2 Fragen zu EVs (Pokemon Heartgold)

Seid gegrüßt.
Bei Bisafans und auch Pokewiki stehen ja diese Maximal-Werte, wenn man die EVs beim jeweiligen Status-Wert richtig verteilt. Aber kann's sein, dass man schon Glück bei den Start-Werten haben muss, also nach dem fangen?
Das fiel mir nämlich gestern bei Lavados auf. Mein Lavados, und das eines Kumpels haben SEHR unterschiedliche Werte, obwohl beide auf Level 50 sind.
Meins: KP: 157 / Angr: 119 / Vert: 98 / Sp.Angr: 124 / Sp.Vert: 96 / Init: 100
Kumpels: KP: 152 / Angr: 132 / Vert: 98 / Sp.Angr: 140 / Sp.Vert: 105 / Init: 110
Es hat also legidlich bei KP 5 weniger, und bei Verteidigung den selben Wert, alle anderen sind höher.
Mein Gesamtwert: 694
Kumpels Gesamtwert: 737

Und die andere Frage die ich hab betrifft das EV-Training (habs noch nie gemacht)
Ich weiß, dass man pro Wert 255 Punkte vergeben kann, man ja aber nur 252 vergeben sollte, da man ja immer nur ab 4 Punkten einen Extra-Statuspunkt bekommt, richtig?
Aber was ist, wenn man nun z.B. seine Init. aufbessern will, und vergibt ausversehen 255 Punkte + von mir aus noch 3 weitere. Werden diese 3 Punkte vom Spiel dann quasi nicht erkannt und alles ist in Ordnung, oder zählen diese 3 Zusatzpunkte (also quasi 256, 257 und 258) als Punkte, die ich zwar theoretisch vergeben hab, mir aber nix nützen, weil ich ja nur bis 255 eigentlich gehen könnte. Wisst ihr was ich meine? Ist vllt n bisschen kompliziert aufgeschrieben.

Frage gestellt am 24. September 2010 um 10:13 von FrozenNightmare

9 Antworten

Es gibt zwei versteckte Werte, die ausschlaggebend sind für die Werte deiner Pokemon.
Zum ersten gibt es die "DV". (= Defort Values)
Die werden bei jedem einzelnen Pokemon, dass du fängst beliebig festgelegt. Auf jedem Wert können maximal 31 DV verteilt sein. Das heißt, auf Lv. 100 kann sich z. B. der KP-Wert zwischen euren beiden Lavados um maximal 31 Punkte unterscheiden, und dass allein durch DV! Es gibt zwar Methoden, durch die man die DV zumindest ein wenig beeinflussen kannst, doch die meisten sind sehr kompliziert, daher beherrsche ich die auch nicht. Wenn es dich dennoch interessiert, suche im Pokewiki nach "RNG".

Antwort #1, 24. September 2010 um 15:11 von PUMUCKL

Zum zweiten gibt es die "EV" (= Effort Values)
Du hast im Großen und ganzen verstanden, wie das Training funktioniert. Zu deiner Frage:
Auf jedem Wert können 255 EV verteilt werden. Wenn du nun einen 256ten EV auf einem Wert bekommen solltest, wird dieser nicht verrechnet. Das heißt, du hast weiterhin nur 255 EV auf diesem Wert. Nix nützen tun dir nur die EVs 253, 254 und 255, da du 4 EVs brauchst, um den Wert zu erhöhen.
Wenn du weitere Fragen hast, häng sie einfach hinten an, dass Thema ist wirklich relativ kompliziert.

Antwort #2, 24. September 2010 um 15:18 von PUMUCKL

Ok, den stell ich mal gleich die letzte Frage zu den EVs die mich beschäftigt. Und zwar: Man bekommt 1 Statuswert dazu, wenn man 4 EVs sammelt bei z.B. Angriff.
Aber hängt das auch damit zusammen, ab wievielen gesammelten EVs man ungefähr aufleveln sollte?

Beispiel: Man hat ein Pokemon auf Level 80 und kämpft in einem Feld, wo nur Pokemon auf Level 20 oder so sind und man auch durchgehend nur so 300-400 Erfahrungspunkte bekommt. Weil ich glaube nicht, dass man halt seine ganzen 252 EVs auf Level 80 beim Angriff reinstecken kann, und er dann Level 81 erreicht und dort auf einmal steht "Angriff +63" oder sowas.

Also gibt's da irgendne Grenze, z.B. höchstens 20 EVs pro Statuswert & Level?

Antwort #3, 24. September 2010 um 19:28 von FrozenNightmare

Dieses Video zu Pokemon Heartgold schon gesehen?
Wie viele Statuswertpunkte man durch EV pro Level erhalten kann, ist unbegrenzt. Ich habs selbst ausprobiert.
Versuchs ruhig selbst mal. Trainiere ein legendäres Pokemon, dass du möglichst hoch gefangen hast (z. B. Mewtu Lv. 70), dass noch keinen einzigen Erfahrungspunkt durch Kampf bekommen hat. Trainiere ihm einfach mal 252 Init.-EV und 252 Spez.Angr.-EV an. Die Init. am besten auf Route 1, da kannst du auf keinen Fall aufsteigen, und den Spez.Angr an dem See oberhalb von Dukatia City. Sind meine Lieblingsorte.
Wenn du die EVs antrainiert hast, sorge dafür, dass Mewtu einen Level aufsteigt. Das Ergebnis der Statuswerte wird dich überraschen...

Antwort #4, 24. September 2010 um 20:35 von PUMUCKL

Klingt interessant, werd ich wohl echt mal machen xD
Danke auf jeden Fall für's antworten ^^

Antwort #5, 24. September 2010 um 23:03 von FrozenNightmare

Mir fiel noch was ein.
Und zwar einmal: Werden die EVs auch verteilt, wenn ich mit EP-Teiler trainiere? Weil ich ja schlecht n Viech auf Level 1 kämpfen lassen kann (außer gegen Karpador).
Und die andere: Macht es eigentlich beim trainieren irgendnen Unterschied, ob einen das Pokeman mag oder nicht?
Dass, wenn die Zuneigung auf höchster Stufe ist auch die Statuswerte halt besser werden, als wenn es einen nicht mag?

Antwort #6, 25. September 2010 um 15:11 von FrozenNightmare

Jedes Pokemon, dass auch nur einen Erfahrungspunkt erhält, erhält gleichzeitig die volle Anzahl an EV, die das besiegte Pokemon gibt.
Wenn es allerdings den EP-Teiler trägt, wird das Training auf Dauer sehr langwierig, da es keine EV-Verstärker ("Macht"-Items, Machoband) tragen kann. Denn durch z. B. Machtkette erhält das Pokemon, dass sie trägt, nach jedem Kampf 4 EV auf Init., egal wen es besiegt, zusätzlich zu den EV, die das besiegte Pokemon gibt.
Ansonsten wird es halt sehr lange dauern, bis das Pokemon alle nötigen EV erhalten hat. Wenn du aber weder EP-Teiler einsetzen, noch ständig austauschen möchtest, musst du es in der Pension oder auf dem Pokewalker trainieren. Dadurch erhält es keine EV. In der Pension besteht allerdings die Gefahr, dass es einen wertvoll angezüchteten Move verliert...

Antwort #7, 25. September 2010 um 22:04 von PUMUCKL

Achso, die andere Frage...
Nein, die Zuneigung hat auf das Training keine Auswirkung. Lediglich auf die Entwicklung, sowie auf die Attacken Frustation und Rückkehr. Die Statuswerte werden dadurch nicht beeinflusst.

Antwort #8, 25. September 2010 um 22:05 von PUMUCKL

Ok, danke für's ausführliche erklären ^^

Antwort #9, 25. September 2010 um 22:26 von FrozenNightmare

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Goldene Edition - Heartgold

Pokemon Heartgold

Pokémon Goldene Edition - Heartgold spieletipps meint: Alte Geschichte, neues Outfit, neue Extras. Ein Remake, wie es sein muss. Artikel lesen
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Heartgold (Übersicht)