Kauf ja oder nein (F1 2010)

Habe mir viele Artikel etc. durchgelesen zu dem Game und habe auch viel gute Kritik gelesen, aber im Forum bei Codemasters haben sie von sehr vielen Bugs gesprochen, die das Rennerlebnis anscheinend sehr trüben, wie ist eure Meinung, ist es wirklich so schlimm?!

Frage gestellt am 10. Oktober 2010 um 19:54 von SQ333

4 Antworten

ich finde es nicht so schlimm. man hört viel das die KI keine Fehler machn und nicht ausfallen etc. außerdem das man viel zeit bei den Stops verliert. Also bei mir machn die KI fehler und fallen dann aufgrund dieser auch aus un den Boxenstopp-bug kann man auch bei 50% Rennlänge sehr gut umgehen ( geht aber auch bei 20% hab ich auch schon gefahren)indem man einfach ein paar runden später oder früher stoppt als die vorgegebene runde für den stop.
Ingesammt finde ich das spiel sehr gelungen die Grafik is top die Steuerung auch (zumindest mit Lenkrad) und das spiel bietet meiner meinung nach auch eine sehr gute langzeitmotivation.
Also das spiel is den kauf absolut wert!
mfg alex

Antwort #1, 10. Oktober 2010 um 20:49 von AlexBendig

Okay, danke dir!

Wäre aber auch noch froh über andere Meinungen :)

Was sagt ihr eigentlich zum Spielen mit einem Controller?

Antwort #2, 10. Oktober 2010 um 20:59 von SQ333

Das Lenkrad ist kein "muss", nur weil man Autorennen fährt.
Ich bin Zocker seit 1990 und habe noch nie mit einem Lenkrad gespielt. Auch bei diesem hier funktioniert es ohne ganz hervorragend. Im großen und ganzen kann ich mich der Aussage meines Vorredners anschließen.
Aber eines muss dir klar sein: Dieses Spiel ist keine Simulation!
Dafür geht es einfach in vielerlei Hinsicht zu weit an der Realität vorbei. Spaß macht es aber trotzdem.

Antwort #3, 10. Oktober 2010 um 22:06 von wolf190271

Wenn Du ein Fan von Formel-1 bist, dann kann ich Dir zum Kauf nur raten, diese Version übertrifft die bisherigen ganz klar.
Ich gehöre auch zu den Rennspiel-Fan's und mir gefällt das absolut und ich bereue den Kauf überhaupt nicht. Es macht einfach spass vorallem in seinem Lieblings-Team früher oder später fahren zu können.
Und zu den Fehlern:
Es wird hier stets von dem Boxen-Bug geschrieben, aber dies ist eigentlich keiner, gehen alle an die Box, ist es klar, das man beim Reifenwechsel nicht einfach wieder losfahren kann, der Boxen-Verkehr muss beachtet werden. Daher muss man seine Strategie in Boxenstop's selber anpassen, dies kann sogar einen Sieg im Rennen bringen, ähnlich wie es Schumacher damals in echt tat. Einziges Ruckeln im Spiel habe ich in Monaco, wenn ich unterhalb der Boxengasse beim Schwimmbecken vorbei fahre und einige Autos in der Box sind, dann kann es echt mal ein wenig ruckeln, Mein System: PS3. Ich fahre im moment die 7 Jährige Karriere, die man beim Start auswählen kann(Auswahl 3,5 oder 7 Jahre) und fahre inzwischen schon in der 6.Saison(Renndistanz 20%) da kommen einige Stunden zusammen und es macht mir immernoch spass, echt! Vorallem das es im Rennen, auch mal zu Regnen anfängt oder plötzlich aufhört, etc. finde ich super, so macht das spass, selber zu entscheiden, wann ich auf Regen oder Slicks wechseln will. Also viel spass damit.

Antwort #4, 12. Oktober 2010 um 10:05 von DonRoberto

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: F1 2010

F1 2010

F1 2010
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2010 (Übersicht)