Fortlauf der Geschichte... (Sims 3)

Hab Folgendes Problem: ich hab eine Familie erstellt. Später hab ich dann den Haushalt gewechselt. Als ich dann wieder zu der Familie gehen wollte waren zwei der Familie mitglieder einfach tot, obwohl "Fortlauf dr Geschichte" deaktiviert war.

Kann mir das jemand erklären?

Frage gestellt am 09. September 2010 um 12:45 von KarlKeucher95

5 Antworten

fortlauf der geschichte deaktivieren heisst nicht, das deine sims nicht sterben.
du kriegst doch abends immer einen anruf wenn am nächsten tag jemand stirb(über das wandtelefon)
manchmal verhungern sie auch von alleine oder wenn du das merkmal "draufgänger" gegeben hast,dann verbrennen sie oft,weil sie im feuer rumstochern.
geh mal zum friedhof und klicke auf die katakomben.dort müsste dann "geister beschwören" stehen und du kannst die grabsteine in deinen rucksack ziehen. stelle sie zuhause auf und wenn sie erscheinen kannst du an der farbe der geister die todesursache erkennen.
vielleicht waren sie auch schon alt.

Antwort #1, 09. September 2010 um 13:04 von ruthybell

das is ja dumm! was bringt das deaktivieren des geschichtenfortlaufs dann?

Antwort #2, 11. September 2010 um 16:57 von KarlKeucher95

das bewirkt das keiner wegzieht,befördert,familien nicht umziehen,falls nachwuchs kommt oder heiraten passiert auch nicht von alleine. ob neue stadtbewohner kommen,kann ich nicht sagen,denn ich spiele immer mit fortlauf. sonst ist das zu langweilig.
wenn keiner sterben soll,musst du die alterung ausstellen,aber das ist genauso blöd.
bei mir werden babys geboren,neue stadtbewohner sind da,selbst fam. alto ist in ein anderes haus gezogen weil sie ein kind bekommen haben.

Antwort #3, 11. September 2010 um 20:48 von ruthybell

Dieses Video zu Sims 3 schon gesehen?
wenn schon die rede von den katakomben is wo find ich die ggrabsteine der toten sims? (ich meine die die in den haushalten gestorben sind)

Antwort #4, 13. September 2010 um 15:06 von seres69

das habe ich doch geschrieben,siehe oben.beschwören heisst es nicht,habe ich mich vertan.
du klickst auf katakomben und wählst "geister bändigen" aus. dann erscheinen alle grabsteine der sims die tot sind und du kannst sie in deinen rucksack ziehen.

Antwort #5, 13. September 2010 um 16:44 von ruthybell

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 3

Sims 3

Die Sims 3 spieletipps meint: Die Sims fangen das Flair der Vorgänger ein und bringen mit einfallsreichen Neuerungen viel Spaß auf den Fernseher. Tolles Spiel, das ihr ewig spielen könnt. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 3 (Übersicht)