Lenkung (Colin McRae: DIRT)

Ich versteh das mit der lenkung nicht .Wenn iiich lenke passiert erst garnichts,dann drück ich nochmal und dann lenkt der so stark das ich immer in alles rein fahre. Welche Einstellungen sind denn Optimal?

Frage gestellt am 24. November 2007 um 08:27 von Theo-Leo

3 Antworten

Genau das war auch mein Problem. Du must "Spiel lenkrad" auf 15%, "Lättigung Lenkrad" auf 100%, "Lenkungslinearität" auf 0.10,
"Spiel Gaspedal" sowie "Spiel Bremspedal" auf 0% und "Sättigung Gaspedal" sowie "Sättigung Bremspedal" auf 100% stellen.
Bei "Force Feedback/Vibration" alles auf Maximum einstellen.
Falls es damit immer noch nicht klappt, dann must du dein Lenkrad richtig kallibrieren. Sag mir, ob es klappt. Wenn es nicht klappt, sag mir, was noch nicht klappt.

Antwort #1, 13. Februar 2008 um 18:38 von Grammar

ok Danke

thx

Antwort #2, 16. Februar 2008 um 09:13 von Theo-Leo

Hallo Zusammen, habe ein ähndliches Problem wie Grammar, nur habe ich einen Joystick. Die Steuerung ist extrem sensibel, lenke ich nur ein wenig nach links oder rechts, schiesst der Wagen blitzartig schaft nach links oder recht!

Was sind da die besten einstellungen?

Antwort #3, 09. Juni 2008 um 11:34 von mawi86

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Colin McRae: DIRT

Letzte Fragen zu Colin McRae: DIRT

Colin McRae: DIRT

Colin McRae: DIRT Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Colin McRae: DIRT (Übersicht)