Muss Man AM ende sterben bitte antwortet schnell (RDR)

warum wird man am ende getötet muss es so sein oder kann man da was machen weil mit dem sohn zu spielen ist nich so ein fun antwortet bite schnell

Frage gestellt am 26. August 2010 um 09:22 von Rudi24

15 Antworten

Geht net ändern find ich auch scheiße und schreib nächstes mal bitte SPOILER ALS ÜBERSCHERIft sonst liest es jemand und kennt dan das ende ist mir auch passiert

Antwort #1, 26. August 2010 um 12:31 von gelöschter User

zum heulen...

Antwort #2, 26. August 2010 um 14:46 von Butters22

ja ich habe auch fast geheult :..( als ich das ende gesehen habe voll blöd PS:danke für den rat mit dem spoiler XD

Antwort #3, 26. August 2010 um 16:00 von Rudi24

Dieses Video zu RDR schon gesehen?
Ich fand das Ende ziemlich gut und passend. Überlegt doch, der Name der Mission lautet 'Der letzte Feind der entmachtet wird' was darauf anspielt das John stirbt. Warum würde Edgar Ross John töten? Ganz einfach, wenn John tot ist gibt es niemanden mehr der in dieser Gang mal war und Edgar Ross gilt dann als der Mann der "alleine" die Gang von Dutch van der Linde festgenommen bzw. getötet hat. Im Grund war das zu erwarten. Letzten Endes ging es Edgar Ross nur darum John für die Drecksarbeit zu missbrauchen und ihn dann letztendlich umzubringen wie eine Fliege damit er als Held da steht.

Klar Jack ist anders als John, trotzdem solltet ihr froh sein das ihr ein Spiel spielen durftet im den die Story mehr als die Grafik gezählt hat...

Antwort #4, 26. August 2010 um 21:19 von gelöschter User

_KOG_ da muss ich dir zustimmen. Auß0erdem kann die Story so weitergeführt werden mit Jack Marston, die Möglichkeit, dass eine Fortsetztung herauskommt ist groß. Ich fande das Ende ziemlich gut, zwar traurig, aber die Entwickler haben sich immerhin Gedanken gemacht.

Antwort #5, 27. August 2010 um 10:30 von ajomajo16

rockstar und happy end passen zusammen wie schwarze lackschuhe und weisse socken ich finde es sehr schade das john abkackt ich finde ihn einfach sehr gut und cool aber ich verstehe es nciht am ende wenn die alle vor der scheune stehen hatte ich das "evans" gewehr mti 22 schuss warum hat er das nicht gezogen und die alle damit kalt gemacht oder durch die hintertür geflüchtet ich finde es jammerschade das John stirbt da ich Jack nicht so gut finde weil ich keine emotinen mit ihm habe echt schade

Antwort #6, 27. August 2010 um 13:19 von iTz-Insanity

@iTz-Insanity: ich schätze mal, rockstar wollte in dem moment klarmachen, dass john wusste, dass wenn er jetzt mit seiner familie fileht, nichts ändern würde, weil ihn edgar ross solange jagen würde, bis er dann auch mal stirbt...btw: gta 4 the ballad of gay tony hat ein "happy end"

Antwort #7, 27. August 2010 um 13:26 von Macgummi

@Macgummi: ja hast ja recht und das ende von tbogt war für luis und tony so wie für den penner gut ja aber das ende vom normalen gta 4 z.B. ist auch irgendwie traurich aber ich meine mit der evans zum beispiel oder sowas oder das john überleben könnte weil es wirklich in bis jetz allen spielen die ich kenne mein lieblinsgcharakter wurde und das der mir dann auf fiese weise weggenommen wird echt schade. spiele die story gerade nochmal durch :)

Antwort #8, 27. August 2010 um 15:05 von iTz-Insanity

das ende von gta san andreas ist auch ein happy end

Antwort #9, 27. August 2010 um 17:52 von Butters22

ja leute da habt ihr recht mit red deat redemption das beste spiel und ey ist sicial club kostenlos anmelden ? wen ja dan antwortet bitte john 4 ever R.I.P dont vorgive

Antwort #10, 30. August 2010 um 20:28 von Rudi24

ich hab beim ende geheult :*-( Ich finds scheiße das der so feige abgeknallt worden ist -.- von lauter Polizisten umzingelt :( aber John ist mit Ezio mein lieblings Charakter

Antwort #11, 31. August 2010 um 23:27 von raffi_13

cool wär wnn man im 3 teil jack als bandit spielt um sich an allen zu rächen

das ende war echt traurig :((

Antwort #12, 01. September 2010 um 15:45 von xXSlin97Xx

ich persönlich fands auf jeden fall besser als dass john mit seiner familie glücklich bis zum ende lebt, solche endings gibts schon dutzendfach in allen möglichen serien, filmen und spielen. zumindest hab ich´s als sehr viel ansprechender, persönlicher und tiefgreifender empfunden als den meisten restlichen kitsch. vor allem deswegen hat mir auch das ende (bzw die 2 endings) von gta4 sehr gut gefallen.
@raffi_13: ich konnte ezio nich ausstehen :P

Antwort #13, 01. September 2010 um 23:08 von Macgummi

Ich musste sogar n paar tränchen da lassen :c
John war mir so ans herzchen gewachsen ...<3
Und der sohn is kacke ohne spass jetzt xD

Antwort #14, 02. Januar 2014 um 04:28 von Samiii

Es gibt ein Video auf Youtube, wo John durch die Hintertür flieht...das darauffolgende verstehe ich nicht ganz, da ich die Person die als letztes gezeigt wird nicht erkenne/kenne :/
John war auch für mich ein totaler Held. Je mehr ich gespielt habe, desto symphatischer wurde mir der Teufelskerl ;) seinen Sohn kann ich dafür jedoch nicht ausstehen...(mag jeder sehen, wie er will). Man hätte natürlich die Möglichkeit und auch die Fähigkeit gehabt, die Typen vor der Scheune zu töten, aber das war wohl nicht von Rockstar beabsichtigt. Trotzdem wäre für mich ein weitaus schöneres Ende gewesen, wenn man nach der Szene, als John auf dem Boden zusammensackt, sein Frau und sein Sohn zurückkehren und ihn sehen, einen Schnitt gemacht hätte. Keine weitere Mission mit Jack. Kein Zeigen von John's Grab. Lediglich die trauernde Frau und sein Sohn. Im zweiten Teil von RDR könnte man z.B. John wieder zum Leben erwachen lassen. Denn nicht selten sind Leute nur "schein-tot". Vielleicht war er auch lediglich nur im Koma? Das ist vielleicht etwas unwahrscheinlich, bei dieser Menge an Schüssen, die er abbekommt, trotzdem wäre das dass Ende, was ich bevorzugen würde. Außerdem hat man zu Jack (dem Sohn) überhaupt keinen Bezug. Das wird der Grund sein, warum man ihn nicht wirklich mag. Es kommt dem Spieler so rüber, als versuche Jack seinen Vater nachzumachen und da ihm das nicht allzu gut gelingen wird (so denkt der Spieler), herrscht eine gewiise Abneigung gegen Jack. Ich schließe mich dabei nicht aus. Ich finde Jack wirklich unsympathisch und wünsche mir den guten und einzigartigen John zurück!

Antwort #15, 14. Oktober 2014 um 20:20 von mizotyk

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption

RDR

Red Dead Redemption spieletipps meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt! Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Ubisoft veröffentlicht ein neues Update für Rainbow Six - Siege, aber nicht alle sind damit glücklich. G (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)