karte? gegenstände? (Demon's Souls)

hallo, ich hoffe, die frage ist euch nicht zu doof?

ich habe die black phantom edition hier neben mir liegen und warte jetzt nur noch auf meine ps3. habe also noch nicht gespielt,sondern mir nur ein paar walkthroughs auf you tube angesehen. dabei kamen drei fragen auf:

das spiel fand ich sehr dunkel. findet man die gegenstände (schlüssel, steine etc.) denn dann auch? leuchten die auf?

gibt es eine karte? woher weiß ich, wo ich hin muss?

habe gesehen, dass man beim springen sterben kann und dann auch wieder nicht. woher weiß ich, ob ich springen kann? der abgrund ist dunkel, man sieht nicht wie tief es ist und die seelen will ich ja nicht riskieren.


danke für eure hilfe. werde, wenn ich das spiel beginne, sicher noch mal auf euch zurück kommen.

Frage gestellt am 30. August 2010 um 11:50 von Denmark2010

2 Antworten

Ja sie leuchten eigentlich sehr hell

mit zeit weiß man selber wo man runter kann und man kann seine HP(Lebenspunkte) erhöhen, durch bestimmte Skills(verbesserungen)
und durch DEN RING DER KATZE kann mann dern sturz schaden auch noch weiter verringern.

und für weitere fragen kann ich dir nur noch DIESE seite empfehlen:


http://www.play3.de/forum/demon-s-souls/21775-d...

da wird dir geholfen mit:
Bossen
Waffen
Gegenständen
Waffen verbesserungen
und so weiter.

Antwort #1, 30. August 2010 um 13:20 von TheDeath

Dieses Video zu Demon's Souls schon gesehen?
1. Gegenstände leuchten auf. Viele "wichtige" Questgegenstände gibt es sowieso nicht, aber ja, das Spiel ist düster, das ist aber eine Frage der Atmosphäre.

2. Naja es klingt komisch aber du wirst dich nicht Verlaufen (mal abgesehen von den absolut nervtötenden 5ern weil die Gegend dort sehr offen wird. Ansonsten spürt man es zwar nicht, aber eigentlich ist die Welt relativ linear, auch wenn es immer wieder Abzweigungen und andere Wege gibt, gibt es eigentlich nur einen "richtigen" Weg, der sowieso leicht gefunden werden kann, da du ja vorher immer Tore und Türen passierst die blockiert sind, welche du erst öffnen musst.

So viel "springen" musst du eigentlich nicht, du bekommst ein Gefühl dafür was zu tief ist und was nicht, bis auf ein paar Stellen im Spiel (2er, Weg zum Flamelurker) musst du es also nie mit Trial&Error ausprobieren.

Antwort #2, 31. August 2010 um 12:18 von Alfadas

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Demon's Souls

Demon's Souls

Demon's Souls spieletipps meint: Geniales Rollenspiel der ganz besonderen Art mit einzigartigem Spieldesign, allerdings sehr anspruchsvoll und gnadenlos. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Demon's Souls (Übersicht)