Zerg zum Ende immer schwächer (Starcraft 2)

Hallo,
ich spiele mit den Zerg (2vs2) und habe das Problem das ich zum Ende hin immer schwächer werde. Am Anfang baue ich eine Drohne, dann den Brutschleimpool und rushe danach mit 6 Zerglingen. Ich baue dann Hydralisken, eine Königin und ein Nydusnetwerk ;mit einem Nyduswurm bei dem Gegner. Bis dahin bin ich dem Gegner meistens überlegen, weil ich mit 6-14 Hydras schnell beim Gegner bin. Doch kann ich ihn in den meisten Fällen nicht besiegen (außer er gibt auf). Doch zum Ende hin sind die Gegner, hauptsächlich Protoss und Terraner, mir mit den schweren Kreuzern, Trägern und Mutterschiffen überlegen. Gibt es da irgendeine Taktik oder einen Trick, wenn ja, sagt ihn mir bitte. Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Antworten.

Frage gestellt am 10. Oktober 2010 um 13:39 von Spurlaut

5 Antworten

also mit so einer taktik ist es klar das du schlechter wirst

Antwort #1, 10. Oktober 2010 um 16:02 von Platin0987

er hat recht wenn du am anfang mit zerglingen rushs dann is klar dass der gegner mit der zeit mehr und stärkere einheiten bekommt also solltest du dich dem anpassen und auch stärkere einheiten bauen z.B eine armee aus4 0 mutalisken der hat meist keiner was entgegen zu setzen

Antwort #2, 11. Oktober 2010 um 09:06 von fatalis999

Mutalisken sind gut für Störangriffe aber sicher nicht zum Angriff die kratzen ab wie nichts da brauchst nur paar Marines für. Man kann jede Armee vernichten nur mal so der gegner muss doch nur wissen was du machst wenn er genug Zeit hat um die Kontertruppe dafür zu machen war es das manche machen deswegen gemischte Truppen aus vielen Einheiten ist nämlich auch X mal intelligenter als irgentwas zu spamen das ist nämlich so ziemlich das schlechteste. Man muss schon wissen wie man mit den Truppen umgehen soll mit Mutalisken z.b. schleichst du dich von hinten an die Eco des Gegners und vernichtest ihre Arbeiter. Klar wenn er keine Deff hat killst du natürlich auch mit den Mutalisken xD Und den 6 Pool Rush würd ich mir ganz schnell abgewöhnen sonst wirst du nich vorankommen damit macht man zwar jeden Noob platt aber nicht einen normalen Spieler weil die wissen wie man so was abzuwehren hat. Wichtig ist immer schön scouten was der Gegner macht wenn du entdeckst er macht nur Kreuzer oder Träger dann mach irgentwas für anti air z.b. Schänder nich vergessen die Fähigkeiten der Einheiten so oft und natürlich richtig wie möglich einzusetzen beim Schänder z.b. Korrumpierung damit der Gegner mehr Schaden erleidet. Das kann schon die Entscheidung über Sieg und Niederlage bestimmen.Hydras sind schon nicht falsch wenn du von Trägern und Kreuzern angegriffen wirst guck so oft wie möglich oder im im Kampf bei deinen Einheiten greif immer mit allen Einheiten eine an das ist besser und wichtig nicht die Upgrades vergessen wusstest du nämlich das ein voll ausgebildeter Kreuzer locker 3 normale Kreuzer plättet deswegen immer zwischendurch Upgrades erforschen und nicht zu spät exen.

Antwort #3, 11. Oktober 2010 um 10:46 von gelöschter User

Dieses Video zu Starcraft 2 schon gesehen?
was für ein wortschwall^^

Antwort #4, 11. Oktober 2010 um 10:47 von fatalis999

Wer halt rusht und failt kann schonmal gg schreiben.
Geh doch qauf 15 exe, 14 pool, danach schnell viele Queens, immer schön creep spreaden und eier legen, spinecrawler evtl. und vielleicht noch doublehatchery an der expo.
Bei mir reichts als nicht Zergspieler für ein paar Siege ^^.

Antwort #5, 11. Oktober 2010 um 16:52 von JohannesKodo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Starcraft 2 - Wings of Liberty

Starcraft 2

Starcraft 2 - Wings of Liberty spieletipps meint: Trotz überschaubarer Innovationen bietet Starcraft 2 eine packende Kampagne sowie einen perfekt ausbalancierten und äußerst motivierenden Mehrspieler-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Der Action-Shooter Fortnite bekommt einen "Battle Royale"-Modus im Stil von Playerunknown's Battlegrounds spendiert und (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Starcraft 2 (Übersicht)