eine gute armbrust (Monster Hunter 3)

seit neueren spiele ich jetzt mit einer armbrust aber jetzt stehe ich vor einem problem.habe diesen aquatik schinder lauf und schaft und schweren armbrust bogen zusammengestellt.

jetzt habe ich zwar keine abweichung undkaum rückstoß und annehmbaren angriff aber ich kann dann nur 1schrot pro stk abschießen.wenn ich jedoch einen lauf reinmache z.B barrazooka dann habe ich zwar mehr schrot und normale kugeln aber kann dann meine crag kugeln doppelt abfeuern(sodass ich einmal drücke der aber zweimal schießt)und die abweichung ist dann auch sehr extrem.

jetzt hätte ich gern das mir jemand ein set sagt dass gut crag und schrot hat und auch von normalen 5-6 und das genau schießen kann.
(es können auch welche sein die man später freischaltet es sollte aber nicht ewig dauern bis ich die freischalte bin jr15 und im offline bis zur antiken maske.

Frage gestellt am 19. Oktober 2010 um 15:22 von Waynewayne

4 Antworten

sry aba ich find schrot scheisse und normal sollte man nur schiessen wenn man überhaupt nix anderes hat -.-

Antwort #1, 19. Oktober 2010 um 16:05 von gelöschter User

ja mein lieblingsmunition ist auch crag,streu,wyhern feuer aber davon hat man halt nicht viel schuss daher brauch ich eine munition die ich verballern kann wenn alles andere leer ist.außerdem ist schrot doch echt klasse vorallem für kleinere viecher macht das enormen schaden mit keiner munition ist es für mich so leicht wie mit schrot viele kleine monster zu killen.(habe aber auch schrot s.verstärken als fähigkeit)

außerdem wüsste ich gerne wann ich andere elementmunition schießen kann das einzige was geht ist feuer und davon auchnur 1obwohl in meiner armbrust steht dass ich 3schießen kann.woran leigt das?

Antwort #2, 19. Oktober 2010 um 16:18 von Waynewayne

Ja spiel net mit Armbrust und wollt ma wissen wie des so is im Offline Modus is des da schwer?

Antwort #3, 19. Oktober 2010 um 16:23 von Bigsteff94

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
mit armbrust zu kämpfen ist bei schwächeren monster sogar leichter es kommt natürlich auch auf die armbrunst an aber an sich ist es nicht sehr schwer es macht auf jedenfall viel spaß.

ein problem ist dass du sehrviel weniger verteidigung hast daher musst du die monster schon gut kennen um nicht getroffen zu werden.falls dochist es auchnicht sooo schlimm ich habe mir deswegen extra leben+50 gemacht dann merkt man das kaum noch.

Antwort #4, 19. Oktober 2010 um 17:53 von Waynewayne

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Was auf dem PC, der PlayStation und der Xbox schon seit längerem möglich ist, holt Nintendo nun nach. In eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)