diebesgut (Oblivion)

ich muss für meine nächste diebesgilden mission 700 goldstücke verdienen was ich auch schon lange hab (das ist dann die nachricht wo steht dass ich hab den betrag zusammengeklaut und beim hehler verkauft habe)
direkt darunter steht dass ich 2000 brauche (das ist die nachricht wo steht wie viel ich brauche) das ganze verwirrt mich denn auch 2000 goldstücke hab ich schon beim hehler davor bekommen aber trotzdem kommt kein heini zu mir was kann ich da tun damit er kommt noch eine sache klauen und verkaufen oder einfach stehen bleiben oder wie?

thx im voraus

Frage gestellt am 27. Juli 2010 um 00:13 von Phantom-Shocker

2 Antworten

Ignoriere die Geldmeldungen einfach. Das ist immer etwas verwirrend. Verdiene lieber gleich die Höchstsumme beim Hehler (2000 Goldstücke), dann musst du auf den Boten warten. Wenn du natürlich in der Weltgeschichte herumreist, dann haben es die Boten schwer. Wenn du aber wartest, dann finden sie dich überall. Stell' dich am besten in eine Stadt und warte, sobald dich der/die Bote(n) gefunden hat/haben, wird der Wartebalken unterbrochen und sie sprechen dich sofort an.

Viel Erfolg!

Antwort #1, 27. Juli 2010 um 00:43 von gelöschter User

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
ignoriere einfach die nachricht wenn du 10000 gold mit diebesgut gemacht hast (maximal es geht auch wenier)brauchst du dir keine sorgen machen der jenige der dich aufsuchen muss der wird dir auf jeden fall begegnen spätestens wenn du in einer herberge übernachtest wird er dich aufsuchen(meistens der argonier mit dem du eine quest machen musstest oder die olle die am anfang so richtig angegeben hat das sie den wettbewerb gewinnt um in der diebesgilde aufgenommen zu werden)dauert nur ne zeit warte einfach ab und die person sagt dir was du machen musst.

Antwort #2, 28. Juli 2010 um 18:06 von oblivionmeister

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)