Welche ist die Beste Zivilisation? (Civilization 5)

Hey, Ich wollte fragen, welche Zivilisation die Beste ist. Also mit der man am besten durchs Spiel kommt.

Frage gestellt am 21. Oktober 2010 um 00:59 von quezcoatlus

14 Antworten

Jede Zivilisation hat Vorteile und Nachteile, hier musst du entscheiden welchen weg du gehen willst. Sprich wie soll sich der verlauf des Spiels entwickeln. Willst du alle Zerstören , Friedlich sein , oder auf Kultur setzen. Ich Persönlich finde die Deutschen gut da sie Barbaren bekehren können zumindest Land einheiten.
Auch Süleman ist recht gut dieser kann Barbarische Marine Einheiten bekehren. Zu beginn des Spiels sind sehr viele Barbaren da die auf dauer auch recht nerven, aber mit entwas glück kommen sie auf deine seite und du hast gratis Einheiten.

Antwort #1, 22. Oktober 2010 um 10:37 von Philldriver

Wenn du deutscher bist natürlich Deutschland.

Antwort #2, 22. Oktober 2010 um 15:02 von Nathan-6991

Auch ich empfehle Deuschland, 1. weil ich Patriot bin ;) 2. aber wie schon angesprochen: in der Anfangsphase hast du die möglichkeit massig Einheiten anzusammeln durch den Volks Bonus beim Barbaren übernehmen, sprich du hast große mengen einheiten und damit die möglichkeit a) deinen neuen städte damit zu verteidigen -> keine Produzierung von einheiten notwendig -> mehr zeit für das bauen von wunder oder Infrastruktur, oder b) alle einheiten sammeln und schon früh die gegner Plattmachen^^

Antwort #3, 24. Oktober 2010 um 10:05 von gelöschter User

Dieses Video zu Civilization 5 schon gesehen?
eigent lich konmts auf die spezialsachen an aber auch ich nehme immer deutschland >:)

Antwort #4, 24. Oktober 2010 um 13:04 von qwsa

Ich nehm auch oft Deutschland , aber wenn du den Kultur sieg willst , würde ich frankreich nehmen , habs aber auch mit den deutschen geschaft , hatte aber nur eine stadt nämlich Frankfurt ... aber trotzdem mag ich am liebsten die amis , wegen meinen 3 lieblings-städten Los Angeles , Miami und Chicago

Antwort #5, 26. Oktober 2010 um 13:47 von geyer4

Ich hab irgendwo gelesen, dass die Japaner am besten für kriegerische Zwecke geeignet sind und da das Überleben meist davon abhängt, würde ich sie empfehlen.

Antwort #6, 27. Oktober 2010 um 15:10 von SuMPlayer

Deutschland ist eher eine mittelstarke bis schwache Civ, kannst ja mal auf civilzed.de ins internationale Forum gehen, die haben da Stärkeneinteilungen/Tierlists, die von Leuten erstellt wurden die viel Ahnung haben.
Alexander, die Chinesen und evtl. Japan (wegen der besonderen Fähigkeit, aber sonst eher mittelmäßig) sind die besten.
Alexander hat extrem starke frühe besondere Einheiten, mit denen man gut rushen kann.
China hat den sehr nützlichen Papiermacher und die sehr starken Armbrustschützen.
habe gerade in Spiel mit China, und die Schützen haben es mir ermöglich schnell eine andere Civ zu besiegen (eine hatte ich direkt am Anfang gerusht.).
Mongolen könnten auch extrem stark sein mit sehr starken berittenen Einheiten und einen großartigen General kann man sicher gut angreifen.

Antwort #7, 02. November 2010 um 16:13 von JohannesKodo

die sind so stark wie du taktisch spielst macht manchmal keinen unterschied wenn du nimmst , weil die gleich gut sind

Antwort #8, 04. Dezember 2010 um 20:38 von najim95

Naja im Multiplayer kann man manchmal gut von rushenden Griechen fertiggemacht werden.

Antwort #9, 04. Dezember 2010 um 21:52 von JohannesKodo

Mein lieblingsland ist natürlich Deutschland aber irgenwie hat man mit Bismarck totale Nachteile beim Verhandeln. Ich wurde einmal von England denuziert und das hat eine kettenreaktion ausgelößt kaum hatte ich ein neues Reich kennengelernt schon hat es mich grundlosdenuziert obwohl ich ihm nichts getan habe. Wnn ich ein anders Volk war dann hatte ich viele Freunde und Deutschland mit allen auf der Welt Krieg. ich weiß net obs stimmt aber bei Civ 4 wars ungefär genauso

Antwort #10, 03. Januar 2011 um 12:55 von Nanotechcyborg

hatte auch schon Bismarck, dass kommt die bestimmt nur vor

Antwort #11, 03. Januar 2011 um 15:15 von najim95

Also, ich spiele gerne die Japaner, wenn ich einen Eroberungssieg erzielen will. Die Samurai findeich sehr stark und die Spezialfähigkeit erlaubt es mir, mit meiner Kampflinie weiter voranzudrücken, ohne Einheiten großartig Heilen zu müssen. Die Samurai sind außerdem sehr stark.
Will ich einen Kultursieg erzielen, so wähle ich die Franzosen (aus selbstverständlichen Gründen)

Antwort #12, 23. Juni 2014 um 22:16 von janlink7000

Deutschland ist gut, aber es gibt keinen Hitler... da würde ich eher Rom nehmen. Cäsar ist ja auch cool.

Antwort #13, 25. März 2015 um 16:36 von janlink7000

mist, hab die Frage ja schon beantwortet...vergesst es einfach

Antwort #14, 25. März 2015 um 16:37 von janlink7000

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Civilization 5

Civilization 5

Civilization 5 spieletipps meint: Der Rundenklassiker, endlich mit den längst überfälligen Änderungen. Wer auch nur im Ansatz etwas für Strategie übrig hat, sollte zugreifen. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Civilization 5 (Übersicht)