ich hab mal ne frage (RDR)

meine eltern wollen mir das spiel nicht kaufen,keine ahnung warum.
wisst ihr wie ich sie überzeugen kann?

Frage gestellt am 22. September 2010 um 19:42 von paulhegmann

23 Antworten

Sag ihnen , dass dieses Spiel keinen Einfluss auf dich hat. Du spielst es nur zum Spaß und wirst nicht irgendwie psychisch kaputt gehen(oder ähnliches).

Ist ja nur ein Spiel und nicht Realität.

Du kannst Realität von Spiel ja gut unterscheiden und würdest selbst dann unterscheiden können was richtig und was nicht ist, selbst wenn du das Spiel gespielt hättest^^.

Antwort #1, 22. September 2010 um 20:11 von Helperforgames

keinen 18 jährigen kollegen/bekannten der es für dich kauft?
bzw. hols dir eifach auf ebay oder so hab ich auch gemacht (sparste erst noch geld...) ..

aber wenn du mit der frage auch meinst dass sie dich es nicht spielen lassen wollen, dann denk ich nützt es wenn du mit der spielzeit umgehen kannst um sie zu besänftigen oder wenn du ihnen sagst dass vor allem nicht-gamer amokläufe usw. machen =)

Antwort #2, 22. September 2010 um 20:28 von derLemming

Wenn er mit der Spielzeit umgehen kann?^^

Antwort #3, 22. September 2010 um 20:30 von Helperforgames

Dieses Video zu RDR schon gesehen?
naja wenn ich z.b. 1.5h mit meinen eltern abgemacht habe und ich das einhalte kommen sie mir auch weniger doof oder interessieren sich für den spielinhalt ;-)

Antwort #4, 22. September 2010 um 21:43 von derLemming

Werde 18 und kauf es dir selber! Alles andere ist verantwortungslos!

Antwort #5, 22. September 2010 um 21:45 von wolf190271

Nein ist es nicht.

Das Kind sollte ja selber wissen , was gut für ihn ist und was nicht...

Antwort #6, 22. September 2010 um 22:21 von Helperforgames

das war jetzt schwachsinn helper und das weisst du genau ...

Antwort #7, 22. September 2010 um 22:40 von zorni1991

Na ja,

ich bin 14 spiele es und mit mir ist alles ok.^^

Außerdem sind meine Eltern auch nicht verantwortungslos.^^

Antwort #8, 22. September 2010 um 22:47 von Helperforgames

Es ist doch ganz einfach:
Er ist unter 18 und seine Eltern sagen NEIN.

Es gibt auch andere Games, die zB für 16jährige geeignet sind und trotzdem on_the_top sind.

Antwort #9, 23. September 2010 um 08:05 von TREX_PS3

"Werde 18 und kauf es dir selber! Alles andere ist verantwortungslos!"
Ich musste lachen. Meine Eltern haben mir schon mit 11 18er Spiele gekauft. Bin ich Amok gelaufen? Nein. Bin ich psychisch labil? Nein.

Die Verantwortung liegt bei dem Spieler, nicht bei den Eltern.
Nachdenken, bevor man was schreibt, wolf190271.

Antwort #10, 23. September 2010 um 13:46 von CloudVII7

Nein. Der Gesetzgeber sagt ganz klar, solange du noch nicht volljährig bist, haben die Eltern die Aufsichtspflicht und tragen die Verantwortung.

Was ihr hier schreibt sind nur billige Argumente und schlechte Ausreden, um zu rechtfertigen auch 18er Spiele ohne Gefahr zu zocken.

Antwort #11, 23. September 2010 um 15:09 von wolf190271

Wenn unsere Eltern es uns erlauben ist doch gut wenn nicht dann nicht.^^

Eigentlich sollten die Eltern ja ihr eigenes Kind gut kennen.^^

Und wenn sie meinen , dass das Kind noch nicht reif genug ist, dann ist es wohl so:D

Aber es gibt auch so total übertrieben :D.^^
Zum Glück sind meine nicht der Fall :D

Die sehen anscheinend , dass mir solche Spiele nichts tun und halt Spiel sind.^^

Sie wüssten ich würde niemals sowas nachahmen :D

In Thailand ist das was anderes.^^

Da dachte einer er könne ein Taxi so leicht wie in GTA klauen :D

Als der Taxifahrer sich dann gewehrt hat hat der Thailänder das Messer gezogen und den Rest könnt ihr euch hoffentlich denken D:...

Deswegen sind solche Spiele in Thailand verboten.^^

Antwort #12, 23. September 2010 um 15:37 von Helperforgames

bei uns ist es so in österreich

da ist die pegi und es steht drauf Kaufempfehlung, also nicht das man es nicht unter 18 spielen darf

naja ich spiele auch spiele ab 18 und ich zocke nur so thrid person action

ich würde nie etwas machen was man im spiel macht

Antwort #13, 23. September 2010 um 17:38 von gelöschter User

@wolf190271:
Nur weil der Gesetzgeber sagt, dass das Spiel ab 18 ist, kann man noch lange nicht die Brutalität von dem Spiel ermitteln. Manches ist wirklich nur durch Bluteffekte etc. auf 18 gesetzt, was ohne vllt auf 16 wäre...
Meine Mutter (bin 14 Jahre) wollte mir das auch verbieten. Kann ich auch verstehen. Manche sind halt mit 16 noch im Geiste 6 Jährige. Müssen alles ausprobieren. Es hängt ganz vom Zustand des Spielers ab, ob er das spielen kann oder nicht.

Antwort #14, 23. September 2010 um 18:49 von Langzocker96

Da muss ich Langzocker vollkommen Recht geben...

Antwort #15, 23. September 2010 um 19:06 von Helperforgames

Ich werde die Vorgaben oder Maßnahmen des Gesetzgebers, bzw. die der USK, hier nicht mit Kindern diskutieren.

Letztendlich obliegt es tatsächlich den Eltern, sich daran zu halten odern nicht.

Antwort #16, 23. September 2010 um 19:48 von wolf190271

ich frag mich ob jemand der so redet nicht selber ein kind geblieben ist.
zitat: '..um zu rechtfertigen auch 18er Spiele ohne Gefahr zu zocken.'
dann sag mir jetzt mal wo für dich als super-reifer erwachsener die gefahr kleiner ist, bzw. was siehst du als gefahr?

Antwort #17, 23. September 2010 um 20:58 von derLemming

Ich seh ja keine :D

Deswegen finde ich , dass man selber gut wissen sollte , was man verträgt und was nicht.^^

Man sollte aber nicht übertreiben , immer klein anfangen und dann immer größer werden :D

Antwort #18, 23. September 2010 um 21:07 von Helperforgames

ach ist doch alles scheissegal eigentlich, heutzutage kann man als unter 18 jähriger ganz einfach an sone spiele kommen einfach nen 18 jährigen oder älter in media markt oder so schicken dann is die sache geritzt und kein schwein kann was dagegen tun.

Antwort #19, 24. September 2010 um 02:12 von gelöschter User

Jap, das stimmt :D

Antwort #20, 24. September 2010 um 13:39 von Helperforgames

Also wenn wer meine Meinung hören will :D :

bin auch gerade erst 14 und spiele solche Spiele. Spiel ist nicht Realität auch wenn es schon extrem gute spiele wie zb. Red Dead Redemption mit der Top Grafik.

Solang man unterscheiden kann und nicht extrem lang davor hockt denke ich ist es egal. Habe meine Eltern überzeugt dass ich solche Spiele bekomme indem ich gute Noten geschrieben. Aber habe auch nebenbei auch noch ziemlich oft gezockt. Solang man sich anstrengt und nicht sein ganzes leben vor Fernseher oder Pc verbingt, wird es OK sein dass man auch mal spielt

Antwort #21, 24. September 2010 um 20:05 von miko2

Ich bin auch erst 12 und spiele Spiele wie Red Dead Redemption,Call of Duty,Bioshock usw. und was ist denn schon dabei.Nix. Auserdem spiele ich gar nicht so viel weil ich sehr viel im Gymnasium Lernen muss!

Antwort #22, 25. September 2010 um 09:16 von Zach123

Ganz ehrlich.
Wie es schon oft gesagt wurde, jeder muss für sich entscheiden ob er so süiele spielen kann oder nicht. Ich bin jetzt 16, hab aber auch schon früher brutales und auch gruseliges gezockt, und auch mir gehts gut. aber ich denk auch dass, vor allem wenn halt jüngere solche spiele erlaubt bekommen, der ausgleich da sein MUSS! es ist kein problem brutale spiele zu spielen, solange man sich selbst unter kontrolle hat und weiß: den hab ich abgeknallt. nur auserhalb darf ichs auf kein fall!
es macht auch nichts wenn man mal etwas länger spielt, solange man auch viel mit freunden rausgeht, ließt, lernt , sport treibt oder (meine lieblingsbeschäftigung) schläft. es liegt natürlich auch in elterlicher verantwortung.

Antwort #23, 28. September 2010 um 16:45 von Richard-Heiner

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption

RDR

Red Dead Redemption spieletipps meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt! Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)