zweihandschwerter (FF 12)

was is das erste zweihandschwert das man bekommen kann?
und wie?

Frage gestellt am 21. September 2010 um 19:04 von LOSkiller

25 Antworten

Meinst du von insgesamt allen Zweihändigen Schwertern oder nur die Groß-bzw. Ritterschwerter?

Es gibt ja auch Ninja-Schwerter und Katanas.

Antwort #1, 21. September 2010 um 19:29 von DicloniusLucy

Ritterschwerter:
Claymore: Supieh wildern (5%)
Defender: Vom Mastophant zu geringer Wahrscheinlichkeit verloren
Königinnenwache: Von Worrel zu geringer Wahrscheinlichkeit verloren

Alle nach dem Morgen-Splitter

Alle Zweihänder: Kotetsu, vom Werwolf verloren (selten)

http://postpartum.forumieren.de/final-fantasy-1...

Antwort #2, 21. September 2010 um 19:43 von postpartum

Ritterschwerter stimmt nich. Genau genommen is das Schwert der Könige das erste Ritterschwert das man bekommt.^^

Antwort #3, 21. September 2010 um 19:51 von DicloniusLucy

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?
ich mein so schwerter wie excalibur und das von vossler oda so...
was is suphieh? wo gibts das?
was is mastophant? wo gibts den?

Antwort #4, 21. September 2010 um 19:56 von LOSkiller

"Ritterschwerter stimmt nich. Genau genommen is das Schwert der Könige das erste Ritterschwert das man bekommt.^^"
Was stimmt daran denn nicht?
Und das Schwert der Könige ist NICHT das erste, das man bekommen kann-.-'

Supieh ist ein Exot, Mastophant läuft im Norden der Sümpfe herum.
Exotenfundorte:
http://postpartum.forumieren.de/final-fantasy-1...

Und Claymore, Defender und Königinnenwache SIND Schwerter "wie excalibur"

Antwort #5, 21. September 2010 um 20:03 von postpartum

oh sry das wusst ich nicht -.-

thx

die lizenzen für die sind rechts unten oda?

Antwort #6, 21. September 2010 um 20:06 von LOSkiller

Ja, irgendwo im rechten unteren Teil der unteren Hälfte. Rechts darin, glaube ich^^

Antwort #7, 21. September 2010 um 20:10 von postpartum

Dann muss bei dir der Miriam Stillschrein wohl ganz am Schluss kommen. Selbst wenn du Claymore von Supieh wildern würdest, kriegst du es frühestens im Salika-Wald und kaufen kannst dus erst in Archadis. Claymore und Königinnenwache kannst du erst in Balfonheim kaufen. Und Mastophant läuft in den Nabreus-Sümpfen rum...

Also ist der Miriam-Stillschrein ja wohl eindeutig der Ort an dem man zuerst ist. Und das Schwert der Könige bekommst du nach dem Stillschrein.

Ich hab noch niemanden gesehen der davor schon in den Nabreus-Sümpfen oder in Balfonheim rumgehüpft ist.

Verrate mir doch bitte was deiner Meinung nach das erste Ritterschwert ist das man bekommt.

Antwort #8, 21. September 2010 um 20:22 von DicloniusLucy

Ich weiß nicht, wo das Problem ist...
Mosphora, Salika, Nabudis und Nabreus sind doch schon nach dem Morgen-Splitter erreichbar...

Antwort #9, 21. September 2010 um 20:26 von postpartum

ich glaub DicloniusLucy meint das erste ritter schwert aus dem story verlauf

Antwort #10, 21. September 2010 um 20:25 von LOSkiller

Da kriegt man doch eh nur 2 aus der Story-.-'
Überhaupt nur die zwei Waffen; von den Startwaffen abgesehen...

Antwort #11, 21. September 2010 um 20:30 von postpartum

also kann ich jz einfach in den salika wald gehen und mir das schwert holen oda brauch ich dafür iwas ?
oder sollte ich schnell den walddrachen umgehen und schnell zum stillschrein gehen?
was is schneller?
welches schwert is bessa?

Antwort #12, 21. September 2010 um 20:27 von LOSkiller

Claymore: Angriff 82
Defender: Angriff 91
Königinnenwache: Angriff 100
Schwert der Könige: Angriff 30
Ähem...

Das Problem ist nur, dass du Supieh finden und wildern musst. Auch dann kriegst du es nur zu 5%.
Tipp zum Wildern: Blinde Wut.
Die anderen musst du besiegen können und musst dann Glück haben. (Mastophant ist auch empfindlich für Blinde Wut, vllt. hilft's^^)
Worrelll ist vermutlich zu stark und immun gegen Tod & Co.

Claymore dürfte sich wohl am ehesten lohnen...

Antwort #13, 21. September 2010 um 20:36 von postpartum

Selbst wenn man sie AUS DER STORY bekommt...ist es nach wie vor das erste Ritterschwert das man bekommt.
Auch wenn LOSkiller die wissen wollte die danach kommen...der Richtigkeit halber musste das einfach erwähnt werden.
Ich bin eben pingelig.^^

Is nun mal Fakt.

@postpartum: War ja auch nich bös gemeint ich nehms nun mal einfach seeehr genau. Immerhin hab ich das mal so beigebracht bekommen^^

Wollt ich auch grad schreiben...aber dann...

Mal ne Frage kommt bei euch auch ständig Formular wurde bereits gesendet?

Antwort #14, 21. September 2010 um 20:38 von DicloniusLucy

das schwert der könige is ja ur schlecht !
da hb ich jz schon bessere

sind gladius, armbrust, das erste katana ka wie das heißt hat jedenfalls 50, handaxt, kampfstab und elbbogen halbwegs ok für den walddrachen

Antwort #15, 21. September 2010 um 20:36 von LOSkiller

"Selbst wenn man sie AUS DER STORY bekommt...ist es nach wie vor das erste Ritterschwert das man bekommt."

Hm...
Kann es sein, dass du der Meinung bist, man könne die Sümpfe nicht vor Miriam betreten?

Antwort #16, 21. September 2010 um 20:50 von postpartum

@LOSkiller...welche Level haben deine Chars?

Unter Level 34 braucht man sich nich unbedingt in den Salika-Wald zu stürzen. Und in die Nabreus-Sümpfe auch nicht.

Also entweder du bist schon so hoch oder du levelst noch auf. Sonst wird des nix mit deiner Ritterschwerter^^.

Am besten geeignet für den Walddrachen sind eigentlich Fernkampfwaffen. Sag ich. Auch wenn mir sicherlich gleich wieder widersprochen wird. :D Aber versuchs doch einfach mal. Manche schaffen ihn mit diesen Waffen andere wieder nicht. Kommt ja auch auf dein Level an. Wenns nich klappt dann umgeh ihn einfach und mach ihn sdpäter platt.

P.S. Hat ja niemand behauptet das es gut ist^^

@postpartum

Natürlich kann man das. Nur seh ich leider null Sinn die Story links liegen zu lassen und wie n blöder alle Gebiete durchrenn nur um so n poppeliges Schwert zu bekommen.
Man schafft die Story auch mit den Waffen die man zu dem Zeitpunkt hat. Wenn man gut ist braucht man kein Claymore oder sonstiges. Ist nun mal einfach so. Immerhin kann man auch einen "Unsterblichen" mit ner Altair besiegen.
Und mal ganz ehrlich. Wer...WER der das erste mal dieses Spiel spielt richtet sich nicht nach der Story? Ich kenn da echt niemanden. Das kann man machen wenn man es zum zweiten mal durchspielt. Dann is es sowieso egal.

Aber sonst will ich mir das Spiel nicht durch solche Aktionen kaputt machen.
Da hat man später ja überhaupt nichts mehr zu entdecken. -.-
Und es is langweilig alle Minigegner mit solchen Waffen zu besiegen.

Antwort #17, 21. September 2010 um 21:03 von DicloniusLucy

"Auch wenn mir sicherlich gleich wieder widersprochen wird."
Aber selbstverständlich. Die Waffen sind nämlich völlig egal, weil man ihn am besten einschläfert.

"ur seh ich leider null Sinn die Story links liegen zu lassen und wie n blöder alle Gebiete durchrenn nur um so n poppeliges Schwert zu bekommen."
Aber Claymore & Co. SIND die Ritterschwerter, die am frühesten erhältlich sind. Du willst "seeehr genau" sein?!

"Immerhin kann man auch einen "Unsterblichen" mit ner Altair besiegen."
Kann man auch unbewaffnet, wenn man z.B. immer 1.000 Stacheln einsetzt. Obwohl Kollaps wohl besser wäre ;)

"WER der das erste mal dieses Spiel spielt richtet sich nicht nach der Story?"
Strikt linear nach der Story gehe ich NIE vor.

"Und es is langweilig alle Minigegner mit solchen Waffen zu besiegen."
Muss man ja nicht...

Antwort #18, 21. September 2010 um 21:08 von postpartum

Falsch, Schwert der Könige ist nach wie vor das erste Ritterschwert das man bekommt wenn man richtig spielt.

Was hat das mit meiner Genauigkeit zu tun? Absolut richtig ist nun mal einfach "Schwert der Könige" Es spielt ja nicht jeder so "ungenau"...um es mal nett auszudrücken.
Claymore und Co. kann ich mir irgendwann noch holen. Die sind absolut unwichtig und ich hab sie kein einziges mal gebraucht.

Niemand geht strikt nach der Story aber es rennt auch keiner einfach mal in die Nabreus-Sümpfe weil er unbedingt dieses tolle unbeschreibliche Schwert haben will, das absolut wichtig ist um in diesem Spiel vorwärts zu kommen.
Vor allem: Wer weiß das zu diesem Zeitpunkt?
Aber hey...warum nicht gleich mal damit anfangen das Ultima-Schwert herzustellen? Ich mein...is absolut überlebenswichtig um so unbesiegbare und teuflisch schwere Gegner wie Venuskara oder Mateus zu besiegen.

Und der letzte Abschnitt? Widersprichst du dir da nicht? Wenn man es nicht "MUSS" dann ist es einfach Schwachsinn sich diese Waffen zu holen. Sorry aber wenn sie eh nur dumm in meinem Inventar rumliegen brauch ich sie auch nicht.

Der einzigste Grund weshalb du so felsenfest behauptest Claymore, Defender etc. sind do wichtig, ist die Tatsache das deine Antwort diesmal einfach nicht 100% richtig war.
Sorry aber hier gibt es so viele User die genauso viel wissen wie du...vllt sogar mehr...damit muss man sich abfinden.

Meine Antworten sind auch nicht immer richtig. Aber ich sehs dann wenigstens ein und belass es dabei. Und widersprech dann nicht andauernd...

Antwort #19, 21. September 2010 um 21:34 von DicloniusLucy

"Falsch, Schwert der Könige ist nach wie vor das erste Ritterschwert das man bekommt wenn man richtig spielt."
Claymore: erhältlich nach Erhalt des Morgen-Splitters
Schwert der Könige: erhältlich nach Mateus

Die Frage war, welches man früher bekommen kann. Und da Mateus deutlich NACH dem Morgen-Splitter kommt, musst du dich damit abfinden.

Da ich weiß, dass gleich wieder ein gemecker kommt von wegen "nicht auf dem Story-Weg" und sonstwas, nochmal für Dumme:

Gesucht: Ritterschwert mit frühester Fundmöglichkeit.
Beweis: "was is das erste zweihandschwert das man bekommen kann?"
->Ritterschwert gesucht
-Das Ritterschwert muss im Storyverlauf so früh wie möglich sein

Gegeben: Frühester Fundort von Claymore: nach Erhalt des Morgen-Splitters
Beweis: Man kann Claymore erhalten, noch bevor man die Ozmone-Ebene betritt, also sobald man Vossler besiegt hat

Auch gegeben: Frühester Fundort von Schwert der Könige: Nach Besiegen von Mateus
Beweis: Muss nicht sein, oder?

Da der Kampf gegen Mateus in der Story später als der gegen Vossler erfolgt, ist Claymore früher zu finden.

Und dass man dazu Gebiete betritt, die in der normalen Story noch nicht gebraucht werden, ist scheißegal. Es ist möglich, Claymore zu erhalten, bevor man den Stillschrein betritt. Dadurch kann man es früher erhalten.





Und nun der dritte Weg:
Gehen wir davon aus, dass man Claymore NICHT vor dem Schwert der Könige/Mateus erhalten kann.
Klappt ja wunderbar. Bis man dann mit Claymore gegen Mateus kämpft.
Da vorher aber definiert wurde, dass Claymore später erhältlich ist als das Schwert der Könige und damit NACH Mateus, ist eine der Aussagen falsch.
Dass man mit Claymore gegen Mateus kämpfen kann, lässt sich leicht beweisen und darin musst du mir wohl zustimmen.
Damit bleibt nur noch eine Aussage, die falsch sein kann. Und zwar, dass das Schwert der Könige vor Claymore erhältlich ist.






"Vor allem: Wer weiß das zu diesem Zeitpunkt?"
Na was meinst du, warum diese Frage gestellt wurde?-.-'

"Sorry aber wenn sie eh nur dumm in meinem Inventar rumliegen brauch ich sie auch nicht."
Man kann die guten Waffen ausrüsten, wenn man sonst nicht weiterkommt oder gegen besonders starke Gegner kämpft. Oder man möchte sich mehre Stunden mit Aufleveln ersparen.


Was ist für dich eigentlich "richtig spielen"?!
Immer der Story folgen, bloß keine optionalen Gebiete erkunden, nur weil sie schon verfügbar sind?
Was glaubst du denn, wozu es die Möglichkeit gibt, schon in die Sümpfe zu reisen? Kommst du dann jetzt mit der religiösen Variante, es sei eine Prüfung, ob wir schon brav die Story ablaufen?

Antwort #20, 21. September 2010 um 22:32 von postpartum

Nun zunächst einmal sehe ich keinen Grund mich als "dumm" zu beschimpfen.
Solche Äußerungen zeugen nur von deiner nicht vorhandenen geistigen Reife.
Du bist eben doch erst 15.
Traurig aber wahr.
Wenn du nicht fähig bist anständig zu diskutieren dann ist das wirklich bitter.
Ebenfalls zeigen so viele deiner Antworten von Arroganz. Denkst du, du bist besser als die anderen weil du mit super tollen Links um dich schmeißt? Das können andere auch.
Übrigens...wieso beantwortest du nicht gleich jede Frage selbst wenn du so schlau bist? Wieso wartest du teilweise darauf das andere eine Antwort schreiben?
Nur um deinen tollen Link hinterherzuschicken?
Meistens kommt eh die selbe Antwort die davor gegeben wurde.
Oder machst du es um beweisen zu können das du immer Recht hast
Das die Meinungen der anderen Spieler, die sich hier genauso viel Mühe machen die Fragen zu beantworten, alle falsch und total dumm sind?
Und warum reagierst du dann selbst so angenervt wenn du mal verbessert wirst?
Warum weißt du jeden auf seine Tippfehler hin?
Du willst das man dich respektiert, aber respektierst die andern nicht?
Und wieso lässt du nicht jeden einfach spielen wie er will?

Fragen über Fragen, würde mich wirklich interessieren.

Schon seltsam oder nicht...ich würde mir erstmal an die eigene Nase fassen bevor ich andere als dumm bezeichne.

2. Sind wir mal ganz ehrlich. Du bist natürlich als du dir das Spiel gekauft hast sofort in in die Nabreus-Sümpfe gestürmt.
Ist klar. Kann sein das die Möglichkeit besteht Claymore vor dem Schwert der Könige zu bekommen vorhanden ist.
Geb ich zu.
Allerdings widersprichst du dir schon wieder:

"Gesucht: Ritterschwert mit frühester Fundmöglichkeit.
Beweis: "was is das erste zweihandschwert das man bekommen kann?"
->Ritterschwert gesucht
-Das Ritterschwert muss im STORYVERLAUF so früh wie möglich sein"

ehm? Ich denke du weißt das du Storyverlauf geschrieben hast.
Und im Storyverlauf des Spiels (nicht in deinem) kommt der Stillschrein vor dem Salika-Wald.
Hab ich jetz zwar schon tausend mal gesagt aber egal.
Wenn du einfach so vor dem Stillschrein in den Salikawald rennst hat das nichts mit der Story zu tun.
Immerhin ist der Stillschrein ein Teil dieser Story, und zwar der Teil der als erstes kommt. Wenn du ihn einfach überspringst dann lässt du den Teil der Story weg der grad aktuell ist und begibst dich ein Gebiet das noch völlig irrelevant für uns ist.
Also kann man auch nicht vom Storyverlauf reden.
Hättest du das weg gelassen wäre es richtig gewesen.
Und nun wirklich: 97 von 100 Spielern halten sich beim ersten Durchspielen an die Story. Und es hat auch nicht jeder Lust sich in den Salika-Wald zu stellen und versuchen Claymore zu wildern?

Meine Antwort hat sich einfach an die Mehrheit der Spieler gerichtet, und nicht an 3 Ausnahmefälle die einfach mal wild durch die Gegend rennen.

Wenn jeder so spielen würde bräuchte Final Fantasy keine Story mehr, kein gar nichts mehr.
Dann wärs einfach nur noch ein fröhliches Umhergelaufe.

Antwort #21, 22. September 2010 um 00:23 von DicloniusLucy

"Man kann die guten Waffen ausrüsten, wenn man sonst nicht weiterkommt oder gegen besonders starke Gegner kämpft. Oder man möchte sich mehre Stunden mit Aufleveln ersparen."

Hab ich mich vorhin schon geäußert. Wenn man gut ist braucht man keine tollen Waffen. Die guten Waffen bekommt man dann wenn die Gegner dementsprechend stark sind. Vorher verlier ich jeden Spaß an dem Spiel wenn ich einfach auf jedes Monster mit so ner "tollen" Waffe draukloppen würde. Wo bleibt da der Kick wenn man sowieso weiß:"Des Monster kann mir eh nix anhaben weil ich so ne tolle Waffe hab! Haha!" Nein danke. Ich möchte mich wenigstens zu diesem Zeitpunkt des Spiels noch ein wenig anstrengen müssen um einen Gegner zu besiegen. Zum Schluss hin ist man ja eh unbesiegbar. Und dann is es langweilig.

Letzter Abschnitt besteht für mich nur aus Schwachsinn, aber was will man machen? Religiös? Weiß ja nicht...

Nein. Ich habs schon mal gesagt. Ich hab dieses Spiel zu 100% durchgespielt. Somit war ich auch in allen optionalen Gebieten.
Weiß nicht aber ich denke nicht das du die Doxá-Lanze 6x hast?
Ich hab absolut alles in diesem Spiel. Also erzähl mir hier nichts vom richtigen spielen ja.^^ Na klar bin ich als ich im Salika-Wald war in die Nabreus-Sümpfe. Ich bin auch in die Totenstadt obwohl ich mit der Story noch nicht fertig war. Aber der Unterschied liegt darin das ich zu dem Zeitpunkt im nächstgelegenen Gebiet war und nicht vom Stillschrein in den Sailka-Wald rennen musste um mir ein Schwert zu holen, mich zu freuen, wieder zurückzugehn.
Außerdem...wenn ich Storytechnisch grad mal soweit bin das ich in den Stillschrein kann...is mein Level grad mal bei 30. Außer man gehört zu den notorischen "Überlevelten". Die Monster in den Sümpfen sind bei Stufe 40-50. Da nützen dir auch deine tollen Waffen nichts, wenn die Werte deiner Chars zu schlecht sind. Drum bin ich der Meinung das man sich nicht unbedingt so weit von der Story entfernen sollte. Meinetwegen kann man es ja im nächsten oder übernächsten Gebiet versuchen. Aber von Stillschrein zu Nabreus-Sümpfen...wems Spaß macht.

Wir müssen es einsehen. Jeder von uns hat teilweise recht.

Wenn man Lust hat in den Sailkawald zu hetzen dann kriegt man Claymore vor dem Schwert der Könige. Is ja ok.

Wenn man aber wie naja...fast alle Neulinge erstmal mehr an der Story interessiert ist (was normalerweiße der Fall ist) bekommt man das Schwert der Könige vor Claymore weil man sich in diesem Fall ja erst zu gegebener Zeit in den Salika-Wald begibt.

Un nun hab ich keine Lust mehr zu diskutieren immerhin red ich gegen ne 15jährige Wand die nicht mal ohne Beleidigungen auskommt.
Da kann ich meine Zeit besser nutzen.

Viel Spaß beim erneuten Rechtfertigen.

Antwort #22, 22. September 2010 um 00:26 von DicloniusLucy

"Und wieso lässt du nicht jeden einfach spielen wie er will?"
Und du kommst mir mit "richtig spielen"?

"ehm? Ich denke du weißt das du Storyverlauf geschrieben hast."
Storyverlauf bezeichnet den Fortschritt der Story. Bei der ersten Möglichkeit, in die Sümpfe zu gelangen, ist der Storyverlauf vor Ozmone. Etc.

"Wenn jeder so spielen würde bräuchte Final Fantasy keine Story mehr, kein gar nichts mehr."
Naja, Final Fantasy - besonders FFXII - hat den Vorteil, dass man immer viele Nebenaufgaben oder anderes Optionales machen kann.
Und wie gesagt: Wozu sollten die Entwickler einem die Möglichkeit geben, nach Salika zu laufen, wenn man es nicht soll?

"Hab ich mich vorhin schon geäußert. Wenn man gut ist braucht man keine tollen Waffen."
Jaja, aber man könnte die tollen Waffen nutzen, um sich die Levelzeit zu ersparen.

"Ich hab absolut alles in diesem Spiel. Also erzähl mir hier nichts vom richtigen spielen ja."
Wie ich bereits wiederholt kritisiert habe, warst du derjenige, der mit "richtigem Spielen" begonnen hat.

"Die Monster in den Sümpfen sind bei Stufe 40-50. Da nützen dir auch deine tollen Waffen nichts, wenn die Werte deiner Chars zu schlecht sind."
Waffen sind bedeutend wichtiger als Level.

"bekommt man das Schwert der Könige vor Claymore weil man sich in diesem Fall ja erst zu gegebener Zeit in den Salika-Wald begibt."
Die Frage war, was man als erstes bekommen KANN.
Und da kannst du noch so viel auf deinem Unsinn beharren, das Claymore ist früher erhältlich.

"Jeder von uns hat teilweise recht."
Unter anderen Umständen könnte ich ja wenigstens dem zustimmen, aber da die Waffe klar ein "kann" enthielt, widerspreche ich dabei ebenfalls.



Übrigens ist "Nochmal für Dumme" keine Beleidigung. Ich habe nur gesagt, dass der darauf folgende Abschnitt für die Dummen ist, die es noch nicht verstanden haben. Wenn du dich davon angesprochen fühlst, auch gut.

Auf die altbekannten und unnachvollziehbaren Probleme mit Links möchte ich nicht eingehen. Immerhin sollte man doch "anständig diskutieren" und nicht über irgendetwas anderes schimpfen, oder? ;)

Und was du für Vorurteile gegenüber 15jährigen hast, weiß ich auch nicht. Hat dich mal ein 15jähriger angegriffen oder sonstwas?
Könnte ich mir gut vorstellen... Wahrscheinlich hättest du ihm ja ausweichen können, indem du über die Straße gegangen wärst, aber das lag wohl noch nicht auf deinem Weg, oder?
Und nur weil du 18 bist, heißt das keineswegs, dass du plötzlich erleuchtet bist. Es gibt genügend Ältere mit einem IQ von 80 oder niedriger. Falls du das wieder als Beleidigung auffassen solltest: Die Bemerkung war nicht direkt gegen dich gerichtet, versuch mal, dich nicht immer gleich angesprochen zu fühlen.
Das Alter hat überhaupt keine Aussage über die Intelligenz zu treffen.

PS: "Weiß nicht aber ich denke nicht das du die Doxá-Lanze 6x hast?"
Versteh' schon, mit dem Denken klappt's noch nicht so^^

Nur damit du mal eine echte Beleidigung hast, über die du dich aufregen kannst ;)

Antwort #23, 22. September 2010 um 08:37 von postpartum

hm ich halt mich da mal raus -.-

meine chars sind auf:

vann 23 --> gladius
balthier 19 --> armbrust
fran 19 --> kotesu
basch 19 --> handaxt
ashe 19 --> kampfstab
penelo 18 --> elbbogen

Antwort #24, 22. September 2010 um 12:58 von LOSkiller

Ja, mir wird das langsam auch zu blöd...
Dann schließe ich die Frage mal mit einem Zitat: "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."

Antwort #25, 22. September 2010 um 17:40 von postpartum

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)