Tochter im Ausland (Sims 3 - Reiseabenteuer)

Ich bin in folgender Situation:
Mein Sim ist sehr oft in China gewesen. Ich habe nicht gemerkt, dass er inzwischen eine Tochter hat, die eine chinesiche Mutter hat und bei ihr wohnt, bevor ich zufällig den Stammbaum meines Sims gesehen habe. Jetzt ist sie bereits ein Teenager und ich wollte, dass sie zu mir zieht. Das Problem ist, ich kriege das nicht hin. Ich habe sie als ausländischen Besucher nach Hause eingeladen, aber ich kann sie weder bitten bei mir zu übernachten, noch bei mir einzuziehen. Dann habe ich versucht die Städte zu bearbeiten und unsere Haushalte zusammen zu legen, aber das ging nicht, weil unsere Wohnsitze in verschiedenen Ländern sind und mit meinem Ferienhaus konnte ich keinen Haushalt verbinden. Ich möchte auch nicht altern lassen und warten bis sie erwachsen ist, weil ich erstens mit einer erwachsenen Tochter nicht sehr viel anfangen kann und zweitens ich mit einer Ausnahme das Altern ausgeschaltet lasse. Deshalb ist mein Sim noch ein junger Erwachsener, der kurz vor dem altern steht, aber es kommt eben nie dazu.
Was schlagt ihr vor?
Gibt es eine Möglichkeit, sie zu mir zu holen?

Frage gestellt am 29. September 2010 um 22:19 von koko25

13 Antworten

da kannst du nur mit dem cheat "testingcheatsenabled true" etwas machen,denn teenager können nicht gefragt werden ob sie einziehen wollen.
fahre nach china und lade sie ein oder bleib zuhause und lade sie ein,egal wie du es machst.dann gebe den cheat ein (falls du in nicht permanent aktiviert hast) klicke mit gedrückter shift-taste auf deine tochter und wähle " zu aktiver familie hinzufügen" und schon ist sie in deiner leiste und du kannst sie spielen.
genau so kannst du danach ihre merkmale ändern.
ich habe familie sekemoto gespielt und als ich mit allen in ägypten war,hatte ligthon einen stiefbruder und yumi einen sohn im grundschulalter.
im modus stadt bearbeiten war er aber nicht zu finden,konnte ihn trotzdem ins ferienhaus einladen und er kam auch.ich habe allerdings darauf verzichtet ihn zu der familie zu cheaten.danach ist es nie mehr passiert das meine sims eltern wider willen wurden .das spiel geht schon seltsame wege.

Antwort #1, 30. September 2010 um 00:06 von ruthybell

Alles klar, danke.
Ich fand alllerdings noch etwas sehr eigenartig:
Als ich die Tochter zufällig im Stammbaum entdeckt und nach China gereist bin, habe ich sie direkt eingeladen. Aber als sie dann kam, haben sich die beiden wie ganz gewöhnliche Sims verhalten. Man konnte überhaupt nicht erkennen, dass mein Sim ihr Vater war oder, dass sie vielleicht sauer ist, dass sie ihn nie gesehen hat oder sonst irgendwas. Sie haben miteinander gesprochen, als wäre es für ein Mädchen das normalste der Welt ihren Vater im Teenageralter das erste mal zu sehen. In diesem Fall hätte vielleicht auch eine Option bestehen sollen, dass mein Sim mit der Mutter spricht und die Tochter zu sich holt oder so.
An so einer Stelle hätte man das Spiel wirklich viel realistischer gestalten können.
Schließlich ist das hier Sims 3!
Der angeblich so unglaubliche Nachfolger von zwei sehr erfolgreichen Spielen!
Ein bisschen mehr habe ich ehrlich gesagt schon erwartet.

Antwort #2, 30. September 2010 um 11:20 von koko25

so ist aber das reale leben, jedenfalls bei manchen. die lernen ihre eltern auch erst spät kennen. du hättest es lieber gehabt das dieses kind sich freut.
ich habe aus versehen einen sim 2 mal in die gleiche stadt gesetzt. einmal als familie mit 2 kindern und weil ich mit diesem weiblichen sim schon alles an fähigkeiten perfektioniert habe,musste ich sie nochmal als einzelperson in meiner tonne speichern. dort hole ich sie immer raus,wenn es neue fähigkeiten zu lernen gibt.
also hat sie normal keine beziehungen wenn ich sie in eine stadt platziere,aber diese kinder aus der familie werden als ihre angezeigt. nicht im stammbaum,aber wenn sie sich mit den kindern unterhält,steht dort immer sohn oder tochter. auch eine komische sache, denn sims aus der tonne verlieren normal sämtliche beziehungen.

Antwort #3, 30. September 2010 um 12:04 von ruthybell

Es gibt irgendwie auch keine besonderen Interaktionen, die man nur mit dem Kind eines Sim machen kann, oder?
Also bei Hausaufgaben helfen, ins Bett schicken oder motivieren die Fähikeiten zu verbessern: Das alles kann ein irgendein Erwachsener einfach machen.
Es sollte noch besondere Dinge geben, die nur für eine Vater/Mutter - Kind-Bezeihung gedacht sind. So wäre das Familienleben viel realistischer.

Antwort #4, 30. September 2010 um 14:04 von koko25

in meiner familie haben alle das merkmal "familienbewusst" und jeder davon kümmert sich um den nachwuchs. der bruder spielt kuckuck mit dem kleinkind, der vater liest ihm was vor und die mutter spielt mit ihm an der steckbox. zwischendurch wird immer wieder uarmt und das machen sie alle von alleine, habe hohen willen eingestellt. machen deine sims sowas nicht?

Antwort #5, 30. September 2010 um 15:08 von ruthybell

Nein, nicht wirklich, aber ich meine ja auch, dass jeder andere auch mit einem Kleinkind solche Sachen machen könnte. Die Verwanten haben da gar keine Privilegien...

Antwort #6, 30. September 2010 um 19:34 von koko25

ich schätze mal das es zu aufwendig ist so ein spezielles programm zu entwickeln,das zusätzlich noch den zusammenhalt einer familie darstellt,denn sims ist schon ziemlich aufwendig,deshalb warscheinlich auch die vielen fehler.
ich bin gerade mit meiner familie aus ägypten zurück und mephisto schauder hat meinen sim schon an der tür empfangen und das komische ist,das keiner der anderen 4 sims das trauerzeichen hat.ich kann den sensenmann auch gar nicht anklicken um zu reden. nichts ist möglich und zack...ist er weg.
das kenne ich so gar nicht.

Antwort #7, 01. Oktober 2010 um 00:00 von ruthybell

Deshalb spielen wir eben Sims und keine Menschen. Ich denke mal schlussfolgernd können wir sagen, dass kein Spiel das
komplexe zusammenleben einer echten Familie wirklich perfekt kopieren kann. Die Sims 3 kommt dem immerhin schon recht nah...

Antwort #8, 01. Oktober 2010 um 16:01 von koko25

bei mir stirbt gerade china aus. kriege jeden tag zig mitteilungen und habe schon bald keine freunde mehr aus diesem land. muss ich mal hin um zu sehen was da alles neu hinzu gekommen ist.
habe den chinesen Bao Louie geheiratet(leider jetzt gestorben) und jetzt einen sohn der mit stäbchen isst und einen fächer benutzt.

Antwort #9, 02. Oktober 2010 um 11:18 von ruthybell

Deswegen habe ich das Altern eben ausgeschaltet ;)

Antwort #10, 02. Oktober 2010 um 12:07 von koko25

das hatte ich am anfang auch,aber es wurde mir zu langweilig. du willst es doch ein wenig realistischer...dann musst du deine sims und die stadt auch altern lassen.

Antwort #11, 02. Oktober 2010 um 14:47 von ruthybell

In der normalen Lebenszeit ist es eben nicht so einfach die Fähigkeiten der Sims zu perfektionieren. Außerdem ist es nicht sehr realistisch, wenn ein Kind innerhalb weniger Tage zum Teeenager wird, oder? :D

Antwort #12, 02. Oktober 2010 um 16:52 von koko25

wenn ich unbedingt eine fähigkeit perfektionieren will,dann fahre ich in den urlaub.ich habe einen weiblichen sim mit fast allen perfektionierten fähigkeiten in meiner tonne. sie hole ich mir immer raus wenn es neue fähigkeiten gibt,lasse sie alles lernen und speicher sie so wieder in meiner tonne.
sie hat alle aufgaben vom restaurant erledigt um die multi anzubauen,was man neuerdings bis auf die letzte möglichkeit nicht mehr verliert wenn man sie neu in die stadt holt.
momentan arbeite ich an der perfektion des fähigkeitstagebuchs.

Antwort #13, 02. Oktober 2010 um 20:37 von ruthybell

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 3 - Reiseabenteuer

Sims 3 - Reiseabenteuer

Die Sims 3 - Reiseabenteuer spieletipps meint: Frankreich, China und Ägypten eröffnen neue Welten für die Sims. Entdeckerdrang und Sammeltrieb bringen frischen Wind und neue Motivation nach Sunset Valley. Artikel lesen
85
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 3 - Reiseabenteuer (Übersicht)