noobs vs. pros (Modern Warfare 2)

Ich frage mich oft ab denen die sich selbst als super-pros ansehen, nur weil sie mal auf 50 meter mit der intervention no scope getroffen haben oder allen den spielspass versauen, wenn sie am ende 40 und mehr kills haben(tdm) und dabei ziehen sie über noobs her.
alles was taktisch in irgendeiner form sinnvoll ist z.b. Herzschlagsensor, raketenwerfer, noobtube, AA-12, thermalvisiere, kniferunner, camper... wird als noobzeug behandelt, nur weil es das leben erleichtert. was muss man dann können um kein noob zu sein? mit stinger im nahkampf 30 leute pro runde killen(ich weiss dass stinger nur gegen flugzeuge geht^^)
wieso soll man die taktischen möglichkeiten nicht nutzen? das game ist recht gut balanced und es gibt gegen alles(ausser cheats) ein gegenmittel. also wieso immer das rumgheule immer? Die US-Army verzichtet ja in afgahnistan auch nicht auf Predartors und helis, nur weil es imba wäre weil die armen taliban bloss klashnikovs haben^^
So das wollte ich schon immer mal sagen! XD

Frage gestellt am 12. Juli 2010 um 18:32 von Claude

25 Antworten

ich muss dir rechtgeben mann endlich einer der nich zwischen noobs un pros unterscheidet (ich denke auch so)
WEITER SO!

Antwort #1, 12. Juli 2010 um 18:48 von Nikman97

Du findest das Spiel ist gut balanced ;)
Ich geb dir ein Tipp... zocke mal CoD4 :)
Dar hast du viel mehr Spielspaß...
Ich geb dir mal die ultimative Noobklasse:
Primär: SCAR-H /Granatenwerfer
Sekundär: /
Semtex
Blendgranaten

1 Perk: One Msn Army Pro
2 Perk: ka wie es heißt^^ Das man mehr Explosionsschaden hat
3 Perk: Kommando

Spielverhalten:
- In Ecke sitzen und warten bis einer vorbeikommt.
- Seine zwei Granaten verschießen.
- Schnell Set wechseln (Selbes um wieder Granaten zu bekommen)
- In Ecke sitzen und warten bis einer vorbeikommt.
- ...

Das nimmt einem einfach den Spielspaß wenn du in jede Ecke schauen musst. Genauso wie die Killstreaks. Was will man mit einer Klasse zum snipen gegen einen Pave Low oder andere Dinge ausrichten?

Antwort #2, 12. Juli 2010 um 18:52 von -_Horscht_-

Geb ich dir recht so sag ich das auch ;) es gehört zum spiel also wird es auch nen Sinnvollen grund geben das das Zeug da ist !

Antwort #3, 12. Juli 2010 um 19:11 von ploster

Dieses Video zu Modern Warfare 2 schon gesehen?
emmm ja also ich bezeichne soo leute die mit granatenwerfer und so spielen nich als noobs sondern als schlecht

jaaaa ähh und noobs sind halt die leute die das spiel nich können aba trotzdem mit normalen waffen spielen
die klashnikov is einer der besten waffen die armys und so haben die nur nich weil die so schlecht verarbeitet is

MFG

und nochwas

Antwort #4, 12. Juli 2010 um 19:24 von Yetidevilcell

@-_horscht_-
wieso postest du meine lieblingsklasse? :D

Antwort #5, 12. Juli 2010 um 19:30 von gelöschter User

Naja ich finde es manchmal übertrieben wie sich Leute als Pro bezeichnen weil sie vllt ein paar quick/no scopes hinbekommen.
Optic Predetor z.B. ist einer aber bei manch anderem muss man den Kopf schütteln.

Antwort #6, 12. Juli 2010 um 19:29 von -_Horscht_-

@Jon-Don
:D:D:D

Antwort #7, 12. Juli 2010 um 19:32 von -_Horscht_-

LOL "gut balanciert" Spiel mal andere Multiplayer Spiele, dann weißt du was gut balanciert ist.
Man ist nicht gleich ein Pro nur weil man gute Scores hat. In MW2 kann jeder gute Scores bekommen, man muss nur klug spielen. Es gibt in MW2 keine Pros, in Halo 3 gibts Pros, in MW2 aber bestimmt nicht. Was nützt es dir, wenn du gut Quickscopen kannst, du aber trotzdem von jedem Kackboon gekillt werden kannst.

Nochmal für alle: Man braucht für MW2 keinen Skill, soetwas wie Pros gibts in MW2 nicht, nur kluge Spieler.

Antwort #8, 12. Juli 2010 um 19:48 von Hyozanryu

Naja kommt drauf an also ich hab so gespielt bis in die 5 Prestige Level 70 und spiele seit dem nur noch in Privatservern ohne Killstreaks ect.

Antwort #9, 12. Juli 2010 um 19:56 von -_Horscht_-

Natürlich gibt es bessere und schlechtere Spieler, aber ein "Pro" kannst du nur sein wenn alle anderen so spielen wie du (Nur Sniper).

Ps ich hasse Hitmarker, die Intervention müsste ein bisschen stärker sein
psps ich liebe die Intervention

Antwort #10, 12. Juli 2010 um 20:33 von Minotaurus

Ich möchte garkein Pro sein ;)
Mal ehrlich es gibt wichtigere Dinge als CoD oder andere Games ;)
Deswegen sollte man das allen nicht so Ernst nehmen^^

@ Minotaurus
Intervention ist eig ganz ok. (Bestes Schafschützengewehr bei MW2)
Hitmarker könnt ich einen Anfall bekommen :D
M40A3 ich will dich zurück und am besten mit dem alten ACOG- Visier

Antwort #11, 12. Juli 2010 um 21:10 von -_Horscht_-

natürlich gibt es pros. dass sind die leute die durch faires spielen eine gute statistik haben.z.B.: 30 kills und 5 tode
und noobs sind die die unfair spielen d.h. campen, granatenwerfer, racketenwerfer, thermalvisier, herzschlagsensor...

das ist meine meinung!

Antwort #12, 12. Juli 2010 um 22:24 von ff7-Cloud

@ff7 cloud
das mein ich eben, wieso muss jeder der seine, vom spiel vorgesehenen, Möglichkeiten nutzt ein noob sein?
Der hat eben eine andere Taktik als du. nicht mehr und nicht weniger.
und erzähl mir nicht es sei fair wenn ein Prestige 10th lvl 70 spieler der schon 10000e quickscope kills hat gegen einen level 25 spieler kämpft. da wird der lvl. 25er ja wohl eine noobtube gebrauchen dürfen. Ich bin sicher du hast am anfang auch etwas gespielt, dass du heute noobig nennen würdest.

ach ja: und AC-130 und Chopper gunner und nukes sind alles mögliche, aber sicher nicht fair!

Antwort #13, 12. Juli 2010 um 22:38 von Claude

hey will auch was dazu schreiben:
also ich bin kein pro und mache trotzdem "täglich" ca. 30 kills und 5 mal auch 7 tode.
Nur in halo 3 da bin ich übels gut :D
ich finde aber auch das diese noobtuber und alles überflüssig sind, thermal ist was für blinde usw. mir ist es aber relativ weil ich mit allem klarkomme :D mich nervt es nur wenn man sich in ienem raum vercampt und einr dann mit seinem scheiß NOOBTUBER reinschießt :D

Antwort #14, 13. Juli 2010 um 01:13 von SpartanA75

www.youtube.com/RuLeZxELiTe

Noobtube is GaY ( Granatwerfer )

Antwort #15, 13. Juli 2010 um 09:17 von Philcheckah

@Spartan
Das dich das aufregt versteh ich wirklich nicht!
dazu is der noobtuber ja da. und ob er dich jetzt mit noobtube oder mit ner splittergranate in die luft jagt kommt auch nicht so drauf an.
nervig sind wenn schon die mit plünderer und direkte Gefahr die NUR mit dem Noobtuber kämpfen. Aber sonst ist das ja normal.

Antwort #16, 13. Juli 2010 um 10:06 von Claude

Ich finde diese ganze Disskusion schwachsinn. Da schreit jeder "Ein spiel muss purer Realismus ja am besten eine 1:1 Kriegsimulation sein." Und dann wird sich beschwert wenn die Spieler von diesem Realismus gebrauch machen? Klar mich ärgern Camper auch aber in wirklichkeit ist es aucch nicht anders da muss man auch hinter jeder Ecke mit einem Feind rechnen. Und nur weil mann von den Gadgets die mann hat gebrauch macht ist mann noch lange kein noob. Genau wie dieser Verbale durchfall von wegen Noob Klassen. Glaubt mir ich weiß wovon ich rede ich war schon in Afgahnistan und hab so Scheiße in Echt erlebt. Wenn mann bei seinem rundgang hinter jeder Ecke jemanden mit ner Waffe vermuten muss, jede Frau und jedes Kind eine potenzielle Gefahr ist und jede Mülltüte oder jeder Karton der auf dem Boden liegt eine sprengfalle sein könnte.

Antwort #17, 13. Juli 2010 um 12:18 von Slayer891

Hast schon recht es gehört zum spiel aber man kann auch sehr gut ohne das ganze zeug spielen! Ist euch schonma aufgefalln warum das zeug "NOOB..." heist ? ganz einfach man braucht nich gut zu sein um mit granatwerfer usw was zu killen.. ich persönlich hab auch nix dagegen solange mans nich nur macht aber ich könnte mich auch teilweise übel aufregen wenn ich 1 kill vor ne nuke bin und ich dann von einem gelegt werde der in last stand fällt und mir noch en noobtube irgendwo an die wand schiesst und mich killt.. is einfach so ich spiel persönlich seit ich 10th prestige bin auch kein public mehr da man einfach nichts draufhaben muss.
ach ja Hyozanryu wenn du denkst man brauch kein skill in mw2 dann spiel ma mit meinen leutn und mir en paar runden private snd xD btw ich zock auch cod4 und hab da auch schon die 100k kills erreicht^^

Antwort #18, 13. Juli 2010 um 13:43 von SnIpeZz666

Noobtuber sind für mich Noobs, denn statt zu versuchen dich mit einer AK-47 oder ACR zu treffen, was gutes Zielen voraussetzt und geübt sein will, schießen sie einfach nur wie die Bekloptten mit Granatwerfer um sich. Sie wissen, dass sie einen nur killen, wenn sie Noobtuber sind.

Antwort #19, 13. Juli 2010 um 15:40 von Fresh_Dumbledore1

noobtube an die macht !

Antwort #20, 13. Juli 2010 um 16:04 von CHRiSiT

Aber jeder spieler muss einmal von vorne anfangen. Ich auch und du sicher auch. Und dann kann man halt nichts anderes als noobtuben. Klar wenn das einer im 5ten Prestige noch macht regt es mich auch auf. Aber einer der noch nichts anders freigeschaltet hat oder der erst auf level 20 oder so ist darf das ja wohl, dann hatte er ja noch gar keine gelegenheit irgendwelches können zu entwickeln. sonst würde jeder nach 5 runden aufhören, weil er einfach nie was trifft und in 5 wochen wären die pros alleine ohne nachwuchs. das geht ja auch nicht.

Antwort #21, 13. Juli 2010 um 16:10 von Claude

Das stimmt auch, aber nun zu Camper: Die haben bloß Gefallen daran zu sehen, dass sie bei der Auswertung ganz oben auf der Liste sind und bilden sich darauf ganz schön was ein. Sniper - Ghost Warrior können die spielen!

Antwort #22, 13. Juli 2010 um 16:19 von Fresh_Dumbledore1

Noch mal zur Diskussion vorhin: das Game ist definitiv nicht mal ein bischen balanciert. Hab heute nen Sniper mit Intervention gesehen(der war echt gut), der hat nem Typ in SnD 2 Quickscope Hitmarker verpasst, der andere hat sich umgedreht und (hab in der Abschusskamera gezählt) 2(!) Schüsse aus dem M16A4 gebraucht, um ihn zu killn und da kann man sich nur mehr ärgern.

Antwort #23, 13. Juli 2010 um 19:48 von gelöschter User

Jeder hat ne eigene Meinung...

Mw 2 ist einfach ein totaler reinfall!

Jeder hat mit dem Spiel so große Töne gespuckt, aber was kam dabei raus?

Warum habe ich es wohl nach 8 Wochen wieder verkauft? ?

Ich zocke eben lieber CoD 4, da man in diesem Game weningstens was erreichen kann, wenn man Skill hat.

In CoD 4 kennt man: Noobtube, Camper, Thermalvisier, Herzschlagsensor usw. nicht!
Und das macht das Game einfach zu einer Bombe.

Soll jetzt keiner kommen und sagen ich hätte keine Ahnung oder sonstwas. Ist eben meine Meinung!
Und deswegen beginne ich auch keine unnötige Diskussion., so wie manch andere hier.
mfg.

Antwort #24, 13. Juli 2010 um 20:06 von xCoD-SnIpEzZ

-Closed-

Antwort #25, 13. Juli 2010 um 20:07 von xCoD-SnIpEzZ

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 2

Modern Warfare 2

Call of Duty - Modern Warfare 2 spieletipps meint: Brachiales Action-Highlight mit schwacher Story und extrem gelungenem Mehrspielermodus. Technisch beeindruckend und packend inszeniert. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Modern Warfare 2 (Übersicht)