WTF O.o (Monster Hunter 3)

Ich habe ein riesiges Problem mit dem Barioth: Ich treffe ihn mit meiner Armbrust vllt 3 mal und er hat mich schon wieder gekillt?!erfahrenen Schützen.

Danke im voraus

Frage gestellt am 15. September 2010 um 21:27 von Wurza

10 Antworten

Tja du bist halt nicht gut als gunner !
Mach ihn mit Hammer oder SnS

Antwort #1, 15. September 2010 um 21:27 von Genesis95

Keine Ahnung. Mit Gun stell ich mir den scheiße schwer vor...
Nimm SnS oder Ls oder Hammer.

PS: Hi Genesis :)

Antwort #2, 15. September 2010 um 21:35 von Monsterkillnistoll

aber dann muss ich wieder rüsi umstellen -.-

und als gunner bin ich gut
er trifft mich halt immer..

Antwort #3, 15. September 2010 um 21:36 von Wurza

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
Geht aber mit Gun fast ganich. Er ist einfach zu schnell. Bis du zum Ausweichen die Gun weggesteckt hast, hat er dich schon getroffen.

Antwort #4, 15. September 2010 um 21:38 von Monsterkillnistoll

selbst wenn du dauerhaft unendlich munition ohne nachladen hättest wäre barioth immer noch schwer...
gunnter bringt dir bei dem nichts...
er ist einfach zu flott. mach ihn mit dem schwert und schild oder mit dem hammer. dann triffst du ihn gut und leicht und kannst gut ausweichen

Antwort #5, 15. September 2010 um 21:49 von RUWarrior

sollte ich für den bluttaber nehmen (sus)
weill ich die mir grad machen will

Antwort #6, 15. September 2010 um 21:54 von Wurza

kannste. Würde aber Dschinn (Rathalos SuS) nehmen. Kriegste wenn du quru Hackmesser upgradest.

Antwort #7, 15. September 2010 um 21:55 von Monsterkillnistoll

aber das problem ist: ich bekomm nie zündsteine ...

ich hab die quru quests schon zigmal gemacht und keinen zündstein gekriegt obwohl die bei ihm zerstört waren

Antwort #8, 15. September 2010 um 21:58 von Wurza

als gunner brauchst du für barioth einfach ein schild hab ihn im offline beim ersten mal gekillt.

Antwort #9, 16. September 2010 um 13:31 von Inhout96

also als schütze keine ahnung aber hier hab ich ein paar tipps für dich also du musst oft ausweichen und sehr wichtig !NICHT! in seine richtung kannst das am besten sehen wenn du lanze nimmst und den sturmangriff machst das ergebnis du fällst um die viecher sind stärker immer mit ganz viel hirn warten bis er verwundbar ist. eine sehr gute taktik ist ihn angreifen zu lassen schon nach einigen angriffen ist er erschöpft und muss fressen aber vorher steht der ewig lang rum dann kannst angreifen. noch eine taktik ist fallen zu benutzen und ihm dann einheizen, und zum schluss wenn er schläft stell ein paar fassbomben L+ vor seine birne und zünde die mit einer kleinen gelben zeitbombe. mein tipp gegen alle monster gut vorbereitet in den kampf also mit möglichst vielen ausweichplänen um nicht wegen jedem versuch geld wegzuschmeißen
hab ihn übrigens das erste mal mit gobulu muruka gemacht und dann noch ein paar mal mit schmetterklinge (ist jetz eine verwüsterklinge) gemacht

Antwort #10, 16. September 2010 um 16:30 von Pentax443

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)