Frage zum Magier (Gothic 3)

Also ich wollte mal fragen...

...welchen Weg man am besten einleitet um magier zu werden(z.b. Orks sind ja mehr Kämpferisches Volk und denke mal sie verkaufen keine Roben)
...wie es besser ist, mit Schwert und Schild oder mit Stab?
...was besser ist, Rüstung oder Robe?

Danke im Vorraus.

Frage gestellt am 11. Juli 2010 um 09:16 von werter222

11 Antworten

1) Das Volk was Du spielst ist eigentlich egal. Ich weiß nicht ob Orks Roben verkaufen aber Stäbe verkaufen sie auf jeden Fall. Das macht aber auch kaum Unterschied. Du kannst für die Rebellen spielen und trotzdem bei Orks Sachen kaufen vorrausgesetzt Du hast den Verkäufer davor nicht kaltgestellt. Das gleiche ist auch andersrum. Natürlich kannst Du auch Assassinen spielen und bei Orks und Rebellen Sachen kaufen. Nur pass dabei auf eine Sache auf: Befreie/erobere (oder wie ichs auch nennen soll) nie mehr als 2 Städte. Denn wenn Du von einem Volk 3 Städte eroberst dann greifen Dich in der nächsten Stadt alle an und Du kannst auch dementsprechend nichts kaufen. Ardea und Vengard zählen NICHT dazu. Beispiel: Du bist Rebell und hast schon Kap Dun, Montera und Faring (das sind Stadtnamen, falls Dus nicht weißt) befreit. Dann gehst Du nach Silden. Aber direkt vorm Stadttor greifen Dich die Orks automatisch an. Dann musst Du zwanghaft gegen sie kämpfen oder abhauen. Hättest Du aber nur 2 Städte befreit (z.B. Kap Dun und Montera) dann könntest Du ruhig in andere Städte gehen und handeln, Quests machen, was auch immer auch wenn Du ein anderes Volk bist. Soviel ich weiß kannst Du nur nicht mit dem Anführer weiterer Städte reden wenn Du 2 Städte erobert hast, das ist meiner Meinung nach aber kein Problem. Wenn Du aber auch ALLE Freiheiten in den anderen Städten der jeweiligen Völker willst, dann erobere nur eine Stadt. Soviel dazu.

Antwort #1, 11. Juli 2010 um 15:48 von Kampffan

Ich teile meine Antwort auf, da es sonst mehr als 3000 Zeichen sind und ich kanns nicht in ein Antwortfenster reinquetschen.

2) Dabei gibt es kein besser oder schlechter. Jedes hat seine eigenen Vorteile, das hängt von Deinem Kampfstil ab. Wenn Du besser sein möchtest gegen Nahkampfgegner oder Gegner mit Bogen/Armbrust, halt die mit physischen Attacken dann nimm Schwert und Schild. Mit Schwert und Schild hast Du eine Akzeptable Angriffsgeaschwindigkeit, erhöhte Verteidigung und kannst Gegnerische Schläge mit allen Waffen und Pfeileschüsse abblocken sodass Du keinen Schaden kokommst. Dafür musst Du in die Blockstellung gehen und aufpassen, dass der Angriff auch wirklich gegen Dein Schild trifft. Gegen viele Gegner bist Du dann aber eher nicht so gut, denn ein Einhandschwert hat keine sehr hohe Reichweite und Du kannst nur schwer 2 Gegner gleichzeitig treffen. Und wenn Gegner von hinten schlagen kannst Du die Schläge selbstverständlich nich blocken. Dafür gibt das Schild wie schon ereähnt einfach so einiges an Verteidigung wie ein ganz normales Rüstungsteil, dh. wenn Du Schaden kriegst ist der Schaden nicht so hoch wie ohne Schild. Jetzt kommt aber noch ein Nachteil außer Reichweite von Schid+Schwert: Außer Ausweichen, also einfach aus dem Weg gehen kannst Du nichts gegen Magieangriffe ausrichten. Dass das Schwert dagegen nix bringt ist klar und das Schild kann keine Magie blocken und gibt auch keinen Schutz gegen Magie. Also musst Du entweder den Gegner mit Magie bekämpfen während Du seinen Attacken ausweichst oder versuchen in der Nahkampf zu kommen um ihn so den Schädel einzuhauen. Jetzt die Erklärung zum Kampf mit einem Stab: Es gibt normale Stäbe und Magiestäbe. Von normalen Stäben halt ich aber nichts und finde die überflüssig da man mit denen keine Magie blocken kann. Deswegen werde ich von Magiestäben erklären: Im Vergleich mit Schwertern oder anderen Waffen die ausschließlich für Nahkampf gedacht sind machen Magiestäbe wenig Schaden. Magiestäbe und normale Stäbe sind auch Zweihandwaffen also kann man natürlich kein Schild führen und dadurch viele Angriffe nicht blocken. Man kann immernoch normale gegnerische Schläge blocken aber es geht schwerer und man kann keine Pfeile und besondere Attacken (z.B. Stiche) abwehren. Dafür haben Stäbe eine höhere Reichweite als Einhandschwerter und man kann sich Gegner vom Leib halten auch wenns mehrere sind, Hauptsache man wird nicht umzingelt. Der entscheidende Vorteil von Magiestäben zu allen anderen Waffen ist, dass man Magie angriffe abwehren kann. Der Schaden den man abfängt wird dann aufs Mana abgeleitet also man verliert kann Mana wenn man einen Magieangriff abfängt. Außer der Eigenschaft haben magische Stäbe auch oft Attributsteigerungen oder geben Schutz gegen verschiedene Schadensarten. Beispiel: +15 Schutz gegen Feuer, +15 Schutz gegen Klingen, +20 Mana (...).

Antwort #2, 11. Juli 2010 um 15:51 von Kampffan

Endlich der letzte Teil :-)

3) Roben und Rüstungen: Bei Roben und Rüstungen ist es ähnlich wie bei Schwert+Schild und Stab: Rüstungen geben IN DER REGEL mehr Schutz gegen physische Attacken. Roben geben Schutz gegen mehr Schadensarten als Rüstungen vor allem gegen Magie. Wenn man die mit schlechten Rüstungen vergleicht dann geben die auch gegen physische Angriffe mehr Schutz. Also, jetzt Fazit zu dem ganzen Kram den ich geschrieben hab:
- Wenn Du Magier bist und gegen Nahkämpfer oder Gegner mit Bogen/Armbrust kämpfst dann nimm eine Rüstung mit Schwert und Schild
-Wenn Du Magier bist und gegen Magiegegner kämpfst kann nimm Robe und am besten Magiestab
-Wenn Du Dir nicht sicher bist dann nimm Robe und Schwert+Schild

Eigentlich könnte ich sofort fazit schreiben, aber ich davor wollts erklären damit Du meine Meinung nachvollziehen kannst.

Antwort #3, 11. Juli 2010 um 15:54 von Kampffan

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?
Puhh, man, Kampffan. Bei dieser Hitze so einen langen Text. Eigentlich ist es ja mein Part solche Texte zu verfassen, aber bravo.
Um noch eines zu ergänzen, da ich vermute, dass du gern ein auf Magier machen würdest. Egal, wem du helfen möchtest, hier kannst du dich nicht einer Gilde oder so anschliessen, es geht hier nur um 3 Gottheiten mit denen du dich am Ende verbündest.
Um dass ganze richtig zu verstehen, sollte man vielleicht auch die beiden ersten Teile gespielt haben.
Nun aber wieder zu den Magiern, du kannst ja auf Zaubersprüche Skillen, dazu musst du so viel altes Wissen erlangen wie es geht. Auch sind einige Zaubersprüche echt gut und Stark, doch leider braucht er bei den guten Sprüchen auch sehr lange, bis sie aktiviert sind. Darum solltest du auch unbedingt den Schwertkampf lernen, sonst bist du wirklich arm dran. Als reiner Magier, wirst du das Spiel vermutlich nicht überleben. Ich selbst liebe auch die Rolle des Magieres, aber hier würde ich ohne Schwert nicht los gehen. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #4, 11. Juli 2010 um 17:23 von gelöschter User

Danke für die (lange) Antwort aber noch mal zu Teil eins. Alle Völker verkaufen ja verschiedene Roben und für die guten braucht man viel Ruf. Welches Volk verkauft eig. die beste Robe?

Antwort #5, 11. Juli 2010 um 17:33 von werter222

Und auch dir danke wildbrett und keine Sorge ich bin ein erfahrener Gothic Spieler nur ich hatte halt noch nie einen Magier ^^.

PS: Es gibt ja den Weg Inos, Beliar und Adanos. Muss man für die Rebelen, die Orks, für niemanden oder für beide sein wenn man sich Adanos anschließen will damit ich weiß wo ich mir am meisten Ruf schaffen soll und für wenn ich dann eig. die Missionen machen soll?

Antwort #6, 11. Juli 2010 um 17:43 von werter222

Ich weiss jetzt nicht genau, ob sich das durch den neuen Patch geändert hat, aber bislang war eine Orksöldnerrüstung die Beste. Die bekam man aber nur von Kan, glaube ich. Du musst dich dafür also völlig den Orks hingeben.
Ansonsten ist die Paladinrüstung glaube ich ganz gut.
Dafür brauchst du entsprechenden Ruf bei den Rebellen. Mit dem neusten Patch, reagieren die NPC´s jetzt aber auf deine Kleidung. Das heisst, hast du eine Rebellenrüssi an und gehst zu den Orks, dann werden sie dich angreifen.
Eine neutrale Rüstung ist die Jägerrüstung und die Bauernkleidung. Damit kannst du überall mit hingehen.

Jetzt der Weg Adanos. Du sagst du bist ein erfahrener Gothicspieler. Dann weisst du ja auch dass Adanos und die Wassermagier zusammen gehören. Die gibt es hier ja auch wieder. Aber wie in den anderen Spielen auch, gibt es keine Adanosschreine. Die Zaubersprüche musst du bei den Wassermagier lernen.
Willst du dich wirklich auf die Seite Adanos stellen, in meinen Augen sowieso die einzig logische Seite, dann tu dich mit den Rebellen zusammen. Vergiss aber nicht, es gibt eine 3 Städteregelung. Also nicht sofort die Städte befreien. Wollte es nur erwähnen.
Dann verbündest du dich mit Xardas.
Auch wenn es dich jetzt etwas verwundert, aber glaub mir, sobald du auf Xardas getroffen bist, unterstütz ihn. Viel Spaß dabei. :o)

Antwort #7, 11. Juli 2010 um 18:29 von gelöschter User

Danke nochmals für die 2. Antwort. Bei der ersten wollte ich eig. wisssen was die beste ROBE ist. Und jetzt noch meine letzte Frage( sorry fals das nervt). Die Rebeln sind ja mit den Nomaden und Wassermagiern und die Orks mit den Assasinen. Da man ja viele Missionen kriegt wo man Nomaden killen muss um Ruf zu bekommen welchen man braucht um nach Ishtar zukommen wollte ich fragen ob man auch iwie anders diesen Ruf bekommen kann ohne die Nomaden und Wassermagier zu killen da man ja für Rebellen ist und somit auch für die Nomaden und Wassermagier.

Antwort #8, 11. Juli 2010 um 19:03 von werter222

http://forum.worldofplayers.de/forum/showpost.p...
Vielleicht beantwortet dies hier deine Frage bezüglich der Roben. Ist zwar jetzt für alle Rüstungen aber, eben auch für die Roben. Musst nur ziemlich nach unten scrollen.

Wenn du den neusten Patch drauf hast, kannst du dir bei der Wache vor Ishtar den entsprechenden Ruf kaufen. Ist jedoch nicht billig.
Ich muss gestehen, da ich ein absoluter Anhänger der Wassermagier und der Rebellen bin, habe ich mir immer Mr.Help gecheatet und mir den Ruf für Ishtar geholt. Sonst wäre ich nie in Ishtar reingekommen. Zumindest nicht, bevor der Patch kam. Naja, jetzt kann man sich den Ruf ja kaufen.
Ach noch was, wenn es Nerven würde, dann bräuchte ich ja nicht zu antworten. Also, mach dir keinen Kopf. Zudem würde ich es dir auch sagen.
Viel Spaß noch. :o)

Antwort #9, 11. Juli 2010 um 23:13 von gelöschter User

OK vielen Dank für die antwort und da noch die letzte frage: ich habe bis jetzt ohne patches gespielt also wo kann man sie umsonst holen und muss man ein neuen spielstand anfangen wenn man ein neuen patch kriegt oder kann der patch vill. das Spiel verlangsamen?

Antwort #10, 12. Juli 2010 um 14:27 von werter222

http://www.worldofgothic.de/dl/download_415.htm
Hier der neuste Patch. Da sind alle anderen drin enthalten. Und ja du musst ein neues Spiel beginnen. Warum? Das ist ein Community Patch. Wie du vielleicht weisst, hat sich P.B. die Entwickler der Gothicreihe, von Jowood getrennt. Nur hatte Jowood die Namensrechte für das Spiel. So hat P.B. keine Patch mehr gemacht. Das hat dann die Community übernommen und auch sehr gut gemacht. Der einzige Nachteil eben, du musst ein neues Spiel beginnen.
Eine Spielverlangsammung habe ich noch nicht festgestellt und ich habe einen alten Rechner.
Wenn du dir den Patch runterlädst, geh bitte nicht auf ausführen. Der Patch ist sehr groß, darum solltest du besser auf Speichern gehen.
Und wenn du G3 gerne spielst, dann solltest du dir gleich das Questpaket mit runterladen. Da sind dann noch mehr Quests zu machen und einiges ist auch neu dazugekommen. Es lohnt sich wirklich. Leider sind die Stimmen nicht die original Stimmen, aber den Grund habe ich dir ja schon erklärt.
http://www.worldofgothic.de/dl/download_399.htm
Wie gesagt, wenn du schon mal neu Anfangen musst, dann mach ihn gleich mit dauf, dann ist es ein Abwasch. Aber das musst du entscheiden, ich kann es nur empfehlen. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #11, 14. Juli 2010 um 00:36 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)