was für ne graffikkarte usw braucht man um das spiel zu zocken? (AC - Brotherhood)

hey leute ich kauf mir assassins creed zum ersten mal auf pc (sonst war es immer xbox360) wegen dem online modus und ich wollt fragen was für eine graffikkartem an braucht usw usw hier ist mein system:Windows XP Version 2002 Computer: Intel(R)Pentium(R)4 CPU 3.40GHZ 1,GB RAM Graffikkarte:NVIDIA GeForce6600 kann ich das spiel zocken oder muss ich noch was kaufen um das spiel zu zocken plz antworten

thx im vorraus

Frage gestellt am 23. August 2010 um 19:11 von Fatih_TS

19 Antworten

Systemanforderungen sind leider noch nicht bekannt! Außerdem kann man genau so auf der XBox online spielen, warum sollte das nicht gehen?!

Antwort #1, 23. August 2010 um 19:45 von vercettix

Auf deinem PC wird nichtmal das esrte Assassins Creed laufen ich habst versucht du brauchst min. ne Geforce 7600 oder besser damit du einige gute FPS rausbekommst.
Achso hat dein PC AGP Steckplatz oder PCI-E weil mein alter ist zwar Dual-COre aber falscher Grafikkarten Slot weil das finde ich voll scheiße mit meiner alten gurke laufen alle games bis 2007 aber dann entweder ruckler oder was anderes aber wenn du eij AGP Steckplatz hast dann musst du schon für 120€ oder teurer ne Grafikkarte holen und für 100€ lohnst es sich nich weil soviel kostet bei Media Markt die Geforce9800GTX+ und an deiner Stelle würd ich mir nen neuen PC kaufen lohnst sich eher.^^

Antwort #2, 23. August 2010 um 19:55 von crazyblade

Teil 1:

Dein PC ist Welten zu schlecht, der ist sogar noch Welten schlechter als meine alte Mühle. Die bekommt mit AC I schon Probleme und wird bei II den Geist aufgeben.

Teil 2:

Aufrüsten lohnt sich bei der Krücke nicht, gleich einen neuen kaufen.

Teil 3:

Multiplay gibts auch auf der XBox360, allerdings kostenpflichtig.


lg

Antwort #3, 23. August 2010 um 20:53 von chaosklinik

Dieses Video zu AC - Brotherhood schon gesehen?
ya deswegen kann ich ya net online spielen ist kostenpflichtig (geizige eltern die sagen ist geldverschwendung) und was für ein pc würdest du mir empfehlen?

Antwort #4, 23. August 2010 um 23:22 von Fatih_TS

Motherboard kannste berhalten, das geht.
Grafikkarte ist natürlich der letzte Schrott, du brauchst für den 3. Teil min 9800gt.
Arbeitsspeicher würde ich auch aufrüsten, also entweder 2gb für 32 bit, oder 8 gb für 64 bit.

Antwort #5, 24. August 2010 um 10:49 von gelöschter User

ja hi erstmal
also dein pc ist leider zu schlecht
ich würde dir empfehlen dir ne nneuegrafikarte etc. zu kaufen neue grafikkarte ungefähr 100 bis 200 sollte sie kosten damit sie würklich was taugt weil ich glaube das du nicht Texturenmatsch sehen möchtest
oder du holst es gleich für die 360 (wie ich) weil das kannste auf der 360 online zocken ...
(dazu brauchste n gold accaunt. kannste kaufen)
und da haste auch gleich ne geile garfik
und wenn de es nicht schon hast kannste dir für deinen flach bildschirm (fernseher(falste keinen hast brauchste das nicht lesen))ein HDMI kabel kaufen für die 360 und dann spielste auf (full)hd und dann siehts noch besser aus ...
hoffe konnte helfen

Antwort #6, 24. August 2010 um 15:01 von Walflosse

wie viel kostet ein monat gold?

Antwort #7, 24. August 2010 um 15:45 von Fatih_TS

1 monat normal 10€ 3 monate 20-30€ 12 monate 30-60€ so ungefähr

Antwort #8, 24. August 2010 um 16:38 von Walflosse

aso und wenn ich mir ein neus pc kaufen will welchen würdet ihr mir empfehlen nen gamerpc?

Antwort #9, 24. August 2010 um 22:34 von Fatih_TS

Am besten bestellst du dir im Internet einen oder baust ihn dir selbst. Ich kann dir die Komponenten empfehlen: msi 770-C45 mainboard (35-50€), 4 gb RAM Marke egal(80-120€),AMD Phenom II x3 720 (40-70€), 650 W Netzteil Marke egal (Preis unterschiedlich), Nvidia Geforce GTX 460 768/1024 MB oder ATI Radeon HD 5830 1024 MB(200-230€), Gehäuse ist beliebig sollte aber nicht zu klein sein günstigstes 35€ und schon hast du einen Preiswerten Rechner für unter 650 € mit dem du eigentlich alle Spiele angenehm Spielen kannst.

Antwort #10, 25. August 2010 um 10:35 von Legendary_Predator

ich würde nicht so wie es TJ01 vorschlaägt 8GB bei 64bit nehmen weil wenn du win7 nimmst dann kann der nur 4GB nutzen also 4GB rausgeschmisse´nes geld.aber wenn deine eltern finden das das rausgeschmissenes geld ist dann glaub ich nicht das du dir einfach einen neuen pc kaufen darfst(mit deinem alten kannst du ni und nimmer AC Brotherhood spielen

Antwort #11, 25. August 2010 um 12:09 von gelöschter User

Bei Windows 7 Ultimate x64 kannst du theoretisch 192 GB RAM nutzen aber soweit sind wir mit der Technik noch nicht...außerdem reichen 4 GB für alles

Antwort #12, 25. August 2010 um 12:12 von Legendary_Predator

Oh man wie teuer ! Man kann eine Radeon Hd 4870 Grafikkarte für 100 euro kriegen und die is eine der besten.Schau dich mal im Internet um wo was billiger ist. Wenn du nen Pc selber zusammen bauen kannst,kannst du VIEL Geld spaaaaaren.Ich hab mir nen Pc für C.a 550 euro gekauft und auf dem Läuft jedes Spiel auf höchste einstellung Flüssig.

Antwort #13, 25. August 2010 um 12:55 von dasjahr

Ich glaube du hast Crysis oder Metro 2033 nicht auf höchsten Einstellungen gespielt diese Spiele zwingen sogar eine 5870 und 4870x2 bzw 4870 in Crossfire in die Knie es sei denn du spielst auf 1280x1024 oder so. Eine 4870 hat zudem kein DX11 die 5830 und GTX 460 schon damit sind sie auch zukunftssicher zumal sie zur unteren High End Klasse gehören dagegen ist die 4870 schon veraltet.

Antwort #14, 25. August 2010 um 14:21 von Legendary_Predator

leider kann ich keine pcs zusammenbauen ich kauf mir dann einen pc aberi ch weiß net welchen kann mir einer helfen?

Antwort #15, 25. August 2010 um 14:27 von Fatih_TS

Ich hab dir doch die Komponenten aufgezählt die drinnen sein sollten...siehe Antwort 10

Antwort #16, 25. August 2010 um 14:29 von Legendary_Predator

aso ok danke

Antwort #17, 25. August 2010 um 16:40 von Fatih_TS

hallo

Antwort #18, 29. August 2011 um 16:49 von Mevlan123

hallo Leute kan ich mit diesem pc ac brotherhood spielen ohne das es hängt oda sonst was .Der Targa-PC ist mit einem „Athlon 64 X2 5000+ Dual Core“-Prozessor von AMD ausgestattet, der mit 2,6 Gigahertz getaktet ist. Unterstützt wird er von zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Als Grafikkarte kommt eine „Geforce 8550 GT“ von Nvidia zum Einsatz, die mit 256 Megabyte Speicher bestückt ist.

Die Daten lassen sich auf einer 500-Gigabyte-Festplatte ablegen. Darüber hinaus gibt es einen DVD-Brenner, ein zweites DVD-Laufwerk sowie eine integrierte TV-Karte für analoges und digitales Fernsehen. Mit an Bord sind WLAN und ein Speicherkartenlesen; Betriebssystem: „Windows Vista Home Premium“.

Antwort #19, 29. August 2011 um 16:51 von Mevlan123

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Brotherhood

AC - Brotherhood

Assassin's Creed - Brotherhood spieletipps meint: Die PC-Umsetzung bietet eine aufgepäppelte Grafik und lässt sich auch mit Maus und Tastatur gut spielen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Dunkle Wolken am Himmel signalisieren euch in Fortnite, dass ein Zombieangriff kurz bevorsteht. Auch über den (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Brotherhood (Übersicht)