Ausführlicher Verteidigung von Bruma (Oblivion)

Bruma-Tor

Vor Bruma hat sich ein Oblivion-Tor geöffnet. Hauptmann Burd hat bereits einen Versuch gestartet, es zu schließen, ist jedoch gescheitert. Nun will er, dass ihr ihm beisteht und ihm zeigt, wie sich die Tore schließen lassen. Zusammen mit Burd und zwei Wachen betretet ihr das Tor. Folgt dem einzigen Weg. Kurz bevor er endet, müsst ihr links unter einem Steinbogen durchgehen, den man leicht übersehen kann. Ihr erreicht dann den Turm „Dorn des Wutes“.

Nun folgt die gewohnte Prozedur. Durch die „Herzzereissenden Hallen“ und die „Korridore der dunklen Erlösung“ arbeitet ihr euch immer weiter nach oben. Dort stellt sich euch der Siegel Hüter entgegen, der einen Schlüssel bei sich hat. Mit dem kommt ihr ins „Sigillum Sanguis“, wo ihr den Siegelstein an euch nehmt, woraufhin das Oblivion-Tor geschlossen werden sollte.

Ich glaube dir fällt es nicht mehr ein, da burd automatisch mitgeht. das ist be mir nicht der fall.
also wenn ich den siegelstein entfehrnen will steht da das ich burd holen muss und ihm zeigen muss wie man das tor schließt. also ich will burd holen und er steht am tor. ich denk mir das ich ihn den befehl gegeben habe dass er warten soll. aber das war nicht der fall ich gebe ihn oft den befehl dass er mir folgen soll aber er bleibt vor dem tor stehen das ist das problem. also ich muss ihn ja zeigen wie man das tor schliept aber er kommt nicht mit

Frage gestellt am 16. August 2010 um 20:04 von gelöschter User

2 Antworten

Dann ist das nicht 'Verteidigung von Bruma'... das kommt erst später...


Auch ich selbst war schon weiter...

Hm... Schlag ihn mal, so dass er dich verfolgt und ergib dich dann.
Evtl. musst du ihn hinter dir her bis zum Siegelstein rennen lassen...

Antwort #1, 16. August 2010 um 20:33 von SoD-Shadow

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
also ich soll ihn mit nen schwert oder mit der faust schlagen so das ich verhaftet werde
das versuch ich mal

Antwort #2, 16. August 2010 um 20:36 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Doom: Erste technische Details des Switch-Ports enthüllt

Doom: Erste technische Details des Switch-Ports enthüllt

Das Doom auf die Switch portiert wird, ist schon seit einiger Zeit bekannt. Nun hat Bethesda weitere technische Details (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)