User

Ehhm...was ist die "3 Städteregelung"? Und was hat es mit (noch mal!) von vorne anfangen auf sich?

Antwort #3, 06. Juli 2010 um 18:36 von Kampffan

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?
3 Städteregelung: Wenn du 3 Städte einer Fraktions (Orks Rebellen Assasinen usw.) eroberst dann wirst du, wenn du das nächste mal mit einen Anführer redest dann wird er dich angreifen und alle Menschen bzw. Orks dieser Fraktion greifen dich dann überall an^^ Ardea und Vengrad sind von dieser Regel ausgenommen

Ok falls ich was falsch geschrieben habe bitte verbessert mich müsste aber im großen und ganzen Stimmen^^

mfg Xando

Antwort #4, 06. Juli 2010 um 22:10 von gelöschter User

Im großen und ganzen Stimmt es so schon, aber wenn du schon 3 Städte befreit hast, greifen dich die Orks sofort schon am Tor an. Du kommst erst garnicht mehr bis zu den obersten der Stadt. Bei den Rebellen, ist das etwas anders, es gibt ja im Prinzip nur 3 Lager.
Von dieser Regelung sind:
Ardea, Gotha, Vengard ausgenommen.

Nordmar ist von dieser ganzen Sache ebenfalls ausgenommen. Aber egal wieviel Ruf du bei den Orks hast, falls du für die Orks bist, dass nützt dir alles nichts, in Nordmar greifen dich die Orks sofort an.

Mein Rat, mach ersteinmal alle Quests in den Städten soweit, dass du die Städte befreien könntest. Wenn du dann alles durch hast, dann kannst du wie eine Heuschreckenplage von Stadt zu Stadt ziehen und sie befreien. Hat zudem den Vorteil, du hast bis dahin, soviel Erfahrung und Stärke sammeln können, dass du die Städte auch ohne Unterstützung befreinen könntest.

Ja und das mit dem von Vorn anfangen, wie ich ja schon sagte, hast du 3 Städte befreit, greifen dich die Orks schon am Stadttor an. Du kommst also erst garnicht mehr dazu noch irgendwelche Quests zu machen, oder zu bekommen. Somit ist das Spiel eigendlich im Arsch. Ergo, du müsstest von vorn beginnen. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #5, 06. Juli 2010 um 22:53 von gelöschter User

Puuuuh, danke sehr allen die mir geantwortet haben...hätte ich noch nach Montera Faring befreit währ ich hin...und wenn Ardea nicht dazuzählt, kann ich noch Montera befreien, dann ist Schluss. Kap Dun hab ich nämlich schon befreit. Ach ja, noch eine Kleinigkeit zu wildbrett's letzten Antwort ("...Erfahrung und Stärke sammeln können, dass du die Städte auch ohne Unterstützung befreinen könntest."): Manche Städte kann man eigentlich auch so ohne Unterstützung befreien, denn ich hab Kap Dun einmal ganz allein, auch ohne Wenzel und die anderen befreit als ich ca. Level 11 war. Bei manchen Städten geht das indem man sich auf ein Dach stellt und einfach alle abknallt mit allem was unter die Hände kommt^^ Das ist natürlich kein Argument GEGEN wildbrett's Aussage, im Gegenteil-ich finde es ist eine sehr gute Idee. Aufs Dach stellen kann man sich (glaub ich) nicht überall, außerdem wirds auch ziemlich langweilig einfach rumzustehen und den armen Orks, Assassinen oder wem auch immer gegen Kopf zu schießen bis alle sterben...

Antwort #6, 06. Juli 2010 um 23:56 von Kampffan

Nun, Montera wirst du nicht so einfach befreien können, dass kann schnell nach hinten los gehen.
Zudem würde ich dir empfehlen, lass es sein. Montera ist dann zwar erst deine 2 Stadt, aber wenn du die Befreit hast, darfst du zu keinem Orkboss mehr gehen. Warum?
Ganz einfach, wenn du Montera, also Stadt 2 befreit hast, wird dir der nächste Orkboss sagen, zumindest so ähnlich: "Ich werde es nicht mehr hinnehmen, dass unsere Städte überfallen werden und ich werde jeden Verdächtigen Töten." Daraufhin greift er dich an und du musst zwangsläufig die dritte Stadt befreien. Du hast also nicht damit erreicht, wenn du Montera jetzt schon angreifst.
Viel Spaß noch. :o)

Antwort #7, 07. Juli 2010 um 19:34 von gelöschter User

ooh...ich hab Montera eigentlich schon befreit, und danach noch Gotha und dann auch noch den Orkvorposten vor Gotha beseitigt (das mit dem Vorposten war zwar nicht nötig, aber ich habs nicht durchgehelten...). Also gibts kein Zurück mehr. Die Quests in den Städten kann ich doch eigentlich trotzdem machen, nur halt nicht zum Boss kommen, oder? Und bei den Assassinen ist es genauso, oder nicht?

Antwort #8, 08. Juli 2010 um 17:11 von Kampffan

Du kann naturlich noch die anderen quest in den städten der orcs machen aber du darfst jest nicht mehr zu den fürer der stadte das problem bei der sache ist nur das die oberstenorcs immer die quests haben die am meisten Gold und ex bringen !Und mit der sache der Assassinen zu denen kannst du natürlich noch die sind ja nicht mit den orc verbündent eigentlich kannst du noch zu jester Frakzon auser den orcs

Antwort #9, 09. Juli 2010 um 13:23 von Dark-Divel

Danke nochmal für die ganzen Antworten, die Quests bei den Obermotzen der Orks werd ich sicherlich nicht benötigen da man da meistens Rebellenlager ausrotten soll und ich bin ja Rebell. Gut dass es noch bei den Assassinen geht :)

Antwort #10, 09. Juli 2010 um 18:40 von Kampffan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)