Wie wichtig ist ein Lenkrad für GT5 / GT5 Prologue? (GT 5 Prologue)

Hallo GT5 (Prologue) Fangemeinde,

ich bin nun seit gut 2 Wochen regelmäßig mit "GT5 Prologue" beschäftigt und bin in den Veranstaltungen etwa bis zu Mitte der Klasse S vorgestoßen. Nun komme ich aber langsam nicht mehr weiter, es scheint fast unmöglich den Rest auch noch zu schaffen.

Daher meine Frage:

Ich spiele bisher mit dem Standard-Controller der PS3 - wäre ein Lenkrad ein ENTSCHEIDENDER Vorteil, um die restlichen Rennen auch noch zu schaffen? Oder gelingt die Klasse S den "wahren Profis" hier auch ohne? Oder ist ein Lenkrad gar so wichtig, daß Ihr nun alle staunt, wie ich ohne Lenkrad überhaupt in Klasse S gelangt bin? ;-)

Insbesondere hinsichtlich des bald erscheinenden "GT5" wäre es mir wichtig, dazu Eure Einschätzung zu erfahren.

Danke im Voraus!

Mark

Frage gestellt am 14. Oktober 2010 um 03:57 von mas1701

4 Antworten

Hallo Mark,

für GT5 Prologue musst du dir nicht extra ein Lenkrad besorgen. Ich habe die Klasse S und die vorherigen Klassen mit dem PS3 Controller geschafft. Ich kann also schlecht sagen, ob ein Lenkrad den entsprechenden vorteil gibt. Tipp: Probier die Klasse S mit dem getunten Ford GT von GT Concept.

Antwort #1, 14. Oktober 2010 um 11:58 von Streetracer89

Ein Lenkrad ermöglicht dir eine deulich genauere Steuerung, was bei GT5 durchaus ein Thema sein wird. Es ist nicht so, dass das Spiel nicht mit einem normalem Controller zu schaffen wäre, aber es ist - insbesondere in der neu hinzugekommenen NASCAR - ein Unterschied, ob man mit dem vergleichsweise kleinen Lenkbereich am Controller spielt (und meistens voll oder garnicht einschlägt) oder eben einem Lenkrad mit 920 Grad Lenkbereich. Das Logitech Driving Force GT ist ein sehr guter Tip und mit durchschnittlich 80 bis 120 Euro auch nicht sooo teuer.

Antwort #2, 14. Oktober 2010 um 13:13 von macbess

Danke für die bisherigen Antworten.

zu Antwort 1:

Der Ford GT (Testing Car / Konzept) liegt m.E. Sch**ße in den Kurven, da mag ich den Mine's GT-R lieber, teils auch die getunte Version der Corvette, aber Erfolg war bisher sehr bescheiden.

zu Antwort 2:

Mit mehr Feinkontrolle rechne ich auch, allerdings lenke ich mit dem Stick auch nicht nur links/Mitte/rechts, sondern versuch' das schon möglichst präzise. Was ist mit dem Logitech G27 Lenkrad? Großer Unterschied zum Driving Force GT (abgesehen von Leder, fragwürdigem Kupplungspedal und den fehlenden GT-Spezialtasten)? Kennt hier jemand beide aus eigener Erfahrung?

Antwort #3, 14. Oktober 2010 um 14:43 von mas1701

also ich finde das g27 ist ein hamma lenkrad wenn du wirklich rennspaß willst hol dir das außerdem haste auch frei wählbare tasten bei g27 nur wegen spezialtesten naja also sage ma so spielste nur
GT hol dir das driving force machste auch andere rennspiele nimm das g27

Antwort #4, 04. November 2010 um 14:08 von Legendkiller

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5 Prologue

GT 5 Prologue

Gran Turismo 5 Prologue spieletipps meint: Das mit über 70 Fahrzeugen und 5 Strecken das umfangreichste Prologue jemals. Eine warme Vorspeise zu "Gran Turismo 5". Artikel lesen
75
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Herzinfarkt: Streamer beendet Übertragung wegen Schmerzen und landet im Krankenhaus

Herzinfarkt: Streamer beendet Übertragung wegen Schmerzen und landet im Krankenhaus

Der Streamer "BikeMan" übertrug unfreiwillig seinen Herzinfarkt live auf Twitch. Er klagte während einer Rund (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 Prologue (Übersicht)