neu im spiel (Florensia)

ja wie oben steht bin ich neu im spiel und bräuchte tipps die charakter einschatzungen könnt ihr euch sparen ich nimm den nahrkämpfer (weis leider nicht wie er heißt) aber andere tipps wärn cool

PS:bin grad bei instalation

danke im vorraus;)

Frage gestellt am 27. Juli 2010 um 15:54 von cerberus100

3 Antworten

Du nimmst den Mercenary?

Antwort #1, 02. August 2010 um 10:38 von masterius99

hab ihn schon genommen mit dem bin ich an stärksten bin lvl 13

Antwort #2, 02. August 2010 um 21:06 von cerberus100

Wenn du einen Mecernary nimms gibt 2 Wege die du gehen kannst:
A) Ein Guarden Sword Man (GSM)
B) Ein Gladiator (Gladi)

A)
Für einen GSM sollte man immer abwechselnd die Statuspunkte auf
Stärke/Gewandheit/Konstitution und
Gewandheit/Konstitution/Weißheit verteilen. Desweitern ist der Leitsatz eines GSM's: "Ich halte alles aus." Das bedeutet, für einen GSM sind die Passiven Skills für bessere Verteidigung, mehr Lebenspunkte und Gegnerschwächung wichtig. Aber er braucht auch ein bischen Angriffskraft. Darum sollten alle Statuspunkte, die man durch das Seeleveln bekommt auf Stärke packen. Desweiten muss man immer(!) die neuste Rüstung und das neuste 1h Schwert+3-4 haben. So sollte es sich halbwegs gut mit einem GSM spielen lassen.

B)
Für einen Gladi sollte man immer die Statuspunkte immer so verteilen: 2xStärke/Konstitution oder
Stärke/Gewandheit/Kontitution. Der Leitsatz eines Gladi ist: "Egal was kommt, bevor es mich tötet, töte ich es." Das bedeutet, dass für einen Gladi die Skills mit viel Schaden und Skills, die den Grundschaden erhöhen interessant. Die AoE's(Area of Effect) sind auch wichtig. Zum Beispiel der Skill 'Tornada Slash' sollte wenn möglich oft geskillt. Da er aber viel Stärke braucht, bleibt kein Punkt für Weisheit und somit für MP übrig. Deshalb sollte man alle Statuspunkte aus dem Seeleveln in Weisheit stecken. Er sollte, wenn möglich, jedes Kleidungsstück+2 und jedes 2-Handschwert+3-4 haben. So ist er leicht zu spielen.

Ein ABSOLUTES TABU, egal bei welcher Klasse, ist auf beide Seiten skilln. Wenn dies einer macht, hat er 2 Gründe:
1. Er kann sich nicht entscheiden oder
2. er weiß nicht, dass man nur einen Pfad wählen kann.
Darum muss man immer nur auf das Skilln und Setten, was man später werden will.

Mit Freundlichen Grüßen
Aaron1300

Antwort #3, 26. September 2010 um 00:07 von Aaron1300

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Florensia

Florensia

Florensia spieletipps meint: Quietschbuntes Gratis-Online-Rollenspiel im Japano-Look - dank umfangreicher Seefahrerei prima für entdeckungswütige Abenteurer.
70
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Crackdown 3: Veröffentlichungstermin auf 2018 verschoben

Crackdown 3: Veröffentlichungstermin auf 2018 verschoben

Die Veröffentlichung des Action-Spiels Crackdown 3 verschiebt sich auf das Jahr 2018. Shannon Loftis, Geschäf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Florensia (Übersicht)