PES kaufen? (PES 2011)

fifa oder PES? was is besser? und warum? hatte noch garkein PES bisjetz nur fifa soll ich mir dieses jahr PES kaufen?

Frage gestellt am 08. Oktober 2010 um 10:07 von alleszocker97_

4 Antworten

Es kommt auf deine Ansprüche an. Bist du ein Gelegenheitszocker, sprich spielst du ab und zu ein paar Partien und möchtest dich nicht zu sehr mit der Steuerung anvertrauen müssen (auch beim Spielen mit Freunden), dann greiff lieber zu Fifa, ist meiner Meinung nach etwas einfacher als PES 2011, auch durch die Möglichkeit, die manuelle Steuerung ein- bzw. auszuschalten. Liebst du aber den Realismus und suchst eine waschechte Fussballsimulation, in der man sich einen Sieg so richtig erarbeiten muss, dann empfehl ich dir PES.
Ich persönlich habe mich nach etlichen Partien in Fifa 11 Demo und PES 2011 Demo für PES entschieden. Ich finde die Neuerungen im PES 2011 - Passsystem, Zweikampf-/Abwehrverhalten und die um weiten besseren Torhüter als in den Vorversionen - genial. Klar kann man in Fifa auch manuelle Pässe spielen und auch die Torhüter sind top, wenn nicht gar ein Stück besser als in PES, aber in PES finde ich die Steuerung präziser und angenehmer. Muss dazu auch sagen, dass ich seit PES 3 kein Fifa mehr gekauft habe (hin und wieder bei Freunden gezockt) und mich sicher mit den Jahren an die PES Steuerung gewöhnt habe, obwohl man sich in der diesjährigen Version wieder neu "einspielen" muss. Auch grafisch gefällt mir PES besser, Fifa finde ich etwas überzeichnet. Auch die Spielergesichter und Animationen finde ich in PES um weiten besser/realistischer umgesetzt. Die Kommentatoren hingegen sind in PES ziemlich mies. Die Sprüche sind veraltet und man hat sie schon tausendmal gehöhrt (zumindest als PES Zocker). Zum glück kann man die ja abschalten ;). Die neue "Be a Goalkeeper" Funktion in Fifa 11 ist meiner Meinung nach auch absolut kein Kaufgrund. Mal ehrlich, wie oft spielt man als Torhüter? Es ist sicher witzig für zwischendurch oder beim Spielen mit Freunden, aber wenn man alleine zockt wird dass doch langweilig. Ich persönlich kann mir zb nicht vorstellen, dass eine "Be a Pro"-Karriere als Torhüter Spass macht...
Und der einzige grosse Pluspunkt in Fifa, die Lizenzen, hat keinen wirklichen Stellenwert mehr, da bei der PC Version von PES mit Patches der Community viel editiert werden kann und so fällt auch dieser Pluspunkt weg. Fifa ist definitiv ein gutes Spiel, aber PES ist besser =) (meine Meinung)

Antwort #1, 08. Oktober 2010 um 11:40 von Zirrpel

hol dir fifa weil pes ist einfach unrealistisch
vorallendingen hat fifa lizenzen

Antwort #2, 13. Dezember 2010 um 21:14 von keydogg2011

PES hat auch volle Lizenzen, vorausgesetzt man spielt es auf dem PC und installiert die nötigen Patches... Auch auf der Konsole ist, mit ein wenig Know-How und Zeitaufwand, das Lizenzproblem bei PES abgehackt.

Antwort #3, 14. Dezember 2010 um 16:06 von Zirrpel

Dieses Video zu PES 2011 schon gesehen?
keiner hat aber lust zeit aufzuwenden um in pes mit richtigen mannschaften zu spielen wenn bei fifa die lizenzen alle dabei
sind für das gleiche geld

Antwort #4, 16. Dezember 2010 um 14:53 von keydogg2011

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pro Evolution Soccer 2011

PES 2011

Pro Evolution Soccer 2011 spieletipps meint: Das beste PES seit Jahren: spielerisch hochkarätiger Realismus-Kick mit entscheidenden Veränderungen im Pass-System. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PES 2011 (Übersicht)