null insel zentrum (Pokemon - Team Himmel)

ich habe jetzt mein impoleon und mein palkia auf level 100. (auch wenn das palkia 12 lv+ samen gegessen hat, weil ich keinen bock mehr hatte es zu trainieren)
denkst du, dass dieses team für die zentrum insel reicht? und wen von beiden soll ich als anführer nehmen? wenn ich impoleon nehme ist die wahrscheinlichkeit des versagens niedriger, aber ich habe keine kontrolle über palkias starken attacken, was die wahrscheinlichkeit wieder erhöht...
und hast du zufällig einen code für eine freundrettung? ich möchte den eintrag dafür gerne bekommen um die fragezeichen auf 1 zu begrenzen. wäre wirklich super. und wie immer thx again :o)

Frage gestellt am 18. September 2010 um 18:30 von KaimanGambler

25 Antworten

Hi, Kollege. Impoleon sollte der Anführer sein, da du Kontrolle über Palkias Attacken hast. Stelle einfach ein das Palkia nur bestimmte Attacken einsetzen kann und lass es seine besonders starken Attacken nur in der gegebenen Situation einsetzen.

Ich kann dir leider keinen Freundrettungsbrief geben, du brächtest Wi-Fi-Zugang, dann wäre es sehr einfach an einen heran zu kommen.

Antwort #1, 18. September 2010 um 21:18 von gelöschter User

aber die dinger kann man doch auch über passwort erhalten.
kannst du dich nicht einfach irgendwo ko gehen lassen, den code aufschreiben und dann deinen ds ausmachen? dann hättest du doch einen.

Antwort #2, 19. September 2010 um 15:18 von KaimanGambler

ich hab die null insel zentrum mit palkia als anführer geschafft und jetzt 4 mal das palkia item, das die attacken nochmal 50% stärker macht. wenn ich alle 4 mitnehme, wirkt es dann auch 4fach oder trotzdem nur einfach? aso... ich brauchte nur 6 belebersamen. ist das gut für einen dungeon mit so starken gegnern?

Antwort #3, 20. September 2010 um 20:37 von KaimanGambler

Dieses Video zu Pokemon - Team Himmel schon gesehen?
Hi, mal schau'n was ich bezüglich des Freundrettungs-Code für dich tun kann ;)
Die Items wirken nicht vierfach wenn du sie alle mitnimmst, tut mir leid. Das du sechs Belebersamen benötigtest um den Dungeon zu meistern ist sehr gut.

Antwort #4, 20. September 2010 um 22:26 von gelöschter User

ich hab mich am verhängnisturm versucht... ebene 19 war bei meinem ersten versuch endstation... direkt in einem monsterraum gestartet... wie weit bist du gekommen im verhängnisturm? und der null insel süd? und gibt es jemanden, der den turm tatsächlich geschafft hat?
und noch eine frage: du weißt nicht zufällig auf welchen ebenen des abschlusstrainings die vms liegen, oder? stärke war auf der 44, glaub ich

Antwort #5, 21. September 2010 um 21:48 von KaimanGambler

Ich habe mich am Verhängnisturm noch gar nicht versucht, bevor ich ihn meistern will, wollte ich jeden anderen Dungeon meistern, wobei die Null-Insel Süd noch im Weg steht. Diese wollte ich jedoch auch erst dann meistern, wenn ich alle PKMN-Arten für's Team rekrutiert habe, was gerade meine Haupt-Aufgabe ist.

Bei den paar Versuchen die Null-Insel Süd zu meistern bin ich bis zu Ebene 60 gekommen, jetzt kenne ich jedoch bessere Taktiken, daher werde ich ihn womöglich schnell meistern können.

Antwort #6, 21. September 2010 um 23:14 von gelöschter User

bei meinem ersten versuch auf der null insel süd hat es mich bis ebene 44 gebracht (also fast die hälfte). ich finde das für den ersten versuch gar nicht so schlecht. lässt du mich an deiner taktik teilhaben, damit ich ihn auch schnell meistern kann? als pokemon hab ich mew, das kann unglaublich viele tms lernen und die sind da sehr häufig aufzufinden.
wie denkst du also ist es am einfachsten, die null insel süd zu knacken? und wieviel geld hast du auf der bank oder als bargeld oder wie auch immer? ich habe jetzt etwas über 600000 P
vermutlich geht es nur bis zu 999999 P... oder geht da noch mehr?

Antwort #7, 22. September 2010 um 21:37 von KaimanGambler

achso, noch eine frage... wie heißt dein erkundungsteam?

Antwort #8, 22. September 2010 um 22:12 von KaimanGambler

Um genau zu sein kann Mew alle TMs erlernen, das war bereits in den ersten Pokémon-Spielen der Fall.

Ich müsste mitlerweile auch so um die 600.000 haben, mehr als 999.999 geht nicht.

Du solltest möglichst viel kämpfen und auf der ganzen Ebene nach Items Ausschau halten. Auch wenn sich der Magen stets leert, das Level wird dir auf den späten Ebenen nämlich eher zum Verhängnis. Du solltest vor keinem Gegner davonlaufen und vorrausplanen können. Beispielsweise musst du wissen, wann der Zeitpunkt gekommen ist ein bestimmtes Item einzusetzen, schließlich könntest du es vielleicht auch in gefährlicheren Situationen gebrauchen. Versuch unbedingt an einen Warp-Schal innerhalb des Dungeons zu kommen, der bringt dich aus gefährlichen Situationen. Mew zu verwenden ist eine gute Lösung, damit wäre das Problem der AP gelöst.

Mein Team heißt, wie es bereits vorgegeben war, Team Poképakt. Denk nicht ich wär einfallslos, ich empfand es als perfekten Namen für mein Team.

Antwort #9, 23. September 2010 um 16:25 von gelöschter User

Also soll ich so lange es geht auf einer ebene verweilen und die gegner besiegen, damit ich möglichst schnell ein hohes level erreiche. kann ich ja versuchen. kannst du mir ein ungefähres level sagen, das mew auf ebene 40 (70) haben sollte? und kann mewtu auch alle tms erlernen? der wäre eher mein typ, weil er einen stärkeren angriff hat. übrigens: mein team heißt "no mercy" also "keine gnade" :D

Antwort #10, 23. September 2010 um 21:37 von KaimanGambler

Das Level ist der Ebene schwer anzupassen, du musst einfach darauf achten, dass du die Gegner schnell und leicht besiegen kannst. Kannst du diese Fähigkeit beibehalten wird es kein Problem.

Mewtu ist nicht in der Lage alle TMs zu erlernen, die Klonung hat Mew diese Fähigkeit auf ungeklärte Weise genommen.

Antwort #11, 23. September 2010 um 22:01 von gelöschter User

das ist suboptimal...
mew ist eher ein defensiv ausgerichtetes pokemon... ich bin aber eher der angreifer-typ...
gibt es ein anderes pokemon außer mew, mit dem ich alle tms lernen kann?
vielleicht eins, das besser im angriff ist und trotzdem viel lernen kann?

Antwort #12, 23. September 2010 um 22:28 von KaimanGambler

Das Mew alle TMs erlernen kann ist einmalig, es lernt dadurch Attacken die für seine Natur überhaupt nicht abgestimmt sind.

Mewtu ist in der Lsge sehr viele TMs zu erlernen, versuch es mal mit ihm.

Was ich noch sagen wollte, "No mercy" ("Keine Gnade") ist ja echt hart^^. Passt wahrscheinlich zu deinem Team, was? Guter Name!

Antwort #13, 23. September 2010 um 23:12 von gelöschter User

nun, mein team ist eigentlich völlig auf angriff ausgelegt, es hat eine miserable verteidigung. einen monster raum mache ich mit einem angriff platt, egal ob die gegner jetzt level 8 oder 80 haben. wenn ich aber angegriffen werde (und da sind diese raumattacken sehr nervig) dann kann das fatale folgen haben. meine stärkste attacke ist glaub ich der raumschlag +4 von meinem palkia. was ist deine stärkste?

Antwort #14, 24. September 2010 um 18:06 von KaimanGambler

Meine stärkste Attacke (Rein vom angerichteten Schaden ausgehend) wird wohl Aurasphäre von meinem Lucario sein. Sie verfügt über mehrere "+" und richtet großen Schaden an, Kecleon wird sofort besiegt. Über eine Raum-Attacke verfüge ich nicht, jedoch zwei meiner Teampartner.

Antwort #15, 24. September 2010 um 20:19 von gelöschter User

nun, in der null insel süd habe ich bereits in der ebene 6 einen monster raum gehabt und einen in der 13. ich bin jetzt auf ebene 14 und habe level 13. ist das in ordnung?

Antwort #16, 24. September 2010 um 20:18 von KaimanGambler

Bis dahin, ist das wunderbar.

Antwort #17, 24. September 2010 um 22:56 von gelöschter User

ohh, ich wurde in einem monster raum zwei ebenen weiter besiegt von einem hypno durch die attacke nachtmahr... ich konnte ja gar nichts machen, weil ich geschlafen habe...
echt gemein dieser dungeon...
hast du noch ein paar strategie tipps und was ist mit dem rettungsbrief?

Antwort #18, 25. September 2010 um 00:56 von KaimanGambler

Wenn mir ein Monster-Raum in einer dieser Null-Inseln begegnet, gehe ich einfach zwei Schritte in den Gang aus dem ich gekommen bin zurück. Dann kann man jedes PKMN des Monsterraums einzeln besiegen, da in einem Gang keine PKMN nebeneinander stehen können und auch Raum-Attacken an Reichweite verlieren.

Das mit dem Rettungsbrief tut mir leid, ich will mich nicht absichtlich besiegen lassen. Ich werde in nächster Zeit versuchen die Null-Insel Süd zu meistern, wenn ich dabei verliere schicke ich dir den Rettungsbrief. Bis zu welcher Ebene würdest du ihn denn annehmen?

Antwort #19, 25. September 2010 um 10:41 von gelöschter User

die ebene wäre mir total egal. ich möchte den dungeon ja sowieso schaffen, also werde ich auch bis zum schluss durchhalten müssen^^
mewtu war keine so gute wahl, es wird einfach zu schnell besiegt und levelt zu langsam...
wenn ich besiegt werde... soll ich dir auch einen rettungsbrief schicken?

Antwort #20, 25. September 2010 um 12:12 von KaimanGambler

Du weist aber schon, dass man nach der Rettung den Dungeon verlassen muss?

Daher solltest du mir bei einigen Fällen keinen Rettungsbrief schicken, ich meine, 50-60 Ebenen bestreiten und danach nicht weiter machen zu können ist hart.

Antwort #21, 25. September 2010 um 13:26 von gelöschter User

ich geh doch sowieso immer so um die 20. ebene kaputt >_<
das muss für dich in ordnung sein.
das ist gerade mal 1/5 des dungeons

für mich kannst du bis ebene 25 oder 30 machen. oder alle anderen dungeons, außer der turm, aber da kannst du sowieso nicht gerettet werden^^

findest du, ich sollte eine attacke wie erholung erlernen wenn ich sie finde?
sie heilt mich immerhin komplett für ein bisschen schlafen

Antwort #22, 25. September 2010 um 14:19 von KaimanGambler

Von 20 Ebenen war ja auch nie die Rede, ich bin gern dazu bereit anderen zu helfen.

Du könntest es versuchen, jedoch solltest du die Attacke natürlich nur in sicheren Situationen einsetzen.

Antwort #23, 25. September 2010 um 16:43 von gelöschter User

zurzeit habe ich die attacken psychokinese (die ist verdammt gut), fokusstoß (naja, ist eben nicht mein typ), steinkante (auch ziemlich gut) und spukball (ebenfalls sehr stark). ist das eine ausgewogene attackenwahl? hast du es jetzt schon geschafft, die insel zu meistern? und... glaubst du ich schaffe es eher als du?

Antwort #24, 25. September 2010 um 17:29 von KaimanGambler

Eine sehr ausgewogene Attackenauswahl, da kann ich dir es nicht empfehlen Erholung zu erlernen, schließlich gelangt man eher selten in gefährliche Situationen, außerdem findet man ja oft genug Sinelbeeren und heilt sich während dem Erkunden automatisch.

Zurzeit versuche ich es noch garnicht sie zu meistern, wenn ich mich derzeit damit befassen würde, hätte ich es, glaube ich, längst geschafft. Daher kann man diesen "Wettstreit" nicht darauf beziehen wer schneller war, sondern eher wer weniger Versuche benötigt hat.

Antwort #25, 25. September 2010 um 19:44 von gelöschter User

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Mystery Dungeon - Team Himmel

Pokemon - Team Himmel

Pokémon Mystery Dungeon - Team Himmel spieletipps meint: Im Vergleich zu den Vorgängern leider nichts allzu neues. Wer diese noch nicht hat, den erwartet ein gutes Spiel. Artikel lesen
70
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon - Team Himmel (Übersicht)