Gerade angefangen (Drakensang)

ich hab das spiel grade angefangen und wollte fragen welchen karakter ich nehmen soll
Mensch,Elf,Magier usw.

bitte helft mir schnell

Frage gestellt am 15. Oktober 2010 um 11:01 von Swordking

17 Antworten

Also ich würd dir den Prospektor (Zwerg) empfehlen. Denn er hat Tier und Planzenkunde am Anfang, deshalb solltest du ihn nehmen, und er kennt sich mit Hiebwaffen und Armbrüste aus, also genau das, was dir den Einstieg ins Spiel erleichtert.
Ich hoffe, ich konnte helfen, MFG Mischka

Antwort #1, 16. Oktober 2010 um 15:17 von Mischka97

Ich mag die Klasse des Prospektors zwar auch, aber für Anfänger ist er echt nix. Das liegt wahrscheinlich daran, dass er so eine Art Allarounder ist. Ich würde eher einen Kampfmagier oder einen zwergischen Söldner empfehlen. Der Söldner ist sehr robust und macht für einen Nahkämpfer ziemlich viel Schaden. Der Kampfmagier ist für einen Magier robust und kann erstaunlich gut mit Waffen umgehen. Außerdem ist er Vollmagier und kann so alle Zauber wirken.

Antwort #2, 17. Oktober 2010 um 09:06 von DarthVaderJunior

Aber man braucht für das Anfangslevel nicht starke Kämpfer, sondern eher Charas, die sich mit der Natur auskennen. Ich hab auch schon mal Heilmagier gespielt (der mit der wenigsten Ausdauer und LP) und habe Avestreu mit allen Kämpfen durchgespielt. Wenn man schon Rhulana allein als Mitglied hat, kann man fast jeden Kampf gewinnen. Besser ist ein Prospektor, der hat mehr Punkte bei Pflanzen- und Tierkunde am Anfang und bevor man Rhulana hat, kriegt man ja auch einige Erfahrungspunkte, die kann man auch für Pflanzen- und Tierkunde ausgeben. Außerdem sind in Avestreu mehr Pflanzen und Tiere als in der nächsten Stadt Ferdock. Wenn man alle Pflanzen pflückt und alle Tiere auseinander nimmt, ist man gut gerüstet für die nächste Stadt, und am besten man gibt am Anfang kein Geld für Waffen und Rüstung aus, denn in Ferdock gibs auch bessere Rüstung und Waffen für einen guten Preis. Für den Prospektor kann man sich die Spitzhake für einige Silbertaler kaufen, diese verbessert ihn im Kampf und der Prospeki hat auch am Anfang eine Kettenrüstung, deshalb ist er im Kampf schon gut geschützt.

PS: Ich hoffe, ich hab nicht zu viel für euch geschrieben,
MFG Mischka

Antwort #3, 17. Oktober 2010 um 13:28 von Mischka97

Dieses Video zu Drakensang schon gesehen?
also ich kann dir den kampfmagier den menschen empfehlen deris anfängerfreundlich und kann zu beginn donnerkeil und flammenstrahl

Antwort #4, 18. Oktober 2010 um 17:02 von Dar-Jee

Deine Argumente bezüglich des Prospektors sind zwar einleuchtend, aber es sind eben Vorteile, die man sich eigentlich nur in Avestreu am Anfang zu Nutze machen kann. Später im Spiel hat man normalerweise genug Geld, um sich die stark benötigten Pflanzen usw. zu kaufen. Tiere Ausnehmen is beim Prospektor wirklich nich schlecht, weil er sich so viele Zutaten besorgen kann, mit denen er später Pfeile und Armbrüste bauen kann. Auch die Rüstung is wirklich gut, das muss ich dir rechtgeben.
Aber jetzt muss man auch mal den weniger Anfängerfreundlichen Teil des Prospektors betrachten. Zum Beispiel, dass er, im Gegensatz zu Forgimm, mit zweihändigen Hiebwaffen kaum trifft. Das liegt an den zwei bis drei Punkten auf dem Waffentalent die anfangs im Gegensatz zum Söldner nich geskillt werden können. Damit mein ich, dass der Söldner so oder so mit dem Wert von 10 auf Einhandhiebwaffen beginnt, während der Prospektor nur auf maximal 7 skillen kann. Das macht sich später in Kämpfen zunehmend bemerkbar.
Kampfmagier kann im Gegensatz dazu zwar vielleicht noch weniger mit Waffen und Rüstungen umgehen, dafür beherrscht er eben Magie. Diese ist um vieles vielfältiger als eine Armbrust. So kann man mit der Iryan- ergänzt mit der schweren Lederrüstung und dem Zauber Amaturuz einen Rüstungswert erreichen, der sügar über dem von zwergischen Plattenpanzern liegt. Das selbe gilt für Attributsverstärkung und Heilung sowie natürlich für diverse Kampfzauber. So kann ein Anfänger Erfahrung sammeln und das Spielprinzip verstehen lernen.
Als Beispiel will ich Jost nehemn. Ich selbst habe das Spiel mit dem Kampfmagier nicht ganz durchgespielt, habe aber immer die Chance genutzt und Jost stark hochgeskillt. Und schon weit vor dem Ende des Spiels war er, wenn er gut ausgerüstet, vollgebufft und mit Artefakten ausgestattet war, der in der Gruppe der am längsten im Kampf stant und den meisten Schaden gemacht hat.

Gruß

DVJunior

Antwort #5, 18. Oktober 2010 um 18:47 von DarthVaderJunior

Also der Kampfmagier ist wirklich nich schlecht zu Anfang. Avestreu hab ich mit dem Prospektor verlassen, als alle meine Charas die 7. Stufe erreicht hatten. Ich habe in nur 15 Minuten alle Charas von Stufe 3 bis 7 gebracht. Wollt ihr auch wissen, wie es geht? (Ich hab keine Mods oder Cheat-Downloads benutzt)
MFG Mischka

Antwort #6, 18. Oktober 2010 um 19:54 von Mischka97

wie Mischka97 ?

Antwort #7, 19. Oktober 2010 um 16:36 von killerman1

Also es geht so: Nehmt euch Dranor oder ein Charakter mit Etikette-Talent (min. 2), geht zu Feldwebel Erland (Die erste Person, mit der ihr sprecht), redet mit ihm und wählt das, wo am Anfang (Etikettte, Dranor (oder Hauptchara)) steht, danach klickt ihr 5 mal auf den ersten Satz (damit habt ihr den Text übersprungen) und klickt dann wieder dort, wo (Etikette, ...) steht und überspringt wieder den Text...
Wenn ihr das Ein mal gemacht habt, habt ihr 5 Steigerungspunkte.
Das klingt wenig, für den Ungeduldigen.
Denn:
1 Mal: 5 Steigerungspunkte (ca. 3 Sek)
2 Mal: 10 Sp (ca. 6 Sek)
5 Mal: 25 Sp (ca. 15 Sek)
20 Mal: 100 Sp (ca. 1 Min) Hier wirds schon etwas
40 Mal: 200 Sp (ca. 2 Min)
200 Mal: 1000 Sp (ca. 10 Min) Hier ist es schon viel
1000 Mal: 5000 Sp (ca. 30-50 Min)
10000 Mal: 50000 Sp (ca. 6-10 h) Hier habt ihr Stufe 45 (oder mehr)

Mit 15 Minuten hab ich vielleicht übertrieben, aber 30 waren es auf jeden Fall! Außerdem hab ich nur 1,5 Sekunden für 1 mal gebraucht.

So geht es. Wer geduldig ist, verschwendet vielleicht 3-6 Stunden seiner Spielzeit, verlässt aber Avestreu mit der Stufe 30...

Diese Art, schnell Stufen zu steigern, steht auch hier bei Tipps und Tricks. Aber es kann den Spaß verderben und bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie ihren PC und schlagen sie ihren Arzt oder Psychiater. (Scherz)

MFG Mischka

Antwort #8, 23. Oktober 2010 um 14:01 von Mischka97

Is vieleicht ganz gut zu wissen dass das geht, aber is dauert ja ewig. Wer geduldig is, is blöd und verschwendet wohl eher 3-6h seiener Lebenszeit!

Antwort #9, 23. Oktober 2010 um 19:35 von DarthVaderJunior

Also jetzt nix gegen dich, aber dafür is mir meiner Zeit echt zu schade. Wenn du zufällig auch nich einen Trick weißt wie ich (im reallife) unsterblich werde, dann kannst du das gleich noch mit poasten.

Antwort #10, 23. Oktober 2010 um 19:38 von DarthVaderJunior

diesen trick macht mann am besten nur ein paar lvl ich habs glaub ich schon mal 20 unter ner minute geschaft und wenn mann das in der geschwindigkeit macht kommt man schnell hochgenug für den anfang

Antwort #11, 04. Dezember 2010 um 13:00 von psoldat

Wenn man das Spiel ganz normal durchspielt, dann ich man IMMER an der richtigen Stelle auch auf dem richtigen Level.

Antwort #12, 05. Dezember 2010 um 10:07 von DarthVaderJunior

ja aber für einen anfänger ist es so einfacher

Antwort #13, 05. Dezember 2010 um 12:05 von psoldat

und langweiliger

Antwort #14, 05. Dezember 2010 um 12:41 von DarthVaderJunior

wenn mans übertreibt oder gut in diser art von spielen ist

Antwort #15, 08. Dezember 2010 um 16:42 von psoldat

Einigen wir uns drauf, dass das einfach Geschmackssache is.

Antwort #16, 09. Dezember 2010 um 18:21 von DarthVaderJunior

jep gute idee

Antwort #17, 09. Dezember 2010 um 21:34 von psoldat

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Drakensang

Drakensang

Drakensang spieletipps meint: Urdeutsches Rollenspiel, das sich an Klassikern wie "Baldur's Gate" orientiert, aber auch viel eigenen Charme entwickelt. Artikel lesen
82
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakensang (Übersicht)