offenes battle net (Diablo 2 - LoD)

Wieso kann ich mich nicht einklinken. Der sagt jedesmal Einklinken fehlgeschlagen.

Frage gestellt am 05. September 2010 um 14:40 von FireCat

7 Antworten

Der Host bei dem du dich einklinken willst muss gewisse ports offen haben dass andere sein game joinen können wenn er das nicht hat steht bei allen die einklinken wollen einklinken fehlgeschlagen. Meistens kann man sich aber bei seriösen games einklicken.

Oder du probierst selber zu hosten indem zu bei der firewall und bei deinen router port 4000 tcp/udp 6112-6119 tcp/udp freigibst.

Antwort #1, 06. September 2010 um 03:37 von Neger5

Danke, da bleibts eben mit battlenet

Antwort #2, 06. September 2010 um 10:39 von FireCat

eig geht das auch wenn beispielweise du das spiel aufmachst oder ein anderer spieler
geht zu 100%

Antwort #3, 08. September 2010 um 10:31 von blacklist_nummer1

@blacklust_nummer1
wenn er das spiel aufmacht und die nötigen ports vom router nicht freigegeben sind kann sich kein anderer einklinken da der pc als server verwendet wird und nicht mehr die battle.net server. Ping is dann auch von der jeweiligen internetverbindung abhängig.

Antwort #4, 08. September 2010 um 15:51 von Neger5

das kann man nicht sagen
das er sich nicht einklinken kann liegt an der firewall vom spielleiter
soweit klar
das kann man aber so umgehen indem man den spielleiter wechselt weil das ja nicht heit dass man über den router gehen muss dafür
also sender umd empfänger davon
daher wird mein vorschalg auch gehen denke ich
hatten nämlich mal das selbe problem und da hat das auch geklappt
die situation die du erklärt hast mag ja so sein aber nur wenn beide spieler über den selben router gehen und dann ist das selbst auch nur zufall
was natürlich dann sein kann ist, dass die verbindung manchmal abbricht aber das ist dann eher das kleinere übel

Antwort #5, 10. September 2010 um 20:11 von blacklist_nummer1

Natürlich kann man sich einen Spieler suchen der bereits hosten kann. Es gibt auch manche Router wo diese Firewall schon gar nicht aktiv ist. Das ist dann aber wohl eher zufall. Bei den meisten geht es nicht und muss so gelöst werden wie oben beschrieben. Wenn beide pcs an einen router hängen muss man gar nichts machn außer das spiel über lan freigeben.

Antwort #6, 11. September 2010 um 15:02 von Neger5

und das ist der punkt: bei den meisten wird es gehen grade weil die firewall die meistern hosts akzeptiert
es ist eher ein schlechter zufall wenn dies verwehrt wird

Antwort #7, 12. September 2010 um 17:30 von blacklist_nummer1

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 2 - Lord of Destruction

Diablo 2 - LoD

Diablo 2 - Lord of Destruction spieletipps meint: Add-On zum Kultspiel "Diablo 2", das alles bietet, was das Hauptspiel zum Klassiker machte. Diablo-Nachschub, der einfach auf jeden Rollenspieler-PC gehört.
88
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 2 - LoD (Übersicht)