Dragon Age Origins (Dragon Age)

HI ich werde mir vieleicht Dragon Age Origins kaufen aber ich habe noch ein Paar fragen.

1. Wie lange ist die Spielzeit?
2. Gibt so eine Enscheidungs Freiheit wie bei Vampire Masquerade Bloodlines?
3. Warum ist es ab 18 nennt mir einpaar Beispiele warum?
4. Gibt es eine Dragon Age Alternative?
5. Und die letze wie schwer ist es und ob es hohen Wiederspielwert hat?

Danke schonmal.

Frage gestellt am 21. Oktober 2010 um 19:04 von xyliana

3 Antworten

nun ja...:


1. Die Spielzeit variiert nach Schwierigkeitsgrad und ob du auch Inhalte runterladen willst, das macht die Spielzeit sehr lang
2. Du kannst in den Spiel entscheidungen treffen ja und diese wiederrum wirken sich auf deinen Charakter und die Story aus.
3. Blut, Sex und Dunkle Bestien.
4. so ziemlich jedes gute RPG, sprich Gothic Sacred und The Elder Scrolls
5. Die Schwierigkeit an variieren da du 4 Schwierigkeitsgrade hast:
Leicht, Normal, Schwer und ALPTRAUM.

Das wars von meiner Seite ich ich hoffe ich konnte dir helfen^^
MFG

Antwort #1, 21. Oktober 2010 um 21:30 von IRISH_DREAM85

1. Ich hab mit allen Nebenquests (die ich gefunden hab) ca.70 Stunden gebraucht.

2.Von meinem Vorredener perfekt beantwortet.

3. Beim "Sex" sieht man allerdings nur zwei Charaktere, die in Unterwäsche aufeinander zugehen.

4.Es gibt natürlich kein Spiel das genauso wie Dragon Age bzw. mMn genauso gut ist, aber die ganzen anderen Rollenspiele, die dieses Jahr herausgekommen sind, sind auch sehr gut (z.B. Risen & Arcania)

5. Es gibt vier Schwierigkeitsgrade und ich habe den ersten zwar zu leicht, den vierten aber als echte Herausforderung gesehen.
Ich finde, dass es sehr hohen Widerspielwert hat, was vor Allem für die Einführungen gilt, da es ja mehrere Vorgeschichten(Origins) gibt und man die Entscheidungen beim zweiten Mal einfach anders trifft und viel verändern kann

Ich hoffe , ich konnte dir auch helfen
Windellord

Antwort #2, 21. Oktober 2010 um 21:48 von windellord

1. Mit allen DLC7 Add ons - locker Über 100 std

2. sehr viele entscheidungen wirken sich Auf deine Chars aus (drastischer als wie bei mass Effect oder KotOR)

3. Sehr Sehr viel Blut, und eine nicht sooo harmlose story (wobei es da sicherlich schlimmere gibt)

4. Alternativen ja, aber für mich ist Dragon Age und Mass Effect zur zeit das Mass aller Dinge (was story rechnisch betrifft)

5.die abstufungne von Alptraum zu Einfach sind sehr gut gelungen.

Antwort #3, 23. Oktober 2010 um 08:36 von Jen0va

Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age

Dragon Age

Dragon Age spieletipps meint: Das beste Rollenspiel 2009: Episch, packend, grandios erzählt. Der geistige Nachfolger von Baldur's Gate ist großes Rollenspiel-Kino. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Schon bald ist Final Fantasy 15 keine reine Einzelspieler-Erfahrung mehr: Square Enix veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age (Übersicht)