dragonsprint (DBZ Budokai 3)

ich hab im spiel jetzt alles zich mal durchgezockt aber trotzdem immer noch nicht gecheckt was man im dragonsprint machen muss
please help thx im voraus

Frage gestellt am 12. Oktober 2010 um 12:06 von george135

1 Antwort

Du gehst in denn Max Power Modus(Viereck, Dreieck, Kreis und X gleichseitig drücken). Dann schlägst du deinen Gegner weg(Viereck und Dreieck gleichseitig drücken) und machst sofort einen Verfolgungsangriff(Kreis drücken).
Nun beginnt der Dragonsprint! Ein Dragonsprint dauert maximal drei Runden. Zu Beginn jeder Runde, musst du eine Taste drücken. Entweder Viereck, Dreieck, Kreis oder X. Deine Auswahl muss innerhalb eine bestimmten Zeit erfolgen. Dein Gegner macht dasselbe. Haben du und dein Gegner verschiedene Tasten gedrückt, so gewinnst du die Runde und greifst an.
Danach kommt die zweite Runde. Du musst wieder eine Taste drücken. Wichtig: Die Taste die du bereits in der ersten Runde verwendet hast, kannst du nicht! nochmal nehmen! Auch dein Gegner drückt wieder eine Taste. Auch er kann die Taste die du berits verwendet hast, nicht mehr nehmen. Wenn du und dein Gegner wieder zwei verschiedene Tasten gedrückt hast, gewinnst du die Runde und greifst wieder an.
Nun kommt die letzte Runde! Wieder müssen du und dein Gegner eine Taste drücken. Auch in dieser Runde können die bereits von dir verwendeten Tasten nicht mehr benutzt werden. Wenn du und dein Gegner wieder zwei verschiedene Tasten gedrückt hast, gewinnst du auch diese Runde. Damit hast du den Dragonsprint bis zur letzten Runde angewendet. Eventuell setzt dein Kämpfer jetzt automatisch eine Technik ein. Piccolo macht zum Beispiel die Höllenspirale.
Sollten du und dein Gegner jedoch die gleiche Taste drücken, verlierst du die Runde. Dein Gegner blockt deine Angriff ab und der Dragonsprint ist zu Ende!
Kommen wir zum Schaden: Mit jeder Runde die du gewinnst und dementsprechend auch angreifst, fügst du deinem Gegner Schaden zu. Je mehr Runden das sind, desto größer ist der Schaden! Setzt du am Ende eine Technik ein, z.B. Höllenspirale, fügt diese natürlich auch Schaden zu! Zudem erhöchst du mit jeder gewonnen Runde den Erschöpfungsgrad deines Gegners!
Verlierst du jedoch eine Runde, fügst du keinen Schaden zu, sondern bekommst welchen. Auch wird dann nicht der Erschöpfungsgrad deines Gegners, sondern dein eigener erhört.
Der Dragonsprint kann von allen! angewendet werden! Aber nicht alle setzten am Ende eine Attacke ein.
So, dass war alles zum Thema Dragonsprint.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
Vegeta03

Antwort #1, 12. Oktober 2010 um 15:42 von Vegeta03

Dieses Video zu DBZ Budokai 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Ball Z - Budokai 3

DBZ Budokai 3

Dragon Ball Z - Budokai 3 spieletipps meint: Kame Hame Ha! Dragonball-Fans kommen hier ganz auf ihre Kosten. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DBZ Budokai 3 (Übersicht)