was soll ich mir lieber holen ? (Fallout 3)

Hallo Leute
Ich hab mir letztens Fallout 3 für PC zugelegt.
Und es laggt bei mit -.-
Ich wollte wissen, ob ich mir als erstes GraKa oder einen Prozessor zulegen soll, damit es nicht mehr laggt, oder welche könntet ihr mir empfehlen.

Meinen Prozessor: Intel Dual-Core 1,80 GHZ
GraKa: NVIDEA GeForce 7050
Arbeitsspeicher: 1,8 GB

Fallout 3 ist mir sehr wichtig, das wegen würde ich mich freuen, wenn ihr antwortet.

MFG :)

Frage gestellt am 23. September 2010 um 18:33 von maddin96

12 Antworten

graka, mit prozi biste noch gut ausgerüstet, und der prozi berechnet ja nich die grafik^^

Antwort #1, 23. September 2010 um 20:49 von StalkerGER

Erstmal: Bevor du dir so ein Spiel kaufst solltest du hinten auf der Fallout 3 Verpackung, die Mindestanforderungen lesen!
Dein PC hat bestimmt schon 3-4 Jahre auf dem Buckel.

Ganz eindeutig würde ich keins von beiden "zuert" zulegen. Sondern schleunigst einen neunen Pc kaufen, wenn die Fallout 3 soooo wichtig in deinem Leben ist.

Ich denke Arbeitsspeciher reicht gerade noch so aus.
Hast bestimmt auch noch ein altes Mainboard drinne, wo die Steckplätze für die neuen Grafikkarten nicht drin sind.
Wie viel Speicher hat deine Graka?
Wie viele Kerne dein Prozessor?...

Ganz ehrlich, da kommst dir billiger, wenn du dir einen neuen Pc anlegst. Anstatt die Graka und den Prozessor auszutauschen.
Hast du überhaupt schonmal einen Pc auseinader gelegt? Kannst du das schon mit 14?

Antwort #2, 23. September 2010 um 20:46 von -Sebi-

MOMENT! Bevor du dir gleich einen neuen PC zulegst, es ist schon lange bekannt, dass Fallout 3 Probleme mit Prozessoren mit zwei Kernen hat.
Also dein System sollte eigentlich ausreichen, um Fallout 3 wenigstens auf den niedrigsten Einstellungen spielen zu können.

Es KÖNNTE helfen, wenn du was in der FALLOUT.ini umschreibst, sodass das Spiel problemlos auf beide Kerne zugreifen kann. :D
Am Besten ist, du googelst einfach mal und machst dich schlau. :D

Antwort #3, 23. September 2010 um 21:26 von Drake911

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?
die geforce 7050 ist eine onboard-grafikkarte. die sind generell nicht so der bringer zum zocken. die 2 mal 1,8 ghz von deinem prozessor ist wohl die reale prozessorgeschwindigkeit, also das, was unter systemeigenschaften steht. ist vermutlich ein athlon x2 6000+, stimmts? der sollte noch ne weile genügen. an grafikkarten würde ich dir die geforce gtx 460 empfehlen. die ist top (habe sie selbst), und all zu teuer ist sie mittlerweile auch nimmer, bekommt man schon ab ca. 180 €. mit dieser karte solltest eigentlich für die nächsten 2-3 jahre gut gerüstet sein.
@-Sebi- neuer pc... lol. immer diese "hochqualifizierten" ratschläge hier

Antwort #4, 24. September 2010 um 01:50 von just_me

naja neuer pc kostet ja auch nur maximal 600 euro je nachdem was du reinbaust.
aber wenns ne onboard karte ist muss er sich sowieso nen neues mainboard holen.

Antwort #5, 24. September 2010 um 11:02 von StalkerGER

quatsch. warum sollte er sich dann ein neues board holen müssen? das musst mir jetzt mal genauer erklären. da bin ich ja mal gespannt...

Antwort #6, 24. September 2010 um 15:31 von just_me

er muss halt guggn ob er nen pci-e slot aufm board frei hat, onboard karten sind eig immer zu 100% aufs board gelötet.

Antwort #7, 24. September 2010 um 15:41 von StalkerGER

klar braucht er nen freien steckplatz, is ja logisch. bei onboard karten ist, wie der name schon sagt, ein grafikprozessor auf dem board verbaut. aber meine frage war, warum er ein neues board brauchen sollte...

@maddin96: vergiss das mit dem athlon x2 6000+. du schreibst ja, dass es ein intel cpu ist. hab ich gestern wohl in meiner müdigkeit übersehen. trotzdem, der prozessor ist schon ok, der reicht noch.

Antwort #8, 24. September 2010 um 16:20 von just_me

weil oft bei alten boards wo eine onboard graka is das board dann kein pci-e platz mehr hat, hatte füher auhc nen pc mit onboard graka und da war kein platz mehr.

Antwort #9, 24. September 2010 um 16:48 von StalkerGER

Natürlich neuer PC. Computer kosten nicht mehr so viel und man bruach auch mindestens einen 2,4 Ghz Prozessor. Neuer Pc weil Graka kannste eh nicht austauchen nur wenn du das ganze Mainboard auch rausnimmst. Und Prozessor ist viel zu teuer und dann noch alles einbauen... das kostet viel Zeit und Arbeit.
Neuer PC musst evlt. ein bisschen sparen. Aber es ist wirklich die beste Idee.

und @Drake911 Fallout 3 hat keine Probleme mit 2 kernen sondern mit 4.

Antwort #10, 24. September 2010 um 20:28 von -Sebi-

@-Sebi- Es hat generell Probleme mit mehreren Kernen. :D
Auf meinem alten Pc mit 2 Kernen hat es gelaggt und ist andauernd abgestürzt, seit dem ich meinen neuen Sony Vaio mit 4 Kernen hab, läuft es einwandfrei. :D

Antwort #11, 26. September 2010 um 01:34 von Drake911

Bei mir auf meinem win7 3,2 Ghz auf 4 Kernen ist mein Spiel immer gefreezt, bis ich das speil auf 2 Kernen laufen hab lassen. Dann gings :).
Hoffe so Probleme treten nicht bei New Vegas auf!

Antwort #12, 26. September 2010 um 10:17 von -Sebi-

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)