Ein paar Fragen (Rune Factory Frontier)

1.Wie bekomme ich von Erik das Gras? Ich kann da garnichts kaufen sondern nur mit ihm reden und mir Tipps von ihm bekommen die aber unnötig sind.

2.Wo auf der Wal-Insel ist der Turm von Iris?

3.Ist mit dem Traum von Tau dass gemeint wo sie auf dem Platz die Stimme hört weil sie nicht schlafen konnte?

Frage gestellt am 20. Oktober 2010 um 11:10 von Gamer336

11 Antworten

Also den Turm hab ich jetzt gefunden, aber jetzt hab ich ein größeres Problem wenn ich neben dem Turm di Moondrop Samen planze dann wirft der sie auf den Boden aber es sind dann keine Samen eingepflanzt sondern die Felder bleiben leer.
Habs auch versucht sie nach 18.00 Uhr zu planzen.
Ich dachte erst das wäre Grafik fehler denn die Samen verschwinden auch aber wenn ich gieße bleibt die Gießkann auch voll, was ja typisch für leere Felder ist.
Was mach ich falsch ?

Antwort #1, 20. Oktober 2010 um 16:34 von Gamer336

Versuchs doch während der Öffnungszeiten! Vormittags versorgt er seine Pflanzen und geht in die Kirche. Nur wenn er hinter seinen Tresen steht, verkauft er was. Ich kaufe immer kurz vor sechs was, da ich immer bei meiner Box auf Rosetta warte. Sobald sie meine Sachen abgeholt hat, hat man noch bis um sechs zeit was zu kaufen. kannst auch Nachmittags gehn, wie du willst.

Wenn du die Bohnenstange am Feiertag hochkletterst (PoliSee) bist du gleich beim Turm von Iris. Falls du über die erste Ranke hochkommst gehst du erst in die Höhle, dann durch mehrere Höhlengänge und wenn du wieder ans Tageslicht rauskommst, in dem Gebiet im Süden ist der Turm. Dort gibts auch tolle Monster für den Stall: Wölfe, Schafe und Kühe.

Tau hat mehrere Träume, genau wie du sie hast

Antwort #2, 20. Oktober 2010 um 16:45 von Terrik

thx für die Antwort !
Hasst du acuh ne Ide wegen meinem Moontropsproblem das ich geschrieben hab ?

Antwort #3, 20. Oktober 2010 um 16:43 von Gamer336

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
LOL, du musst die Felder natürlich erst bestellen:

Also von steinen, holz oder unkraut befreien
Dann Bestellen
Dann Säen und Bewässern

Hast du auf deinem Anwesen noch nie was angebaut? Da muss man den Boden ja schließlich auch erst bestellen.

Antwort #4, 20. Oktober 2010 um 16:48 von Terrik

Oh bin ich blöd das Einfachste vergess ich.
Ich mach dass so selten auf der Farm dass ich es vergesse.
Na dann sry wegen dierse dummen Frage.
Und thx.

Antwort #5, 20. Oktober 2010 um 16:46 von Gamer336

Kein Problem, noch ein Anfängertipp: Achte auf deine RuneyPopulationen. Viele Anfänger müssen ihren Spielstand neustarten, da sie im Herbst des ersten Jahres nurnoch runeytote gebiete haben.

Achja und was auch vielen zum verhägnis wird:
Es gibt einen sehr üblen Fehler im Spiel: betrifft das erste Besiegen des Bosses der Lavaruine. Nachdem man den besiegt hat droppt er den Schlüssel für die dritte ruine sowie einige weitere Gegenstände. Wenn man zu hastig ist, alle Gegenstände aufnimmt und dann ausversehen speichert ist der ganze spielstand futsch. schon etlichen spielern passiert: Hab mir die mühe gemacht, wieso der fehler manchmal auftritt, herauszufinden:

Um den Fehler zu vermeiden: Vor dem Bosskampf speichern, dann den Boss besiegen, Waffe wegstecken und alle Gegenstände aufnehmen. Zuletzt nimmt man dann den Runenschlüssel auf (Das ist der Gegenstand der nach dem *Boss fällt tot um*-Video direkt vor einem liegt). Dann steckt man ihn weg und schaut im inventar ob man ihn auch hat. Wenn man ihn hat am besten gleich den dritten Dungeon öffnen bei der Bibliothek der Stein und speichern. Wenn man den schlüssel gleich nach der sequenz zu hastig aufnimmt, IST ER NÄMLICH WEG. Das heißt er verschwindet sofort und man kriegt ihn nicht wieder (besagter Spielfehler).

Also lieber nummer sicher gehen und sich den Spielstand nicht kaputt machen :) (Besagter Fehler und die Runey - Populationen beachten, dann kann nichts schief gehen)

Antwort #6, 20. Oktober 2010 um 16:56 von Terrik

Mit den Runeys hab ich das Problem das ich nur noch ser wenig hab.
Aber ich hab keine Ahnung wie ich sie am besten verteile.
Ich hab erstmal alle Runeys abgesaugt die es noch gibt und ich habe:
Wasser-16
Stein-21
Baum-28
Gras-34
Wie verteile ich sie am besten ?

Antwort #7, 20. Oktober 2010 um 21:13 von Gamer336

Hui das ist ja sogut wie nichts :/

deine beste chance ist folgende: bekomme über dein Anwesen (durch theoretisch erntbare saaten oder mähbares gras) neue runeys und vor allem 4 Wasserruneys. Versuch bis zum ersten Tag der neuen Jahreszeit soviele runeys wie möglich zu bekommen. Ideal wären 30 bis 50 Runeys JEDER art. Am ersten tag der neuen jahreszeit verteilst du deine Runeys auf die 10 Gebiete. Eigentlich musst du hierfür mindestens 30 Runeys je art besitzen, damit jede art 3 exemplare in einem gebiet hat. wenn du aber nur auf 20 wasserruneys kommen wirst bis zum ersten tag der folgenden jahreszeit, dann verteil eben nur 2 pro gebiet. Wichtig ist am ersten des monats viele saaten auf dem anwesen zu verstreuen, hast du kein geld mehr für saat nimm gras (billige saat die auch runeys produziert). Dadurch dass du am selben tag die runeys auf alle gebiete verteilst wirst du für mindestens eine woche keine felderkaputtmachendes unkraut sehen, also allen bestellten boden wirst du weiterhin besaaten können ohne dass der boden durchwuchert wird mit steinen unkraut etc. (Das passiert eben nur bei mindestens einem runeytoten gebiet).
Wieso die Runeys erst am ersten der neuen Jahreszeit verteilen? Grund für dieses Verhalten: in den ersten 7 tagen einer jahreszeit vermehren sich ALLE Runeys ohne sich gegenseitig aufzufressen. Eigentlich sind hierfür mindestens 5 Runeys jeder sorte in jedem gebiet nötig, aber selbst mit nur 2 oder 3 werden sie sich vermehren (wenn es gut läuft hast du dann am ende der woche ca. dreimal soviel runeys in den gebieten)
Wenn das passiert hast du deinen (spielstand-)hals aus der schlinge gezogen. danach solltest du zweimal die woche deine runeys neu balancen, damit du nicht wieder soviele verlierst. Wenn du dann irgendwann einen sicherheitsvorrat an runeys erwirtschaftet hast, reicht auch einmal die woche.
Bin jetzt gerade im ersten herbst und habe je art 200 runeys auf reserve, also wenn man ab und zu nach den kleinen nervigen biestern schaut, vermehren die sich prächtig, obwohl ich nur 3 mal im monat nach ihnen schaue. anfänger müssen selbstverständlich öfter nach ihnen schauen, da diese noch nicht viel erfahrung im ungang mit ihnen besitzen.

Hast du dann wieder paar mehr runeys nach der woche solltest du nochmal alle einsammeln und neu verteilen (wird dich wahrscheinliuch den ganzen tag kosten, aber das ist es wert)

Eine ganz gute verteilung ist folgende: X = Zahl zwischen 5 und 25

WasserRuneys X Einheiten, SteinRuneys X+2, Baumruneys X+4 und Grasruneys X+7

Stell dir das so vor: Wasser ernährt sich ja von Stein, Stein von Baum, Baum von Gras. Deshalb muss es mehr essbare Runeys geben als fressfeinde. gäbe es mehr Baumruneys als Grasruneys beispielsweise, wäre der hunger nach Grasruneys größer als die reproduktionsfähigkeit der grasruneys

hoffe konnte dir damit helfen.

Antwort #8, 21. Oktober 2010 um 00:10 von Terrik

Hatt leide nicht geklappt.
Mir sterben immer die Wasser und die Baumruneys weg.
Deshalb hab ich nen neuen Spielstand.
Kann es sein dass der laden von Rosetta erst später nauftaucht weil bei mir fehlt das das gesammte Gebäude und dass obwohl ich schon wieviele neu Spielstände gemacht habe.
Nur beim alten der kaputt ist ist dass Gebäude da.
Was aber lol ist wenn Rosetta in den Laden geht dan schebt sie leicht über dem Boden und stellt sich dahin wo normal der Tresen wäre.
Leider kann ich aber nichts Kaufen nur mit ihr reden.
Is dass ein Spielfehler oder wieder ein Anfänngerfehler?

Antwort #9, 21. Oktober 2010 um 15:18 von Gamer336

Du hast aber ein schlechtes Gedächtnis :D. Rosetta macht ihren Laden erst nach zwei Wochen auf, sie spricht ja auch erst davon sich hier niederzulassen. Und dass sie sich den zukünftigen Geschäftsstandort anschaut ist kein Spielfehler

Antwort #10, 21. Oktober 2010 um 16:19 von Terrik

ich weiß das er erst nach 2 wochen aufmacht aber steht der da nicht von Anfang an ?

Antwort #11, 21. Oktober 2010 um 16:30 von Gamer336

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Überraschende Ankündigung aus dem Hause Konami: Das 2002 veröffentlichte Zone of the Enders - The 2nd Ru (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)