Warum unterschiedliche Rundenzeiten?! (F1 2010)

Hallo zusammen,

fahre im Karrieremodus z. Zt. Catalunya- schaffe max. ne 1:27:09 in der Quali (BMW Sauber).

ABER: im Zeitfahrmodus mit identischem Setup: 1:23:01

HALLO?! Wie kann das denn sein?!

Gruß, esch66







Gruß, Eric

Frage gestellt am 06. Oktober 2010 um 13:04 von esch66

4 Antworten

Das war bei mir auch mit ein McLaren 1 min 21 sek ich vermute das ist das Auto oder das Setup wenn du es unterschidlich hast oder die Reifen weil ich mit der weichen Mischung so eine Sekunde schneller bin als auf den harten Reifen

Antwort #1, 06. Oktober 2010 um 16:11 von cooper1

Es hängt mit der Länge der Runde zusammen, wenn man die volle Distanz fährt dann muss das Rennen über 300 km gehen. Also z. B. Australien 5,3 km pro Runde und 58 Runden oder Belgien 7 km pro Runde und 44 Eunden. Das heißt so länger die Runde um so weniger Runden muss man fahren.

Antwort #2, 07. Oktober 2010 um 00:06 von gelöschter User

@ Deadoralive

Das hat doch nichts mit der Frage zu tun xD
Das hat was mit der Rennlänge zu tun und im offziellen Reglement der FIA steht, dass ein Rennen 306 oder 307 KM lang sein muss.

Antwort #3, 07. Oktober 2010 um 13:16 von vetttel

@ Deadoralive

Das hat doch nichts mit der Frage zu tun xD
Das hat was mit der Rennlänge zu tun und im offziellen Reglement der FIA steht, dass ein Rennen 306 oder 307 KM lang sein muss.

Antwort #4, 07. Oktober 2010 um 13:16 von vetttel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: F1 2010

F1 2010

F1 2010
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2010 (Übersicht)