Mission 29 ! (GTA San Andreas)

heyy leute die mission versuch ich zu machen:
Mission 29

* Mission 29 Tanker commander
* Ort: Dilimore
* Auftraggeber: Raub
* Belohnung: 5000$

Fahrt zu der Markierung bei der Tankstelle, nach der Sequenz steigt in den Truck und koppelt den Anhänger, der links von euch steht, an, indem ihr Rückwärts auf ihn zu fahrt. Ist er angekoppelt taucht ein Fahrzeug auf, das euch attackieren will. Steigt sofort aus und ballert den Wagen in Stücke, er sollte aber auf keinen Fall neben dem Truck detonieren. Ist der Wagen zerstört, fahrt ihr zu der Markierung auf der Karte.

ABER: da gibt es ein problem ich habe den lkw in de markierung gestellt und dann stehen nur noch die alte und cj da und machen nix mehr! was soll ich da machen?
thx im vorraus

Frage gestellt am 13. Juli 2010 um 18:20 von Nicky007

2 Antworten

Jag den Laster in die Luft und speicher ab. Nach dem abspeichern einfach noch einmal probieren dann gehts.

Antwort #1, 16. Juli 2010 um 10:02 von beziber

Dieses Video zu GTA San Andreas schon gesehen?
okay danke schön

Antwort #2, 16. Juli 2010 um 10:25 von Nicky007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto - San Andreas

GTA San Andreas

Grand Theft Auto - San Andreas spieletipps meint: Größer, schöner, San Andreas. Rockstar macht bei der Fortsetzung fast alles richtig und liefert den erhofften Hit ab. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA San Andreas (Übersicht)