Fraktion (Gothic 3)

hi leute
welche Fraktionen bzw. Völker (ich mein Rebellen bei den Menschen oder Assassine bei den Orks) gebt es und was für Eindrücke habt ihr dazu?

vielen Dank im Vorraus

Frage gestellt am 07. September 2010 um 12:12 von FragDochMal

7 Antworten

Wenn du wissen willst welcher Gilde, bzw. Fraktion du dich anschliessen kannst, dann kann ich nur sagen, garkeiner. Du kannst nur für sie Arbeiten und bei ihnen einen gewissen Ruf erlangen, aber du wirst keiner von ihnen.
Was du jetzt genau mit Eindrücke meinst weiss ich nicht. Aber für mich als alter Gothicfan, wird alles bekämpft, was nicht nach Mensch aussieht und vor allem, was Ork heisst. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #1, 07. September 2010 um 17:06 von gelöschter User

^^ danke schon mal für die Antwort
eig. hab ich gemeint was für Völker es gibt und auf wessen Seite sie stehen

Antwort #2, 07. September 2010 um 17:09 von FragDochMal

Menschen und Orks. Dann gibt es Die Assassinen(sind Menschen), die allerdings auch nicht für die Orks arbeiten, die Orks mit ihren Söldnern(auch Menschen), und die Rebellen, die gegen die Orks kämpfen.

Antwort #3, 07. September 2010 um 21:32 von xJOx

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?
Hier im Spiel geht es ja in der Hauptsache um die 3 Gottheiten, Innos, Beliar und Adanos.
Innos = angebliche gute Seite
Beliar = Dunkle Seite
Adanos = Gott des Gleichgewichtes, wenn man das so sagen kann.

Da gibt es zum einen die Clans (alles Menschen) in Nordmar. Die kämpfen schon viele Jahre gegen die Orks. Stehen eher auf der Seite des Gottes Innos, halten sich aber aus den Auseinandersetzungen in Myrtana und Varant weitgehenst heraus.

In Myrtana sieht das schon etwas anders aus. Da gibt es die Rebellen, Feuermagier und die Besatzer, die Orks.
Rebellen und Feuermagier dienen auch eher dem Gott Innos.
Die Orks sind Anhänger von Beliar und die Söldner (Menschen)die für die Orks arbeiten, sind wohl eher Gottlos. Eben Söldner.
Dann gibt es da noch die Waldläufer und ihre Druiden. Spielen im ganzen eher eine Aussenseiterrolle. Dienen aber Adanos.

In Varant gibt es die Assassine. Sie haben einen Packt mit den Orks geschlossen, weil sie, wie die Orks zu Beliar beten.
Sie mögen sich zwar nicht, aber sie dulden sich.
Dann gibt es hier noch die Nomaden und die Wassermagier (auch alles Menschen), die ganz für Adanos sind. Die bekämpfen die Assassine, etwa so wie die Rebellen die Orks.

Dann ist da noch Xardas. Xardas ist ein Dämonenbeschwörer, also Magier und auch Mensch. Er hat die Macht Innos in sich und sich die Macht Beliars einverleibt. Er ist auch sowas wie ein Mentor des Helden. Mehr möchte ich dazu jetzt nicht sagen, das sollst du im Spiel selbst heraus finden.

Ja und zu guter letzt, der Held. (Mensch) Der wurde von Adanos selbst, von allen Einflüssen der Götter befreit. So kann er nun frei entscheiden, für wen er sich einsetzt.

So, ich glaube, jetzt habe ich alle erfasst und das es dir hilft. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #4, 07. September 2010 um 23:25 von gelöschter User

oha ^^
also das war sehr sehr umfangreich
jetzt begreif ich langsam alles :D
aber wessen Mentor ist Xardas?

Antwort #5, 08. September 2010 um 13:19 von FragDochMal

Des Helden.
Er hat ihn im ersten Teil von Gothic schon geholfen und im zweiten Teil aus dem Minental, aus einen Haufen Trümmern herausgeholt und auch wie gesagt, auch im zweiten Teil unterstützt und geholfen.
Darum, wenn du die ersten beiden Teile noch nicht gespielt hast, ist es etwas schwieriger den gesamten Hintergrund zu verstehen. Man kann es zwar spielen und einiges wird ja im Vorspan erklärt, aber es ist doch was anderes, wenn man es selbst gespielt hat. Dann sieht man G3 mit ganz anderen Augen.

Ich werde dir jetzt was verraten. Ich habe G3 von der ersten Minute an gespielt. Inzwischen habe ich es 6 oder 7 mal komplett, von vorn bis hinten durchgespielt. Vielleicht auch öffter, ich weiss es nicht mehr. Aber ich habe noch nicht einmal, wie gesagt, nicht eineinziges mal, für die Orks gespielt, auch nicht für die Assassine und selbst für den König habe ich nicht gespielt. Nun kannst du dir vielleicht ausrechnen, für wen ich gespielt habe. Stichwort = Mentor.
Das ist für mich, so wie ich das Spiel verstehe, die einzige Sinnvolle Spielvariante. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #6, 08. September 2010 um 18:23 von gelöschter User

danke ^^
ich versuche auch dahinter zu kommen =)

Antwort #7, 09. September 2010 um 14:54 von FragDochMal

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom 2017: Eröffnung durch Kanzlerin Merkel im Live-Stream

gamescom 2017: Eröffnung durch Kanzlerin Merkel im Live-Stream

Copyright: CDU/Laurence Chaperon Ein Novum: Erstmals wird die gamescom von einer hochrangigen Politikerin eröffnet. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)