Wie kann ich die Grafik in DIRT 2 auf Standard zurücksetzen? (Dirt 2)

Ich habe wohl meine GTX360 etwas zu überschätzt oder das spiel ist wohl zu schlecht für meine GPU; jdnfalls. wollte ich nur das Anti-Allising aufs Maximum stellen, nun steh ich leider nur noch bspw. die einzelnen Knöpfe oder das Lade-Symbol, kann mir da jmd. vll. weiterhelfen, ist sehr dringend!?!

Frage gestellt am 04. August 2010 um 22:04 von BLAK-JAK

10 Antworten

°SRY, ich meinte die GTX460!°

Antwort #1, 04. August 2010 um 22:05 von BLAK-JAK

Zu schlecht gibt es nichts, sonst könnte ich mit meiner 8800 GT kein Half-Life 1 etc. zocken


Installiere mal den neusten Grafikkartentreiber (www.nvidia.de), ansonsten könnte es auch ein Defekt der Grafikkarte sein.

Antwort #2, 04. August 2010 um 22:45 von chaosklinik

teste ma paar andere spiele, oder guck ma wie dein desktop aussieht, ob da iwas anders is nach dem anti aliasing einsetzen.

könnte sein das deine karte überhitzt is und iwas durchgeschmort ist.

schraub dein pc ma auf und riech an der graka und bau die sonst ma aus und guck sie dir ma an, ob iwo was schwarz ist oder iwas "verbrannt aussieht".

und ambesten immer nochn lüfter mehr im gehäuse einbauen, und den tower an jeder seite mind. 30 cm abstand zu ner wand lassen, das der genügend luft bekommt.

Antwort #3, 04. August 2010 um 23:47 von StalkerGER

Dieses Video zu Dirt 2 schon gesehen?
logisch gibt es ein zu schlecht und zwar z.B kannst du mit neueren grakas kein dtm race driver spielen. es hängt davon ab ob die graka überhaupt unterstützt wird. guck einfach nach ob zb die geforce 4er reihe unterstützt wird

Antwort #4, 05. August 2010 um 04:10 von Bibelkot

Das heißt nicht, das sie zu schlecht sind, sondern das sie nicht unterstützt wird.

Sind zwei vollkommen verschiedene Dinge!

Antwort #5, 05. August 2010 um 11:54 von chaosklinik

meine ausage bezog sich auf das spiel...sprcih das das spiel zu schlecht sei also, dass diese grafikkarte überhaupt nicht unterstützt werden kann

Antwort #6, 05. August 2010 um 17:20 von Bibelkot

Das Spiel ist auch nicht zu schlecht, sondern einfach zu alt, um neuere Grafikkarten zu unterstützen. Schlecht ist ein vollkommen unpassender Ausdruck dafür.

Aber diese Diskussion könnte sich jetzt noch lange hinziehen. Also Schlussstrich drunter.

Antwort #7, 05. August 2010 um 19:27 von chaosklinik

Danke euch allen trotzdem für die eure Antworten bzw. Meinungen, aber hab' die Grafik-Einstellungen nun alleine im Savegame-Ordner in der jeweiligen Datei zurückgesetzt, indem ich das Anti-Allising auf "off" wieder gesetz habe!

.P.S. An alle diejenigen, die auch eine GTX460 besitzen & evtl. das Game noch zocken bzw. es noch vorhaben zu zocken; bei mir kann ich bis zur vorletzten Anti-Alisig-Stufe hochsetzen, weiß jetzt atm net genau wie die nochmal heißt, ich glaube, es war 8xQ oder so, naja ihr wisst ja worauf ich hinaus will XD!

Antwort #8, 07. August 2010 um 02:43 von BLAK-JAK

Wo ist denn diese Datei? Ich hab das gleiche Problem.
Ist dringend.

Antwort #9, 29. Dezember 2010 um 20:44 von MAXoBRIaNoXAM

Ich hab die Datei gefunden aber was muss ich da ändern?
Wenn ich diese Datei mit dem Editor öffne sind da nur solche komischen Zeichen.
Würde mich echt freuen.

BR!aN

Antwort #10, 30. Dezember 2010 um 11:47 von MAXoBRIaNoXAM

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Colin McRae - Dirt 2

Dirt 2

Colin McRae - Dirt 2 spieletipps meint: Mit rundum gelungener Präsentation und großer Vielfalt ist beim besten Rennspiel des Jahres für jeden was dabei. Spieletipp! Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dirt 2 (Übersicht)